Apache Server Remouten

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Server Remouten

Postby TheDarkFreak » 11. February 2008 19:16

Hallo alle zusammen,

Ich habe hier vlt. einen komsichen Theard erstellt 8)
:D :D :D

Es geht sich darum:
Ich arbeite grade viel an den Configs von Apache und muss dann jedesmal den Server restarten. Da mein Server über kein Interface verfügt, stauere ich ihn immer per Remout.

Dies ist natürlich immer einwenig umständlich.

Gibt es denn nun eine möglichkeit den Apache Server (welcher sich auf einem anderen Computer in diesem Netzwerk befindet) von diesem Computer aus zu Starten Stoppen bzw. zu Rebooten?

Der Server läuft im Moment auf Microsoft Windows XP Prof SP2
Der Computer von dem ich arbeite läuft auf Home SP2 Basis.



Ich hoffe ihr kennt da vielleicht ein PRogramm welches inder Lage ist mir zu helfen.

mfg TDF
Das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber eine super Grafik!
TheDarkFreak
 
Posts: 52
Joined: 01. July 2007 10:22

Postby sari42 » 12. February 2008 02:14

Erstens lassen sich viele Sachen auch in einer .htaccess Datei konfigurieren (auch viele php Einstellungen) - kein Neustart nötig!
Zweitens: für die Fernsteuerung/Dateitransfer hat sich bei mir ultravnc gut bewährt.
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Wiedmann » 12. February 2008 02:22

Gibt es denn nun eine möglichkeit den Apache Server (welcher sich auf einem anderen Computer in diesem Netzwerk befindet) von diesem Computer aus zu Starten Stoppen bzw. zu Rebooten?

Über die Microsoft Management Console lassen sich nicht nur die eigenen Dienste steuern, sondern auch die Dienste auf einem Remote-PC. Alternativ geht natürlich auch das Konsolentool "sc" oder z.B. "psservice".

Für das Rebooten gibt es "shutdown" oder "psshutdown".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests