Apache Virtual Host

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Virtual Host

Postby goran75 » 09. November 2007 08:30

Hi
Ich habe eine Frage zwecks Apache und dem Virtual Hosts Modus.

Die Konfig sieht wie folgt aus.
Ich habe 2 Windows server 2003.
Auf einem, nennen wir ihn "Server 1", habe ich Apache 2.2.4, Mysql 5.0.32 und PHP 5.23 installiert. Der Webserver läuft sowie auch meine applikation. Alles also wunderbar. Der Server hat die IP 192.168.10.192

Auf dem anderen Server, nennen wir ihn "Server 2" ist weder Apache, noch Mysql noch PHP installiert. Jedoch befindet sich dieser im Netzwerk. der Server hat die IP 192.168.10.210.

So, worum es mir geht. Über meine PHP applikation möchte ich PDF Dateien suchen,finden und öffnen zu lassen. So lange die PDF Dateien sich auf dem gleichen Server, also Server 1 befinden, klappt alles wunderbar.
Jedoch möchte ich nun aus Sicherheitsgründen alle PDF Dateien auf "Server 2" rüberkopieren. Die Applikation jedoch bleibt wo sie ist.
Der Ordner wo sich die PDF Dateien auf Server 2 soll auch nicht als Netzlaufwerk verbunden werden.

Jetzt habe ich mir gedagt einen Virtual Host in die httpd.conf von Apache einzubinden, welche dem system sagen soll das der Ordner auf Server 2 als Webordner hinzugefügt werden soll.

Die Konfiguration für "Server 2" im Apache sehe wie folgt aus.

Code: Select all
<Directory \\\\192.168.10.210\\rh$>
   Options Indexes
    AllowOverride None
    Order allow,deny
    Allow from all
  AllowOverride None
  Options None
  Order allow,deny
  Allow from all
 </Directory>

 Alias /php-applikation \\\\192.168.10.210\\rh$

Leider funktioniert das nicht!!!
Jedoch habe ich gelesen das dies so in etwa funktionieren könnte.

Hat jemand Erfahrung in Hinsicht mit sowas?
Oder eine Idee..

Vielen Dank

Goran
goran75
 
Posts: 32
Joined: 03. August 2006 08:32

Postby Wiedmann » 09. November 2007 09:19

So, worum es mir geht. Über meine PHP applikation möchte ich PDF Dateien suchen,finden und öffnen zu lassen. So lange die PDF Dateien sich auf dem gleichen Server, also Server 1 befinden, klappt alles wunderbar.

Und was passiert, wenn sie sich auf Server2 befinden?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby goran75 » 09. November 2007 09:41

Code: Select all
Und was passiert, wenn sie sich auf Server2 befinden?



Sorry das habe ich vergessen hinzuzufügen.


Nun, wenn ich die Abfrage aus meiner Applikation starte, nachdem ich die httpd.conf so modifiziert habe, bekomme ich eine simple Message Box mit der Aussage: "Ordner nicht verfügbar"

Der Ordner ist natürlich da, jetzt frage ich mich nur ist die httpd.conf mit der vorliegenden Syntax fehlerhaft, oder kann dies gar andere Gründe mitsich bringen, wie zum Beispiel Windows Rechte etc.

Gruss

Goran
goran75
 
Posts: 32
Joined: 03. August 2006 08:32

Postby Wiedmann » 09. November 2007 10:44

Nun, wenn ich die Abfrage aus meiner Applikation starte, nachdem ich die httpd.conf so modifiziert habe, bekomme ich eine simple Message Box mit der Aussage: "Ordner nicht verfügbar"

- und ohne die "httpd.conf" zu modifizieren?

- was genau ist hier eine "Message Box" und wer/was erzeugt diese?

Über meine PHP applikation möchte ich PDF Dateien suchen,finden und öffnen zu lassen.

- wie greift dieses Script auf den Order zu?

- wie passiert dann das öffnen der gefundenen Datei?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Scory » 09. November 2007 12:46

<Directory \\\\192.168.10.210\\rh$>


Wieso hast Du so viele Backslashes darin? Mache stattdessen mal Slashes und jeweils ein paar weniger (das kann der Kernel von Windows auch):

Code: Select all
<Directory //192.168.10.210/rh$>


Ist sichergestellt, dass auf dem Server2 die Freigabe "rh$" existiert mit genügenden Zugriffsrechten von Server1 durch User "Guest" (der wahrscheinlich den Dienst Apache ausführt)? Ich finde den Freigabenamen schon seltsam, wieso das $-Zeichen am Ende?

Kannst im Exporer, wenn Du an Server1 arbeitest, durch Eingabe von //192.168.10.210/rh$ im Windows Explorer Daten sehen? Das wäre Mindestvoraussetzung, wie sonst soll Apache an die Daten kommen?

Grüße
Scory
Scory
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests