Apache Alias Fehler 403

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Alias Fehler 403

Postby romansvillage » 21. August 2007 09:20

Ich habe auf einem Fedora Core 6 Server Apache mit PHP und MySQL installiert. (Alles über yum)
Wenn ich nun einen Alias für phpmyadmin einrichten möchte, dann bekomme ich beim Aufruf des Alias immer den Fehler "403 Forbidden".

Folgendes habe ich in die httpd.conf geschrieben um den Alias zu machen:
Code: Select all
<IfModule mod_alias.c>

Alias /phpMyAdmin/ "/var/www/phpMyAdmin/"

<Directory "/var/www/phpMyAdmin/">
    AllowOverride All
    Options Indexes MultiViews
    Order allow,deny
    Allow from all
</Directory>

</IfModule>


Die Rechte des Verzeichnises /var/www/phpMyAdmin sind: d-wx--x--x 10 apache apache 4096 21. Aug 08:28 /var/www/phpMyAdmin
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39

Postby Wiedmann » 21. August 2007 13:16

dann bekomme ich beim Aufruf des Alias

Den Aufruf machst du wie genau?

immer den Fehler "403 Forbidden".

Der error_log Eintrag dazu?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby romansvillage » 22. August 2007 09:12

Wiedmann wrote:Den Aufruf machst du wie genau?

http://[IP]/phpMyAdmin/

Wiedmann wrote:Der error_log Eintrag dazu?

Code: Select all
[Wed Aug 22 10:09:19 2007] [error] [client [IP]] (13)Permission denied: access to /phpMyAdmin/ denied


Für das Verzeichnis phpMyAdmin habe ich jetzt Testweise folgende rechte: drwxrwxrwx 10 root root 4096 22. Aug 09:59 phpMyAdmin
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39

Postby matt1234 » 22. August 2007 09:16

Bist du dir sicher dass dieser Pfad stimmt?

<Directory "/var/www/phpMyAdmin/">

Lass mal den letzten Slash nach phpMyAdmin weg:

<Directory "/var/www/phpMyAdmin">
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby romansvillage » 22. August 2007 09:34

Ja, der Pfad stimmt so.
Wenn der Slash am Schluss weggelassen wird, bekomme ich dieselbe Fehlermeldung.
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39

Postby Wiedmann » 22. August 2007 11:29

Für das Verzeichnis phpMyAdmin habe ich jetzt Testweise folgende rechte: drwxrwxrwx

Das wäre dann "777"?

Welche Rechte haben die Dateien in diesem Verzeichnis?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby romansvillage » 22. August 2007 11:33

Ich habe die Berechtigungen rekursiv gesezt.
Alle Dateien haben ebenfalls 777.
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39

Postby Wiedmann » 22. August 2007 12:37

Alle Dateien haben ebenfalls 777.

Also mal so nebenbei (PHP ist als Modul installiert):
Verzeichnisse setzt man "normal" Standard auf 755 und Dateien auf 644.

So hat dan eigentlich jeder Leserechte auf "/var/www/phpMyAdmin/*". Da der Eigentümer und Gruppe bei dir "root" ist, gehört der Apacheuser dann zu "Jeder". (Auf "/var" und "/var/www" gibt es ja normal schon die Leserechte)

Wenn der Apache bei deinem Konfigeintrag dann immer noch sagt: "(13)Permission denied:", scheint dein Konfigeintrag nicht zu greifen.
- Falsche Konfigurationsdatei
- Wird später wieder überschrieben (evtl in einer includierten Datei
- mod_alias ist nicht geladen.

BTW "IfModule":
a) Lass doch das mal weg zum Test
b) würde ich da auch eher schreiben: <IfModule alias_module>
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby romansvillage » 23. August 2007 10:32

Ich habe nun auf meinem Server webmin installiert und die Konfiguration nocheinmal damit gemacht. Die Rechte habe ich auf 755 bzw. 644 eingestellt.
Es funktioniert immer noch nicht.
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39

Postby romansvillage » 26. August 2007 14:59

Ich hab die Lösung gefunden. In der Fedora Doku gibts ein Kapitel darüber: http://docs.fedoraproject.org/selinux-a ... setup.html

Mit diesem Befehl funktioniert es nun: chcon -R -t httpd_sys_content_t /usr/share/phpMyAdmin-2.11.0-all-languages
romansvillage
 
Posts: 6
Joined: 29. October 2005 19:39


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests