Speicheroptimierung/ssl-Modul

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Speicheroptimierung/ssl-Modul

Postby sputnik73 » 20. February 2008 12:11

Hallo,

Wir haben unseren Webserver (ca. 1 Mio. Views/Tag) kürzlich von apache 1.3 auf 2.2 umgestellt. Aufgrund von PHP ist MPM prefork im Einsatz.
Die Anzahl der Prozesse ist natürlich entsprechend hoch (im Schnitt über 400), dh. sollen auch nur wirklich benötigte Module geladen werden.

Unter 1.3 liefen für http und https noch 2 verschiedene daemons, ab Version 2 scheint das nicht mehr möglich zu sein. SSL brauchen wir im Administrationsbereich, die Zugriffe dort machen natürlich nur einen Bruchteil aus. Das Modul ist für die Standardzugriffe unnötig und verbraucht nur Speicherplatz.

Vergleich per atop:
Code: Select all
        VSTEXT  VSIZE   RSIZE
apache  244K    440.7M  15004K
apache2 357K    595.9M  69936K

Der Gesamtspeicherverbrauch ist dadurch enorm gestiegen. Gibt es Möglichkeiten, das ssl-Modul nur für Zugriffe auf Port 443 zu laden?

- Zwei apache2-Daemons mit unterschiedlicher Konfiguration parallel laufen zu lassen (dh. ähnlich wie früher unter 1.3). Könnte theoretisch möglich sein, scheinbar aber nur mit einigem Aufwand (unter Debian ist alles auf einen Daemon ausgerichtet, init.d-Script etc)
- LoadModule in VirtualHost-Konfiguration geht natürlich nicht

Über Ideen und Tipps würde ich mich freuen.
lg
Oliver
sputnik73
 
Posts: 1
Joined: 20. February 2008 11:55

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests