webDAV und Umlaute

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

webDAV und Umlaute

Postby alexa404 » 27. September 2007 16:33

Hallo alle zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Auf ein Verzeichnis kann zwar per Samba, FTP und Webdav zugegriffen werden, aber:

Kopiere ich Daten per Samba oder FTP in das Verzeichnis kann ich sie problemlos mit dem jeweils anderen abholen auch wenn der Dateiname Umlaute enthalten hat. Auch in der Bash sehen die Dateinamen super aus.
WebDAV schreibt statt den Umlauten dann allerdings immer %e4 %f6 %fc usw.

Kopiere ich Daten mit Umlauten im Dateinamen per WebDAV in das Verzeichnis werden diese in Samba, FTP und Bash nur extrem verstümmelt dargestellt und können nicht heruntergeladen werden.

Meine Frage also:
Wie stelle ich den Zeichensatz von WebDAV so ein, dass er auch Umlaute verkraftet?
Gilt für WebDAV überhaupt der Zeichensatz der in Apache eingestellt wird?

Ich habe in der httpd.conf schon:
AddDefaultCharset ISO-8859-1
ausprobiert. Jedoch leider ohne Erfolg.

Mein System: NSLU 2 mit Unslung
Apache 2.2.4

Danke schon mal für eure Hilfe.
Viele Grüße
Alexa
alexa404
 
Posts: 1
Joined: 27. September 2007 16:04

Postby robiv8 » 09. May 2008 19:34

Hallo,
habe zwar keine lösung für dein Problem aber eine frage!

Kannst du kurz erläutern wie man webdav in der NSLU installiert bzw. aktiviert.

wäre sehr nett :wink:
robiv8
 
Posts: 1
Joined: 25. February 2007 11:50
Location: Stuttgart


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests