Apache über Shell Script prüfen und ev. neustarten

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache über Shell Script prüfen und ev. neustarten

Postby kschroeder » 27. June 2007 10:14

Hallo,

ich habe einen Linux-Apache-Server, bei dem ab und zu der Apache abraucht (Liegt wohl an RFC-Calls von/zu SAP.)

Bisher hab ich ein Script, dass mir testet, ob der Apache läuft oder nicht und im Fehlerfall eine Meldung bringt.
Das geht aber nicht immer schnell genug, da ich ja auch nicht immer gerade drauf warte :wink:

Jetzt möchte ich per Shell-Script den Apache automatisch neustarten und habe dafür folgenden Aufruf:

Code: Select all
su - entw10 -c /home/entw10/apache/bin/apachectl start


Von der Kommandozeile aus funktioniert der Aufruf einwandfrei, aber im Script scheint der Parameter start nicht erkannt zu werden, denn Apache meldet sich immer mit der Meldung, welche Paramter gültig wären.

Ich habs auch schon mit Hochkommata, Back-Ticks etc. versucht, aber mit dem selben Ergebnis.

Hat da einer ne Idee für mich?

(Bin leider kein Linux-Guru) :oops:
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33

Postby kschroeder » 27. June 2007 13:26

Merkwürdig ...
Nachdem ich in einigen Beispielen immer wieder Back-Ticks und einfache Hochkommata gesehen hatte, hab ich's nochmal ausprobiert.
Und siehe da, jetzt funktioniert es plötzlich mit einfachem Hochkomma.

Code: Select all
su - entw10 -c '/home/entw10/apache/bin/apachectl start'


Keine Ahnung, warum das vorher nicht ging. Aber jetzt bin ich happy :D
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests