Webalizer für mehrere virtuelle Hosts

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Webalizer für mehrere virtuelle Hosts

Postby deiszner » 11. October 2003 12:00

Hallo,

ich habe auf meinen Webserver mehrere Domains gelegt:

www.domain1.de ist im Verzeichnis /home/www.domain1.de/public_html
www.domain2.de ist im Verzeichnis /home/www.domain2.de/public_html

und so weiter.

Die Logdateien sind im Verzeichnis

/home/www.domain1.de/public_html/logs

und entsprechend auch für alle anderen Domains.

Ich habe bis jetzt die Webalizer Auswertungen immer mit einem Cronjob
erstellt:

webalizer -c /home/www.domain1.de/public_html/logs/webalizer.conf

und das ganze entsprechend für die jeweiligen anderen virtuellen Hosts.

Das wird aber mit der Zeit sehr unübersichtlich.

Gibts ein Skript, welches alle meine Logverzeichnisse durchgeht und dann
entsprechend dort in den jeweiligen Verzeichnissen die jeweilig dort
enthaltenen Logfiles aufbereitet und dort speichert?

Danke

Sebastian
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Webalizer für mehrere virtuelle Hosts

Postby wmeinhart » 26. October 2003 11:39

moin, moin,

du solltest pro virtuellem Server
1.) eigene Logdateien haben
2.) jeweils eine eigene webalizer.domain.conf
schreiben und hier die Logs entsprechend definieren, natürlich muß auch die Ausgabe entsprechend diffenziert werden.

inden CRON-Jobs kannst du mit dem Parameter -c die entsprechende
Konfigurationsdatei benutzen. Also :
/usr/bin/webalizer -c /etc/webalizer.domain.conf [Pfade natürlich anpassen]

Wolfgang Meinhart
User avatar
wmeinhart
 
Posts: 36
Joined: 10. June 2003 19:45
Location: Hamburg

Postby cola » 27. February 2004 20:55

hallo
das ist ja genau das was ich suche!
jedoch leider funktioniert es bei mir nicht.
sobald ich das aufrufe (d.h. /usr/bin/webalizer -c pfad/zu/webalizer.conf) kommt der fehler:
bash: /usr/bin/webalizer: No such file or direcotry

kann mir jemand helfen?

PS: das webalizer.conf habe ich einfach kopiert wie es original mit xampp installiert worden ist....

besten dank für die hilfe
cola
 
Posts: 74
Joined: 19. February 2004 08:38

Postby deiszner » 27. February 2004 22:55

cola wrote:hallo
das ist ja genau das was ich suche!
jedoch leider funktioniert es bei mir nicht.
sobald ich das aufrufe (d.h. /usr/bin/webalizer -c pfad/zu/webalizer.conf) kommt der fehler:
bash: /usr/bin/webalizer: No such file or direcotry

kann mir jemand helfen?

PS: das webalizer.conf habe ich einfach kopiert wie es original mit xampp installiert worden ist....

besten dank für die hilfe



Warum installierst Du nicht den Webalizer, welcher mit Deiner Linux Distribution gekommen ist ?

Dann würde er in /usr/bin/webalizer auch was finden - auf deutsch: Du hast den Webalizer nicht installiert.

Ich verwende mit XAMPP den Original Webalizer von Suse 8.2 - wunderbar ohne Probleme :D
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Postby Pc-dummy » 27. February 2004 23:25

/opt/lampp/bin/webalizer statt /usr/bin/webalizer :)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby deiszner » 27. February 2004 23:37

Pc-dummy wrote:/opt/lampp/bin/webalizer statt /usr/bin/webalizer :)

MFG
Pc-Dummy



naja, oder so :oops:
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Postby cola » 28. February 2004 00:36

besten dank!
jetzt klapt es!
jedoch eine andere frage, um das ganze immer aktualisieren zu können, muss ich das ganze einfach noch in ein cronjob eintragen? damit es z.b. einmal am tag aktualisiert wird?

besten dank für eure hilfe!

(habe den webalizer von xampp genommen!)

PS: noch eine andere frage, ewt. wist ihr dies ja auch gerade, wen mein server z.b. zwei stunden kein anfrage bekommt und plötzlich jemand versucht eine anfrage zu bekommen muss man etw. drei oder viermal die anfrage machen bis der apache die seite anzeigt, kennt jemand diesen fehler?

Nochmals danke

mfg cola
cola
 
Posts: 74
Joined: 19. February 2004 08:38

Postby Pc-dummy » 28. February 2004 01:44

cola wrote:jedoch eine andere frage, um das ganze immer aktualisieren zu können, muss ich das ganze einfach noch in ein cronjob eintragen? damit es z.b. einmal am tag aktualisiert wird?


Schnell und einfacher: JA

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests