mod_perl.so wird von Apache nicht gefunden

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod_perl.so wird von Apache nicht gefunden

Postby ross » 03. June 2007 12:32

Hallo Zusammen

Bis her hat mir noch kein Forum weiterhelfen können und ich bin langsam am verzweifeln:-(

Ich befasse mich seit kurzem mit dem Konfigurieren eines Apache HTTP Server 2.0.55. auf einer Windows Xp Umgebung.

Nun habe ich mit der Installation von Perl mit ActivePerl-5.8.7.813-MSW
Win32-x86-148120.msi begonnen. Die gesammte Prozedur abgeschlossen und auch die anpassungen in der http.conf vorgenommen.

LoadModule perl_module modules/mod_perl.so
LoadFile "C:/Perl/bin/perl58.dll"

Wenn ich nun TEST-CONFIGURATION starte bekomme ich immer den Syntaxfehler dass das Modul im Verzeichniss nicht gefunden wurde...modul mod_per.so ist aber vorhanden.

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich nun tuen soll? Habe schon diverse möglichkeiten ausprobiert....

Ich danke schon mal im Voraus:-)
Ross Crying or Very sad
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

Postby Wiedmann » 03. June 2007 13:11

.modul mod_per.so ist aber vorhanden.

a) In welchem Verzeichnis?
b) Dieses Modul ist für den Apache 2.0.x?

(- der Pfad in LoadFile stimmt?
- evtl. LoadFile mal vor LoadModule hinschreiben)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

.modul mod_per.so ist aber vorhanden.

Postby ross » 03. June 2007 14:15

Hallo Wiedmann

Danke für dein interesse an meinem Problem!

a) Das Modul befindet sich unter folgendem Pfad:
C:/Programme/Apache Group/Apache2/modules

b) Ich habe die gesammte Installation unter den Vorgaben von Sascha Kersken inkl. den von Ihm im Buch Apache2 vorgegebenen Versionen vorgenommen. Ich gehe davon aus das dieses Modul von ActivePerl-5.8.7.813-MSW für den Apache 2.0.55. bereitgestell wurde.

Den Pfad von LoadFile habe ich überprüft und der ist korrekt.
Wenn ich LoadModule perl_module modules/mod_perl.so mit dem Kommentarzeichen ausserkraft setze startet Apache problemlos.

Mit dem Positionentausch von LoadFile und LoadModule funktioniert auch nichts:-(
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

Postby ross » 03. June 2007 14:35

Sorry!!!
Kleine Korrektur:

ActivePerl-5.8.8.820-MSW wurde von mmir installiert...
Ich versuche es nun einmal mit dieser Version ActivePerl-5.8.7.813-MSW.

Tut mir leid für die Falsche Angabe!!
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

mod_perl.so

Postby ross » 03. June 2007 18:55

Der Versions Tausch von ActivePerl hat leider auch nichts gebracht....

Langsam bin ich am Ende mit meiner Geduld:-)
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

Postby kschroeder » 04. June 2007 09:01

Hast Du denn mal die Tips von Wiedmann versucht?

Diese Fehlermeldung ist in der Regel wirklich eindeutig und zeigt, dass das Modul zumindest nicht da gesucht wird, wo es sich tatsächlich befindet.

Du solltest also zwingend herausfinden, in welchen Verzeichnissen sich die Module befinden dürfen, damit sie gefunden werden.

Zur Not kannst Du in der Testumgebung ja mal Dein Modul in mehrere Verzeichnisse kopieren, die z.B. auch in der Path-Angabe enthalten sind.
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33

Postby ross » 04. June 2007 18:25

Hi kschroeder,

Die Tips von Wiedemann habe ich getestet.

Ich werde mich nun mit deinen Ratschlägen befassen und die Verschiedenen möglichkeiten ausloten.

Gestern Abend bin ich noch auf eine Interessante Dokumentation über die Installation von AktivePerl und der ppm Installation gestossen, werde mir diese auch mal zu Gemüte führen.

Fehrner habe ich noch den Autor des Buches Kontaktiert nachdem ich meine Installation befolgt habe.

Herzlichen Dank vorerst und auf bald....
ross
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

Postby ross » 07. June 2007 18:39

Hallo kschroeder und Wiedmann,

Leider bin ich mit meinem mod_perl.so Problem keinen Schritt weiter gekommen....
Ich habe in den leztden Tagen mit dem Autor von Galileo Computing der das Buch "Apache2 und 2.2" verfasst hat ge mailt und ihm meine Config geschikt und das Problem geschildert....... Auch er konnte mir nur einen Ratschlag geben: Alles neu zu Installieren aber diesmal solle ich den Apache 2.2.4 versuchen:-(

Sodann!
Ich danke euch sehr für euer Interesse und Hilfestellung- Ihr wart die EINZIGEN in ca. 5 Foren!!!! Danke an Euch!!
ross
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz

mod_perl.so

Postby ross » 10. June 2007 16:46

So das Problem ist gelöst!!!

Ich habe die komplette installation rückgängig gemacht und alles neu Installiert - die gleichen Komponenten bis auf eine: Ich habe nun den Apache2.2.4 installiert und nun funzt die Geschichte wie geschmiert :lol:
ross
ross
 
Posts: 7
Joined: 03. June 2007 11:48
Location: Basel, Schweiz


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests