Documentroot fuer Serveralias aendern

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Documentroot fuer Serveralias aendern

Postby crossi » 06. June 2007 13:11

Hallo allerseits,

kann man den Documentroot innerhalb eines Virtuellen Host nur fuer einen Serveralias aendern?
Im Moment helfe ich mir folgendermassen:

ServerName dings.de:80
ServerAlias bums.de
DocumentRoot /srv/www/vhosts/dings

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_NAME} .*bums.* [NC]
RewriteRule ^(/|/index\.php)$ /srv/www/vhosts/dings/bums/index.php

was aber den Nachteil hat, dass man nur diese index.php aufrufen und auch nix an die index.php uebermitteln kann (get).
Ich kann keinen weiteren virtuellen Host (mit bums.de) einrichten, weil ich die Library, Datenbanken etc. aus diesem docroot benoetige.

Vielen Dank und liebe Gruesse

Torsten
crossi
 
Posts: 2
Joined: 06. June 2007 12:38

Postby Wiedmann » 06. June 2007 21:12

kann man den Documentroot innerhalb eines Virtuellen Host nur fuer einen Serveralias aendern?

Du kannst pro Host, ob virtuell oder nicht, genau einen DocumentRoot angeben (eben den für diesen Host).

Allerdings versteh ich auch dein Problem nicht wirklich...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby crossi » 07. June 2007 08:46

Wiedmann wrote:
kann man den Documentroot innerhalb eines Virtuellen Host nur fuer einen Serveralias aendern?

Du kannst pro Host, ob virtuell oder nicht, genau einen DocumentRoot angeben (eben den für diesen Host).


Das habe ich mir nach dem Docstudium fast gedacht, schade :( Ich hoffte nur auf eine feine trickreiche rewriterule, die mir entgangen war.

Allerdings versteh ich auch dein Problem nicht wirklich...


Ganz einfach: das Problem ist Plesk. Die Serververwaltung richtet zusaetzliche Domains innerhalb des Kundenverzeichnis grundsaetzlich als Serveralias ein. Legt man nun eine weitere Domain als eigenen virtuellen Server an, wird ein komplett neues Verzeichnis erstellt, welches nat. keine Rechte hat, auf Inhalte des Nachbarn zuzugreifen, was ich aber moechte :)

Confixx dagegen richtet virtuelle Server innerhalb des Kundenverzeichnisses ein, so dass hier innerhalb dieses pathes gemeinsam auf Verzeichnisse, Datenbanken usw. zugegriffen werden kann.

Das ist mein Dilemma. Ganz simple gesagt, moechte ich content unterschiedlich ausgeben. Vielleicht gibt es doch ne Idee?

Gruss Torsten
crossi
 
Posts: 2
Joined: 06. June 2007 12:38


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests