Von Xampp zu Apache!

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Von Xampp zu Apache!

Postby gert001 » 31. January 2008 00:10

Hallo,

ich bastle mir jetzt schon eine Zeit lang eine Seite, zum testen benutze ich dafür Xampp und das funktioniert auch ganz gut. Jetzt möchte ich aber gerne mal On gehen mit der Seite, habe mir dafür auf einen Rechner Win2000 Installiert. Auf diesen Rechner möchte ich jetzt gerne Apache,PHP, und Mysql zum laufen bringen und wenn es geht auch noch Joomla. Gibt es dafür irgendwo eine gute Anleitung, wichtig wäre mir auch das sie auf Deutsch ist, sonst gibt das nie was :-)! Finde bei google irgendwie nichts richtiges.
Ihr seht ich stehe da gerade am Anfang. Und bin für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße

Gert
gert001
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2008 00:07

Postby DJ DHG » 31. January 2008 10:08

User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby gert001 » 31. January 2008 10:54

Ja danke. Aber dyndns war eigentlich nicht meine Frage :) ! Hätte eigentlich nur gerne gewußt ob es einen guten Tutor zu apache im Internet gibt, wenn es geht in deutsch!
gert001
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2008 00:07

Postby sari42 » 31. January 2008 11:16

xampp(lite) ist eigentlich genau das Richtige (besteht auch nur aus Apache-/Mysql-/php- Standardversionen, leicht angepaßt), damit hast Du ja auch schon einige Erfahrung. Wichtig ist natürlich, das Zeug wasserdicht zu machen (allow,deny ... ), aber das Problem hast Du auch, wenn Du alles mühsam selbst zusammenklaubst. Sehr gut geeignet ist die Apache Doku selbst, Stichwort ".htaccess" und/oder "httpd.conf" (Google ist Dein Freund).

Viel Erfolg!
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby gert001 » 31. January 2008 11:24

möchte halt immer gerne können was ich mache. Und da habe ich mir gedacht mit einem "richtigen" apache dauert es zwar länger sich da einzuarbeiten aber man bekommt auch mit was er dann macht. Oder sehe ich das falsch.
gert001
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2008 00:07

Postby sari42 » 31. January 2008 13:19

reine Zeitverschwendung IMHO, aber gut - wirst schon sehen ...
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Scory » 31. January 2008 15:50

gert001 wrote:möchte halt immer gerne können was ich mache. Und da habe ich mir gedacht mit einem "richtigen" apache dauert es zwar länger sich da einzuarbeiten aber man bekommt auch mit was er dann macht. Oder sehe ich das falsch.


Was ist denn der Unterschied zwischen "Apache von Xampp" und einem "richtigen Apache"? Ich dachte immer, Apache wäre Apache. Ist das bei Dir anders?
Scory
 

Postby gert001 » 31. January 2008 15:57

bisher dachte ich immer den xampp nutzt man nur zum testen, schon eine richtiger apache, aber halt nicht sicher genug um dann Produktiv zu arbeiten. Aber anscheinend bekommt man xampp ja auch genauso sicher! Werde also bei ihm bleiben und mich mal ein wenig mit der Sicherheit beschäftigen!
gert001
 
Posts: 4
Joined: 31. January 2008 00:07


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests