Tomcat 6.0

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Tomcat 6.0

Postby indi » 14. May 2007 22:13

Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling, und brauche bitte Eure Hilfe.
Ich habe soeben versucht Tomcat 6.0 erfolglos zu installieren.
:cry:

Als erstes habe ich das aktuellste JDK (jdk-6u1-windows-i586-p.exe) gezogen und installiert.
Habe dementsprächend die Umgebungs Variablen
path auf C:\Programme\Java\jdk1.6.0_01\bin\ und
JAVA_HOME auf C:\JDK6\ gesetzt

Dem Apache link nach http://apache.eu.lucid.dk/tomcat/tomcat ... EADME.html
habe ich folgende Pakete gezogen:
1) apache-tomcat-6.0.10.zip
2) apache-tomcat-6.0.10.exe
3) apache-tomcat-6.0.10-deployer
4) apache-tomcat-6.0.10-src.tar

Obwohl das JDK6 eine JVM enthält, habe ich auch das JRE
(jre-1_5_0_11-windows-i586-p.exe) gezogen.
So steht es in der README.html Datei zumindest.
Verstehen tue ich das aber nicht...

Nr. 1) habe ich unter C:\ entzippt und Nr. 2) ausgeführt.
Tomcat hat die CATALINA_HOME als Umgebungs Var initialisiert:
CATALINA_HOME = C:\Programme\Apache Software Foundation\Tomcat 6.0

Was geschieht?
a) Beim doppelclicken der tomcat6.exe im Apache Software Foundation
geht ein DOS Fenster auf, Text rauscht durch und geht wieder zu.
b) Beim Ausführen der gleiche tomcat6.exe über DOS, erscheint folgende java.net.BindException:

15.05.2007 21:28:57 org.apache.catalina.core.AprLifecycleListener init
INFO: The Apache Tomcat Native library which allows optimal performance in produ
ction environments was not found on the java.library.path: C:\Programme\Apache S
oftware Foundation\Tomcat 6.0\bin;.;C:\WINDOWS\Sun\Java\bin;C:\WINDOWS\system32;
C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System32\Wbem;C:\Programme\
Java\jdk1.6.0_01\bin\
15.05.2007 21:28:58 org.apache.coyote.http11.Http11Protocol init
INFO: Initializing Coyote HTTP/1.1 on http-8080
15.05.2007 21:28:58 org.apache.catalina.startup.Catalina load
INFO: Initialization processed in 578 ms
15.05.2007 21:28:58 org.apache.catalina.core.StandardService start
INFO: Starting service Catalina
15.05.2007 21:28:58 org.apache.catalina.core.StandardEngine start
INFO: Starting Servlet Engine: Apache Tomcat/6.0.10
15.05.2007 21:28:58 org.apache.coyote.http11.Http11Protocol start
INFO: Starting Coyote HTTP/1.1 on http-8080
15.05.2007 21:28:58 org.apache.jk.common.ChannelSocket init
INFO: JK: ajp13 listening on /0.0.0.0:8009
15.05.2007 21:28:58 org.apache.jk.server.JkMain start
INFO: Jk running ID=0 time=0/31 config=null
15.05.2007 21:28:58 org.apache.catalina.startup.Catalina start
INFO: Server startup in 594 ms
15.05.2007 21:28:58 org.apache.catalina.core.StandardServer await
SCHWERWIEGEND: StandardServer.await: create[8005]:
java.net.BindException: Address already in use: JVM_Bind
at java.net.PlainSocketImpl.socketBind(Native Method)
at java.net.PlainSocketImpl.bind(Unknown Source)
at java.net.ServerSocket.bind(Unknown Source)
at java.net.ServerSocket.<init>(Unknown Source)
at org.apache.catalina.core.StandardServer.await(StandardServer.java:373
)
at org.apache.catalina.startup.Catalina.await(Catalina.java:616)
at org.apache.catalina.startup.Catalina.start(Catalina.java:576)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)
at org.apache.catalina.startup.Bootstrap.start(Bootstrap.java:288)
at org.apache.catalina.startup.Bootstrap.main(Bootstrap.java:413)
15.05.2007 21:28:58 org.apache.coyote.http11.Http11Protocol pause
INFO: Pausing Coyote HTTP/1.1 on http-8080
15.05.2007 21:29:02 org.apache.catalina.core.StandardService stop
INFO: Stopping service Catalina
15.05.2007 21:29:02 org.apache.coyote.http11.Http11Protocol destroy
INFO: Stopping Coyote HTTP/1.1 on http-8080

WAS KANN ICH TUN BITTE ???????????????????????

Danke
Indi
indi
 
Posts: 1
Joined: 14. May 2007 19:47

Postby Chrisp » 27. June 2007 15:49

OK, ist vielleicht ein bissl spät, aber vielleicht hilfts ja noch.

jdk-6u1-windows-i586-p.exe ist schon mal gut.
JAVA_HOME brauchst du eigentlich nicht zu setzen, macht jetzt aber auch nix.

vergiss den ganzen Zoo an Tomcat Distributionen, die du dir besorgt hast, das einzige was du brauchst ist apache-tomcat-6.0.10.exe.

vergiss ebenso jre-1_5_0_11-windows-i586-p.exe.

Erstens ist ein JRE immer Teil eines JDK, das du dir schon mit der jdk-6u1-windows-i586-p.exe beschafft hast. zweitens ist in jdk-6u1-windows-i586-p.exe das JRE mit Sicherheit aktueller als JRE 1.5.
(In der Doku stand drin, dass Tomcat 6 mindestens JRE 1.5 benötigt)

mit "Nr. 1) habe ich unter C:\ entzippt und Nr. 2) ausgeführt. " Hast du einmal eine Tomcat-Basis-Distribution auf c entpackt und dir danach den Tomcat per Windows-Installer auf das System installiert. Das entpackte Zeug kannste getrost wieder löschen.

Beim ausführen von tomcat6.exe wird der Tomcat unter windows gestartet. der bindet diverse ports, solange der Server läuft. Wenn du das Teil dann nochmal in der Dos-Box startest knallts natürich, weil die Ports nicht mehr belegt werden können. eigentlich wunderts mich, dass es erst bei 8006 gekracht hat und nicht schon früher, aber seis drum.
Um einen per Doppelklick gestarteten Tomcat wieder los zu werden, musst du mal in den Windows Task Manager schauen (tomcat.exe, javaw.exe).

Mein Tip: Deinstallier und lösch alles was mit Java und Tomcat auf deiner Kiste zu tun hat, und installier dann nochmal neu. jdk-6u1-windows-i586-p.exe, danach apache-tomcat-6.0.10.exe.
Zum Starten und Stoppen gibts im tomcat/bin - Verzeichnis ein batch-file namens startup.bat und shutdown.bat. Alternativ lässt sich der Tomcat unter Windows als Dienst installieren, dann kann man ihn über die Windows Dienste steuern (Start - ausführen - services.msc /s ).

Viel Glück, Gruss Chrisp
Chrisp
 
Posts: 2
Joined: 27. June 2007 15:26


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests