schlechte Performance

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

schlechte Performance

Postby Dungeonwatcher » 02. February 2008 11:19

Hi! 8)

Ich betreibe ein kleines unwichtiges Laberforum mit dem aktuellen XAMPP 1.6.5 unter XP. Meine User klagen über schlechte Performance, weil der Seitenaufruf extrem langsam ist. Lokal flutschen die Seiten fast in Echtzeit auf den Bildschirm. Die Erstellungszeit der Seiten liegt bei 0.3-0.8ms. Meine Anbindung an das große Netz der Netze ist eine 1MBit UL und 16MBit DL Leitung bei KDG. Diverse Speedtests bestätigen diese Daten auch. Ein Ping von den betroffenen Usern zu mir liegt bei ca. 40ms.

Ein Test des Apache per AB.EXE bringt dieses Ergebnis:

Code: Select all
ab.exe -n 1000 -c 500 http://www.domain.de/forum/portal.php
This is ApacheBench, Version 2.0.40-dev <$Revision: 1.146 $> apache-2.0
Copyright 1996 Adam Twiss, Zeus Technology Ltd, http://www.zeustech.net/
Copyright 2006 The Apache Software Foundation, http://www.apache.org/

Benchmarking www.domain.de (be patient)
Completed 100 requests
Completed 200 requests
Completed 300 requests
Completed 400 requests
Completed 500 requests
Completed 600 requests
Completed 700 requests
Completed 800 requests
Completed 900 requests
Finished 1000 requests


Server Software:        Apache/2.2.6
Server Hostname:        www.domain.de
Server Port:            80

Document Path:          /forum/portal.php
Document Length:        108 bytes

Concurrency Level:      500
Time taken for tests:   19.974884 seconds
Complete requests:      1000
Failed requests:        52
   (Connect: 0, Length: 52, Exceptions: 0)
Write errors:           0
Total transferred:      2071340 bytes
HTML transferred:       1883424 bytes
Requests per second:    50.06 [#/sec] (mean)
Time per request:       9987.442 [ms] (mean)
Time per request:       19.975 [ms] (mean, across all concurrent requests)
Transfer rate:          101.23 [Kbytes/sec] received

Connection Times (ms)
              min  mean[+/-sd] median   max
Connect:        0   13   9.1     15     109
Processing:   641 5929 2388.8   6064   14020
Waiting:      640 4323 1876.1   4220   11675
Total:        656 5942 2386.4   6079   14035

Percentage of the requests served within a certain time (ms)
  50%   6079
  66%   6970
  75%   7439
  80%   7736
  90%   8174
  95%   8408
  98%  13879
  99%  13957
 100%  14035 (longest request)


Eigentlich ist das gar nicht soo schlecht. Woran könnte es also liegen das die Seiten sooo lange brauchen bis sie beim User angezeigt werden?

Bye
Last edited by Dungeonwatcher on 16. March 2008 14:11, edited 1 time in total.
User avatar
Dungeonwatcher
 
Posts: 94
Joined: 15. August 2007 02:53
Operating System: XP

Postby Scory » 02. February 2008 12:08

Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt das am DNS-Server. Ich vermute, dass Du via dynamischer DNS eine Domain angelegt hast (oder auch statisch - jedenfalls benutzt Du, was ich raten muss mangels mehr Hinweise, einen Domainnamen).

Lass die Anwender mal direkt auf Deine IP zugreifen und vergleiche diese Zugriffswerte mit den vorher gehenden.

P.S.: Ich habe gerade diesen Link auf dungeon-bbs gesehen - das soll wohl das Forum sein!? Mir fällt auf, dass Du dort einen Redirect auf eine gesicherte Seite (https://....) drin hast - wieso das denn??
Scory
 

Postby Dungeonwatcher » 02. February 2008 13:38

Scory wrote:Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt das am DNS-Server. Ich vermute, dass Du via dynamischer DNS eine Domain angelegt hast (oder auch statisch - jedenfalls benutzt Du, was ich raten muss mangels mehr Hinweise, einen Domainnamen).


Jupp, ich habe bei SelfHost.de eine Domain gekauft und hänge per dynamischer DNS am Netz. Wobei dynamisch etwas übetrieben ist, denn höchstens 4-5 mal im Jahr ändert sich die IP Adresse.

Lass die Anwender mal direkt auf Deine IP zugreifen und vergleiche diese Zugriffswerte mit den vorher gehenden.


Jupp, werde ich tun lassen.

P.S.: Ich habe gerade diesen Link auf dungeon-bbs gesehen - das soll wohl das Forum sein!?


Wieso soll, es ist das Forum.. 8)

Mir fällt auf, dass Du dort einen Redirect auf eine gesicherte Seite (https://....) drin hast - wieso das denn??


Das ist so gewollt. Alle Seiten sollen nur per SSL abrufbar sein. Zuerst hatte ich dieses redirekt und die Verschlüsselung in Verdacht, aber auch ohne änderte sich nichts an der Performance.
User avatar
Dungeonwatcher
 
Posts: 94
Joined: 15. August 2007 02:53
Operating System: XP

Postby Dungeonwatcher » 02. February 2008 17:03

Scory wrote:Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt das am DNS-Server.
[...]
Lass die Anwender mal direkt auf Deine IP zugreifen und vergleiche diese Zugriffswerte mit den vorher gehenden.


So, die ersten Ergebnisse sind wohl ziemlich eindeutig:

einer meiner User wrote:Also bei mir ist der Test eindeutig! Beim händischen eintragen ist der Seitenaufbau deutlich schneller ( ca 3-4s ) ggü. den normalen Link ( ~ 10 sek ) Auch alle anderen Seiten sind deutlich schneller! Nur merkwürdig bleibt beim alten Link der Ladebalken meines Fuchses ständig aktiv, so als ob noch was geladen werden soll, er es aber nicht zu fressen bekommt. Dies dauert so ca. 40 sek ! Dann isser weech. Passiert iss nüscht! Dies passiert bei allen anderen neuen Seiten ebenfalls.
Beim händisch-Link ist alles so wie früher.


Allerdings haben nicht alle diese Erfahrung.
User avatar
Dungeonwatcher
 
Posts: 94
Joined: 15. August 2007 02:53
Operating System: XP

Postby Dungeonwatcher » 04. February 2008 11:54

Hi! 8)

Das Problem verschwand im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht. GG. 02:00 Uhr heute Nacht hat mein ISP Kabel Deutschland wohl irgdetwas an seinem Routing wieder gerade gebogen. Seitdem flutscht es wieder durch die Leitung wie es sich gehört. Der Apache war also völlig unschuldig. :-)

Bye
User avatar
Dungeonwatcher
 
Posts: 94
Joined: 15. August 2007 02:53
Operating System: XP


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests