Apache führt PHP nicht aus

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache führt PHP nicht aus

Postby meutrich » 12. June 2007 17:49

Guten Tag erstmal,

Vorgeschichte:
Habe heute von Suse10.0 auf 10.2 upgedatet. Alles andere scheint ohne Probleme zu laufen.
PHP4 wurde von der Installationsroutine entfernt. PHP5 mußte nachher explizit nachinstalliert werden.

System
: Suse 10.2 MYSQL 5.0.26-12 PHP5 5.2.0-14 Apache 2.2.3-20

Problem: HTML Webseiten werden korrekt angezeigt. PHP-Files werden dem normalen User zum Download angeboten. D.h. wenn PHP-Seiten entweder vom Lokalen Rechner mit dem Account eines normalen Users oder aber von einem anderen Rechner im Netz aufrufe, bietet mir der Browser lediglich den Download an.
Logge ich mich als root im System ein und rufe dann die gleichen Seiten auf, ist alles wie gewünscht. D.h. die Seiten werden richtig angezeigt.

Habe schon die UID.conf mit der vorherigen Version (Backup) verglichen. Der User unter dem der Apache läuft ist der gleiche.

Danke im Voraus für die Hilfe.
meutrich
 
Posts: 4
Joined: 12. June 2007 16:50

Postby kschroeder » 13. June 2007 13:27

Wenn die Php-Dateien zum Download angeboten werden, dann weiß Apache zumindest für die remote zugreifenden User nicht, was er mit dieser Endung anfangen soll.

Schau mal, ob in Deine Apache-Config sowas drinsteht:
Code: Select all
    AddType application/x-httpd-php-source .phps
    AddType application/x-httpd-php .php .php5 .php4 .php3 .phtml
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33

Postby meutrich » 13. June 2007 17:47

Danke für die Antwort. Die genannten Zeilen standen in der config drin.
Was genau nun die Ursache war, kann ich nicht sagen. Ich habe einfach nochmal alle Php-Module und den Apache erst entfernt und nach neubooten neu installiert. Jetzt tritt dieses Problem nicht mehr auf. Es war schon merkwürdig, das es unter dem root-account lief und für normale User nicht.
meutrich
 
Posts: 4
Joined: 12. June 2007 16:50

Apache PHP

Postby Skyrider » 11. July 2007 12:50

Das XAMPP-Paket enthält unter anderem Apache und php. Du brauchst dann nicht die httpd.conf zu ändern, dies geschieht automatisch beim Installieren. PHP und der Apache-Server dürften dann fehlerfrei laufen.

Skyrider
Programmierer in den Sprachen
C,C++, HTML, PHP, Perl, CSS, BASIC u.a.
Skyrider
 
Posts: 5
Joined: 28. June 2007 12:03
Location: 10315 Berlin


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests