Apache mit SSL

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache mit SSL

Postby spooky2977 » 11. January 2008 09:05

Hallo Forum
habe ein mega Problem. Habe Apache 1.34 und Apache 2.0.55 mit und ohne SSL (443). Nun zum Problem. Habe zB. eine Seite ohne SSL :
www.test.ch und eine mit SSL. https://www.nocheintest.ch. Wenn ich nun https://www.test.ch eingebe dürfte das ja nicht funktionieren. Im eingabefeld steht dann https://www.test.ch und der Content von https://www.nocheintest.ch erscheint. Irgendwor habe ich ein Konfigproblem. Das schlimme ist wenn ein Kunde seine Adresse per Zufall mit https eingibt und auf der Konkurenzseite die über https verfügbar ist landet. Meine Konfig:
SSLEngine off
<VirtualHost nocheintest.ch:443>

SSLEngine on
SSLCertificateFile /etc/apache2/ssl/nocheintest.crt
SSLCertificateKeyFile /etc/apache2/ssl/nocheintest.ch.key

ServerAdmin webmaster@nocheintest.ch
DocumentRoot /var/www/virtual/nocheintest.ch/card/htdocs

das passiert mit allen Seiten die kein ssl konfiguriert haben.
Hatt da einer ne Idee in welche Richtung ich da suchen muss ??

Danke und Gruss

spooky

ServerName nocheintest.ch
ServerAlias www.nocheintest.ch
spooky2977
 
Posts: 3
Joined: 10. January 2008 16:21

Postby spooky2977 » 15. January 2008 09:46

Habe nach einigem Goggeln folgendes gefunden.
NameBased VHosts mit 443 funktionieren nicht gleich wie unter Port 80.
Mit SSL kann er keine NamedBaseHVosts mehr unterscheiden, weil das ganze zuerst verschlüsselt wird und darum der Apache nicht weiss was er ausliefern muss. Weil ich zur Zeit nur eine SSL-Domain habe, wird immer die Angezeigt weil er eben mit HTTPS das ganze nicht unterscheiden kann. Ich habe das nun so verstanden, dass man 443 und Port 80 auf unterschiedlichen IPs laufen lassen muss. WIe habt Ihr das gelöst ?? Kann ja nicht sein dass ich für
jedes SSL Hosting eine eigene IP brauche. Ich währe froh um Feedbacks. Besten Dank


spooky
spooky2977
 
Posts: 3
Joined: 10. January 2008 16:21

mehrere IP's

Postby spooky2977 » 21. January 2008 08:42

Hallo Forum
habe noch folgendes Problem. Da wir für jedes SSL Hosting jetzt eine virtuelle IP vergeben müssen, habe wir das Problem dass zum Beispiel DB-Connects (PHP) auf externe Kundenserver immer über die neue Virtuelle IP läuft. Unser Server meldet sich zB. mit der Source Adresse der neuen V-IP.
Sprich schalten wir ne neue V-IP auf, meldet sich der Server beim DB-Connect mit der neuen Adresse. Der Kunde muss dann seine FRW anpassen oder den ganzen Range eintragen. Kann man das vom PHP her steuern ?? Oder müsste sich der Server nicht mit seiner Virtuellen IP melden.
OK könnte auch eine PHP Geschichte sein. Der DB-Connect wird ja von PHP her aufgerufen. Es betrifft alle aufrufe die von PHP her kommen.

Besten Dank

spooky
spooky2977
 
Posts: 3
Joined: 10. January 2008 16:21


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests