Apache2 läuft auf Eisfair, ist aber im LAN nicht erreichbar

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache2 läuft auf Eisfair, ist aber im LAN nicht erreichbar

Postby gurky » 23. February 2007 00:51

Habe jetzt in der FAQ und den letzten 40 threats nix gefunden :(

Ich habe den Apache unter Eisfair (Linux) installiert und folgende Angaben gemacht:

start apache2 = yes
apache2_port = 80
apache2_server_admin =
gültige email Adresse
apache2_server_name = pieth.homeip.net (dyndns)
apache2_document_root = /var/www/htdocs

apache2_directory_index = index.html index.htm index.php


Per FTP habe ich jetzt eine index.htm in /var/www/htdocs kopiert.
Wenn ich jetzt, auf einem anderen Rechner im selben IP-Bereich, im Browser www.pieth.homeip.net starte, dann gibt der Browser ne Fehlermeldung "Fehler, Server nicht gefunden aus"
Gebe ich aber http://Server-IP als URL ein, dann erscheint meine Index.htm.
Bin sicher das liegt bei mir noch an nem grundsätzlichen Verständnisproblem, oder?
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 23. February 2007 00:53

Hinter "www.pieth.homeip.net" wird halt eben eine ander IP stehen, als eben die "Server-IP".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby gurky » 23. February 2007 09:49

Irgendwie scheint es egal zu sein, was ich als Name.Domain angebe.
Nichts davon ist als URL verwertbar :nixweiss:

Der Apache scheint doch aber zu laufen, sonst würde doch bei Eingabe der IP nicht die Index.html gestartet, oder?

Vielleicht bin ich auch schon zu alt um den Mist zu verstehen :?
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby gurky » 25. February 2007 16:22

Ich geb ja nich auf:

Jetzt bin ich soweit, dass ich intern, auf zwei vHosts
dtp-server.pieth.homeip.net und dtp-server.gurky.homeip.net
die beiden index.htm starten kann. Mache ich das über ein VPN Client, mit einer externen IP, dann gibt´s nur nen Timeout.

dtp-server habe ich als Hostname und pieth.homeip.net als Domain im Eisfairserver angegeben. Die beiden Domains sind bei Dyndns.org erstellt.
Ein DNS-Server läuft auf dem Fli4l Router, die entsprechende IP habe ich im Eisfairserver angegeben.
Den Apachen habe ich wie folgt konfiguriert:

START_APACHE2='yes'
APACHE2_PORT='80'
APACHE2_SERVER_ADMIN='webmaster@pieth.intranet'
APACHE2_SERVER_NAME='dtp-server.pieth.intranet'
APACHE2_DOCUMENT_ROOT='/var/www/htdocs'

APACHE2_VHOST_N='2'
APACHE2_VHOST_1_ACTIVE='yes'
APACHE2_VHOST_1_IP='*'
APACHE2_VHOST_1_PORT='80'
APACHE2_VHOST_1_SERVER_NAME='dtp-server.pieth.homeip.net'
APACHE2_VHOST_1_SERVER_ALIAS=''
APACHE2_VHOST_1_SERVER_ADMIN='webmaster@pieth.homeip.net'
APACHE2_VHOST_1_DOCUMENT_ROOT='/var/www/pieth/htdocs/'
APACHE2_VHOST_1_SCRIPT_DIR='/var/www/pieth/cgi-bin/'
APACHE2_VHOST_1_ERROR_LOG='/var/www/log/pieth_error_log'
APACHE2_VHOST_1_ACCESS_LOG='/var/www/log/pieth_access_log'
APACHE2_VHOST_1_ACCESS_CONTROL='all'
APACHE2_VHOST_1_SSL='no'
APACHE2_VHOST_1_SSL_PORT='443'
APACHE2_VHOST_1_SSL_FORCE='no'
APACHE2_VHOST_1_SSL_CERT_NAME='apache_pieth'

APACHE2_VHOST_2_ACTIVE='yes'
APACHE2_VHOST_2_IP='*'
APACHE2_VHOST_2_PORT='80'
APACHE2_VHOST_2_SERVER_NAME='dtp-server.gurky.homeip.net'
APACHE2_VHOST_2_SERVER_ALIAS=''
APACHE2_VHOST_2_SERVER_ADMIN='webmaster@gurky.homeip.net'
APACHE2_VHOST_2_DOCUMENT_ROOT='/var/www/gurky/htdocs/'
APACHE2_VHOST_2_SCRIPT_DIR='/var/www/gurky/cgi-bin/'
APACHE2_VHOST_2_ERROR_LOG='/var/www/gurky/log/error_log'
APACHE2_VHOST_2_ACCESS_LOG='/var/www/gurky/log/access_log'
APACHE2_VHOST_2_ACCESS_CONTROL='all'
APACHE2_VHOST_2_SSL='no'
APACHE2_VHOST_2_SSL_PORT='443'
APACHE2_VHOST_2_SSL_FORCE='no'
APACHE2_VHOST_2_SSL_CERT_NAME='apache_gurky'


Im Fli4l Router habe ich einige Portforwardings gesetzt:

PORTFW_N='3'
PORTFW_1_TARGET='80'
PORTFW_1_NEW_TARGET='192.168.0.10:80'
#Die Ip ist die vom Apachen
PORTFW_1_PROTOCOL='tcp'
PORTFW_2_TARGET='3000-3010'
PORTFW_2_NEW_TARGET='192.168.0.10'
PORTFW_2_PROTOCOL='tcp'
PORTFW_3_TARGET='8080'
PORTFW_3_NEW_TARGET='192.168.0.10:80'
PORTFW_3_PROTOCOL='tcp'


Weiter läuft ein Dyndns Packet auf dem Router, welcher die URL´s
dtp-server.pieth.homeip.net und dtp-server.homeip.net bei Dyndns.org aktualisiert.
Wenn der Router startet erhalte ich auch die Meldung, dass meine ext. IP in 192.168.0.10 umgesetzt wurde. Pinge ich die URL´s an dann erhalte ich auch die IP des Apachen. Was fehlt denn jetzt noch um die beiden vhosts von draußen zu erreichen :?

Auch wenn´s mal nicht eben schnell gelöst ist. Ich hoffe trotzdem das ihr mir helfen könnt.
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 25. February 2007 16:41

Wiedmann wrote:Hinter "www.pieth.homeip.net" wird halt eben eine ander IP stehen, als eben die "Server-IP".

Ich erkläre dir mal diesen Satz (mit den neuen DNS-Namen):
Wenn du im LAN ein "ping dtp-server.pieth.homeip.net" machst, sollte dieser Ping zur IP "192.168.0.10" gehen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby gurky » 25. February 2007 17:22

Genau das passiert. Ist doch nach meinem Verständnis nen Zeichen dafür, dass Dyndns bei Aufruf meiner Domain die Anfrage an meinen Server liefert.

Sollte ich an Stelle der Server IP die Router IP nehmen?
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 25. February 2007 18:23

Genau das passiert.

Wirklich? Hast du da mal ein Copy 'n Paste der Konsole bei diesem Kommando.

Sollte ich an Stelle der Server IP die Router IP nehmen?

An welcher "Stelle"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Ravermeister » 25. February 2007 19:20

gehst du über eineen router ins netz? hast du mal den dns namen in /etc/hosts mit der lokalen ip eingegeben?
es ist nämlich so, das der router nicht wieder zurück ins loakale netz zurückgeht.
Ravermeister
 
Posts: 7
Joined: 27. October 2005 09:42
Location: Bergisch Gladbach

Postby gurky » 26. February 2007 09:11

Hier erstmal das gewünschte Protokoll

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\gurky>ping dtp-server.pieth.homeip.net

Ping dtp-server.pieth.homeip.net [192.168.0.10] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 192.168.0.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.0.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.0.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.0.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

Ping-Statistik für 192.168.0.10:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

C:\Dokumente und Einstellungen\gurky>


@Ravermeister
Meinst du das?

HOSTS_N='2'
HOST_1_NAME='dtp-router'
HOST_1_IP='192.168.0.1'
#HOST_1_ALIAS_N='0'
#HOST_1_ALIAS_1='router.lan.fli4l'
#HOST_1_ALIAS_2='gateway.lan.fli4l'
HOST_2_NAME='dtp-server'
HOST_2_IP='192.168.0.10'

gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 26. February 2007 09:27

Ping dtp-server.pieth.homeip.net [192.168.0.10] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.0.10: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

Das war jetzt IMHO von einem direkten LAN-Rechner (nicht über VPN)?

Weiter läuft ein Dyndns Packet auf dem Router, welcher die URL´s
dtp-server.pieth.homeip.net und dtp-server.homeip.net bei Dyndns.org aktualisiert.

a) bei DynDNS werden keine URL's sondern DNS-Einträge aktualisiert.
b) fällt mir auf, wenn ich ein "nslookup dtp-server.pieth.homeip.net" mache, bekomme ich von DynDNS die IP "192.168.0.10". Eigentlich sollte das die IP sein, die dein Router im Internet hat.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Ravermeister » 26. February 2007 10:08

ich meine hier: C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts
die datei mit scite öffnen, dann deine lokale ip wo der webserver läuft, + deinen dns namen dort eintragen. bei mir hat das dann gefunzt.
Ravermeister
 
Posts: 7
Joined: 27. October 2005 09:42
Location: Bergisch Gladbach

Postby gurky » 26. February 2007 13:51

Wiedmann wrote:
Das war jetzt IMHO von einem direkten LAN-Rechner (nicht über VPN)?

Stimmt.

a) bei DynDNS werden keine URL's sondern DNS-Einträge aktualisiert.

URL war der falsche Ausdruck. Sorry, bin eben kein Profi :oops:
b) fällt mir auf, wenn ich ein "nslookup dtp-server.pieth.homeip.net" mache, bekomme ich von DynDNS die IP "192.168.0.10". Eigentlich sollte das die IP sein, die dein Router im Internet hat.

Der Router hat eigentlich die 192.168.0.1
Der Server die 192.168.0.10
Habe ich vielleicht bei der Dyndns Accounterstellung was falsch gemacht?

Image

Image
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 26. February 2007 13:59

Der Router hat eigentlich die 192.168.0.1

Was dann die interne LAN- und nicht die externe (WAN) Internet-IP des Routers ist.

Habe ich vielleicht bei der Dyndns Accounterstellung was falsch gemacht?

Die Account-Erstellng an sich ist in Ordnung.

Aber:
Wie du auf dem Bild siehst, steht in der DB die IP "192.168.0.10". Dein Router hat zum Zeitpunkt des Screenshots aber die IP "84.191.87.61".

Also scheint das, was immer du zur Aktualisierung deiner DynDNS-IP benutzt, nicht zu funktionieren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby gurky » 26. February 2007 15:38

So wie es aussieht war es das :D

Im Dyndns Paket vom Router stand:

DYNDNS_1_HOSTNAME='dtp-server.pieth.homeip.net' # FULL hostname of your DynDNS-Domain

Was mich verwirrt hat, das war das FULL hostname.

Nachdem ich den "dtp-server" entfernt habe, erreiche ich über VPN die Domain und bei Dyndns.org steht jetzt auch die ext. IP des Routers in der DB.

Vielleicht kann ja mal noch jemand die Links
http://www.pieth.homeip.net und
http://www.gurky.homeip.net testen.
Nicht das mir jetzt das VPN nen Streich spielt und ich mich umsnst freue :roll:
gurky
 
Posts: 9
Joined: 23. February 2007 00:28
Location: Berlin/Umland

Postby Wiedmann » 26. February 2007 15:42

Vielleicht kann ja mal noch jemand die Links testen.

Sieht soweit ok aus.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests