Verständnisprob. rel/absolute Pfadangaben in http.conf

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Verständnisprob. rel/absolute Pfadangaben in http.conf

Postby rockscientist01 » 05. June 2007 00:13

hallo Leute...

Habe gerade ein merkwürdiges Problem gehabt, was darauf zurückzuführen ist, dass ich anscheinen doch nicht gerafft hab, wie die Angaben von Pfaden/Verzeichnissen in der http.conf auszusehen hat.
Kann mir da mal schnell jeman Nachhilfe geben?

Also:
apache Installationsort:
C:\ Ordner-A\apache
ServerRoot:
"c:/ordner-A/apache" (warum in der conf "" und // ?)
Wenn meine userAuthFile hier abgespeichert ist:
c:\Ordner-A\apache\conf\userAuthFile
warum stimmt dann das nicht:

Code: Select all
<Directory D:/Web/Website>
AuthType Basic
AuthName "Privat"
AuthUserFile /conf/userAuthFile
Require valid-user
</Directory>

aber das schon:
Code: Select all
<Directory D:/Web/Website>
AuthType Basic
AuthName "Privat"
AuthUserFile c:/ordner-a/apache/conf/secfile
Require valid-user
</Directory>


und warum werden manchmal einfache Anfürungszeichen benutzt (')?

Ach alles viel zu kompliziert :)
Danke euch
AO
rockscientist01
 
Posts: 12
Joined: 02. December 2006 20:34

Postby Wiedmann » 05. June 2007 00:43

Wenn meine userAuthFile hier abgespeichert ist:
c:\Ordner-A\apache\conf\userAuthFile
warum stimmt dann das nicht:
Code: Select all
AuthUserFile /conf/userAuthFile

Weil die Datei in "c:\Ordner-A\apache\conf" und nicht in "c:\conf" ist. Beachte das du hier ja einen absoluten Pfad durch das führende "/" benutzt.

Du kannst hier natürlich auch einen relativen Pfad (relativ zu ApacheRoot) benutzen:
Code: Select all
AuthUserFile conf/userAuthFile


BTW:
Nennt sich sie Datei jetzt "userAuthFile" oder "secfile"? Du must dir schon einig sein, welche Namen du uns nennst. Da wir nicht wissen was du wirklich hast, müssen wir sonst erstmal davon ausgehen, das du falsche Dateinamen genommen hast und es deshalb nicht geht...

und warum werden manchmal einfache Anfürungszeichen benutzt (')?

IMHO werden in der Apache Config aber nur Doublequotes (") benutzt... (Die muss mann benutzen, wenn der Pfad ein Leerzeichen enthält. Sonst kann man sie benutzen.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rockscientist01 » 05. June 2007 02:38

ey Wiedmann:
Vielen Dank für Deine Antwort!
"ein vorangestelltes / bedeutet also "C:\...".
Das war der entscheidende Hinweis.
Ich dachte bis eben, nur "/xyz/abc" in der conf heißt c:\ordner-a\apache\xyz\abc, aber nur xyz/abc ist richtig! Das ist -finde ich als Laie jedenfalls- etwas unlogisch, schließlich fehlt irgendwie ein / (oder hören absolute Pfade immer mit einem \ auf?- also so:c:\ordner-a\apache\xyz\abc\).
Aber egal! Hauptsache ich habs jetzt verstanden und was gelernt! -Und jetzt funzt alles supi...

;-) Vielen Dank nochmal!

PS: die Datei heißt userAuthFile, hab ich im beispiel vergessen in beiden Codes gleich zu machen. SRY!!!
rockscientist01
 
Posts: 12
Joined: 02. December 2006 20:34

Postby Wiedmann » 05. June 2007 06:21

(oder hören absolute Pfade immer mit einem \ auf?-

Nein. Aber sie fangen immer mit einem "\" an. Daran erkennt man sie ja. Relative fangen dagegen /nicht/ mit einem "\" an.

(BTW: Ein abschliessendes "\" bei Pfaden gibt man meist nicht an)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby rockscientist01 » 05. June 2007 09:04

TOP!!! Vielen Dank! :P
rockscientist01
 
Posts: 12
Joined: 02. December 2006 20:34


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests