mod_rewrite | regulärer ausdruck

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod_rewrite | regulärer ausdruck

Postby heinetz » 27. October 2007 14:47

Hallo Forum,

ich habe in letzter Zeit das Gefühl, ich werde von regular expressions
verfolgt ;) Ich habe mich schon lange nicht mehr so schwer getan,
etwas zu begreifen ! Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem
helfen:

Meine PHP-Website soll immer über /_content/index.php?site_id=??
aufgerufen werden. Um die URL im Browser aber unabhängig davon
gestalten zu können, habe ich mod_rewrite (zum ersten Mal) eingesetzt.

Bisher so:
------------
Aus dem Paramter site_id lässt sich per SQL der dazugehörige Pfad
mittels DB-QUERY ermittlen:

site_id=1 -> /Home
site_id=3 -> /Ueber_uns/Philosophie
usw.

Alle Links im Dokument mit dem Muster '/_content/index.php?site_id=??'
werden bei Seitenaufruf umgewandelt in '/Folder/Subfolder'. In einer
/.htaccess ist für jede dieser Pfade eine RewriteRule definiert:

z.B. RewriteRule ^Impressum/$ /_content/?site_id=138&%{QUERY_STRING}

Das sind mittlwerweile ca. 500 ! (was ich nicht erwartet hatte)

Die .htaccess wird per Script regelmässig aktualisiert, was aber schon
häufiger zu Problemen geführt hatte. Deshalb will ich das jetzt, wie folgt
umbauen:

Jeder Auruf von:

'/Folder' oder
'/Folder/Subfolder' oder
'/Folder/Subfolder/Subsubfolder' oder

aber NICHT '/_admin/...' soll nach

'_content/index.php'

umgeleitet werden

UND alle eventuellen Paramter (?&#) sollen dort zur Verfügung
stehen. Ich tuhe mich schwer damit, das als RewriteRule zu
formulieren.

Kann mir jemand helfen ?

danke und

beste gruesse,
martin
leitet IMMER auf '/_content/index.php' um
heinetz
 
Posts: 88
Joined: 02. January 2004 12:37

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests