Rechnerabsturz bei der Benutzung vom Download Manager

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Rechnerabsturz bei der Benutzung vom Download Manager

Postby lumix » 22. March 2007 13:56

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Auf meinem Rechner zu Hause habe ich den Apache version 2.2.4 laufen. Den Ordner habe ich mit .htaccess geschützt. Auf dem Webserver habe ich über 20 MP3s. Wenn ich vom Internet aus auf meinen Server mit dem Firefox Download Manager FlashGot/FlashGet zugreife, dann schmiert der Webserver nach einer Weile ab bzw. mein PC auf dem Apache läuft stürzt ab. Wenn ich aber die Dateien über den Browser anklicke und auf "speichern unter" klicke, dann funktioniert es tadellos. Auch wenn ich alle Dateien anklicke, stürzt der Webserver nicht ab.

Kennt jemand das Problem? Muss man beim Apache was einstellen?

Danke im Voraus für die Beiträge
lumix

P.S. Wenn ich mit dem Download Manager, ohne die Einstellungen zu verändern, auf eine andere Seiten gehe und mir Dateien ziehe, dann funktioniert es auch
lumix
 
Posts: 3
Joined: 22. March 2007 13:34

Postby KingCrunch » 22. March 2007 19:24

Per ftp oder http? Sicher, dass er "abschmiert" und nicht einfach nur sehr ausgelastet ist?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby lumix » 24. March 2007 14:50

Ich greife über HTTP darauf zu. Der Server läuft unter Windows. Es kommt zum Bluescreen.

Vielleicht ist der ausgelastet. Aber wenn ich dieselbe Anzahl an Files nicht über den Download Manager ziehe, dann funktioniert es auch. Nur über den Download Manager kommt es nach einer Zeit zum Bluescreen.

Deswegen wollte ich wissen, ob man irgendwo bei Apache was konfigurieren muss?
lumix
 
Posts: 3
Joined: 22. March 2007 13:34

Postby KingCrunch » 24. March 2007 16:38

Bluescreen sollte etwas spezifierbarer sein ;) Ausserdem riecht nen Bluescreen von XP schon sehr nach Treiber oder Hardwarefehler.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby lumix » 25. March 2007 12:19

Den Fehler muss ich nochmal reproduzieren :D Wenn ich mehr Details habe, werde ich es hier posten.

D.h. dann aber auch, dass es auf jeden Fall nicht am Apache liegt, bzw. das es beim HTTP Server nichts in dieser Hinsicht zu konfigurieren gäbe, oder?
lumix
 
Posts: 3
Joined: 22. March 2007 13:34


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests