CGIs ausführen unabhängig von der She-Bang-Zeile

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

CGIs ausführen unabhängig von der She-Bang-Zeile

Postby Henning » 13. September 2003 06:38

Hallo Zusammen,
ich hab ein Problem.
Ich habe(musste) auf meinem WinXP-System
nen Apache mit Perl installiert/en.
Also hab ich einfach XAMPP genommen.
Nun werden die .pl-Skripts aber nicht ausgeführt
und ich denke, das liegt an der She-Bang-Zeile
(ich hoffe der Ausdruck stimmt, ich mein halt die erste Zeile in nem Skript
#!/... )

Ja, aber, ich hab hier massig Skripte mit
/usr/bin/perl, will die aber nicht alle ändern auf das eigentliche Perl.
Außerdem laufen die dann nicht mehr am Webserver im Web.


Also nun zu meiner Frage, ich hab gehört, man kann in der httpd.conf
irgendwas eintragen, so dass der Apache sich die Daten aus der Registry holt,
also dort nach .pl nachschaut und das eingetragene Prog nimmt.

Danke,
Henning
Henning
 

Postby Kristian Marcroft » 13. September 2003 07:51

Hi,

das ist mir zwar unbekannt, aber einfacher kannst es in die registry eintragen in dem du ein "Rechtsklick auf eine Perldatei machst, "Öffnen mit..." dann suchst dir deine perl.exe, setzt anschliessend noch ein Häckchen bei "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" und fertig.
Ich bezweifle aber, das du dein gewünschtes ergebnis daraus erzielst.
Ganz einfach weil der Apache in die erste Zeile schaut, sieht ahh Perl, sucht das perl und findet es nicht, und bricht ab?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Apache-User » 13. September 2003 09:15

kannst du auch anders lösen:
nimm dir die ordner bin lib und site aus dem verzeichniss c:\xampp\perl und kopiere diese nach c:\usr und deine scripte laufen auch ohne die erste zeile zu ändern
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests