Apache Wartungsmnodus ??

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Wartungsmnodus ??

Postby Heini_net » 20. October 2003 22:28

tachschen leutz..

Ist es möglich Apache 2 in einen Wartungsmodus zu versetzen sodass er, egal bei welcher domain und adressen nur zu einer seite weiterleitet ??

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Guest » 21. October 2003 07:16

Jamand tippt http://meinedomain.de/irgenwasdahinter.html ein, und er soll zu http://meinedomain.de/ zurückspringen ?

Mit mod_rewrite sollte es möglich sei ...
Guest
 

Postby nemesis » 21. October 2003 07:28

beende den apache, dann hat jeder die schöne Fehlermeldung vom IE, Seite konnte nicht gefunden werden *scnr*

oder du verschiebst alle Datein aus dem Htdocs Ordner, und für die Vhosts, in nen anderen Ordner rein, und passt ne Persönliche 404er Fehlermeldung an, und legst sie auch ins root des jeweilgen Vhosts.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

hm..

Postby Heini_net » 21. October 2003 08:44

Tachschen leutz..

Wenn ich an Apache oder der MYSQL datenbank was was mit Apache verbunden ist was verändern will und deshalb in den wartungsmodus setzen.. möchte ich nicht erst meine ganzen daten hin und her schieben und dann mit einer 404 fehlermeldung auszuschalten..

Anonymous wrote:Jamand tippt http://meinedomain.de/irgenwasdahinter.html ein, und er soll zu http://meinedomain.de/ zurückspringen ?

Mit mod_rewrite sollte es möglich sei ...


sowas hier klingt schon besser.. allerings ist die frage ob es auch möglich ist zu einer festen seite zu gehen ? z.b wenn ich :

http://meinedomain.de/irgendwas.blabla angebe das er die adresse nicht berücksichtigt sondern direkt auf http://meinedomain.de/wartung.html geht ?

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Re: hm..

Postby nemesis » 21. October 2003 12:03

Heini_net wrote:Wenn ich an Apache oder der MYSQL datenbank was was mit Apache verbunden ist was verändern will und deshalb in den wartungsmodus setzen.. möchte ich nicht erst meine ganzen daten hin und her schieben und dann mit einer 404 fehlermeldung auszuschalten..


Merke: Apache ist nicht mit MySQL verbunden, das was du meinst, ist ein Php-Script, und die meisten Gästebücher- und Foren-Software hat da deinen gewünschten "Wartungsmodus" es wird nur sichergestellt das keiner in der Datenbank was verändert. Sichere deine zu veränderden Seiten im Php-Script ab, oder leg ne .htaccess Datei an, und beschränke den Zugriff, so das nur du deine Geschäfte verrichten kannst, damit haste auch deine 404er, oder sonstige angepasste Seite! :)

Bei mod_rewrite sollte man nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen!

Falls ich noch immer falsch liege, beschreib dein Problem noch genauer! :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Heini_net » 21. October 2003 12:12

tachschen..

MYSQL ist insofern mit Apache verbunden, da Apache die Benutzerkonten für die htaccess zugänge ausliest..

Es ist so, wenn ich am server was verändern muss und jeweilige Programme oder Dienste verändern muss, das ich nicht den Apache server abschalten will und keine seite angezeigt werden soll, sondern das halt wie bei Gästebücher oder Foren eine seite erscheint.. egal was für einen link man angibt. ansonsten hilft nur einen eigenen server zu programmieren, der unabhängig vom link nur eine seite anzeigt. den ich dann gegen apache austauschen muss..

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Heini_net » 21. October 2003 13:47

habs inzwischen hinbekommen indem ich ein Programmchen geschrieben hab das eine Seite ausgibt .. unabhängig was fürn link man angibt.

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby nemesis » 21. October 2003 13:56

dann lass doch mal den Rest bitte Teilhaben, was du nun genau vorhattest, und was dein Programm macht!? :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Heini_net » 21. October 2003 14:16

Hi..

Mein programm nimmt die Clienten entgegen die mit dem Internet-Browser meine domain anwählen..

Und mein programm gibt dann eine beliebige html seite aus deren Code man im programm angegeben hat.

Bilddateien oder zusätzliche dateien können nicht aufgerufen werden da das Programm noch keinen zugriff auf die lokalen daten hat.

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests