MimeTex

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

MimeTex

Postby DaPhil » 05. November 2006 14:38

Hallo,
kann mir vielleicht jemand bei einem Problem helfen? Ich habe Webspace und möchte MimeTex, ein Programm zum erstellen von Formeln verwenden. Wenn ich das Programm (mimetex.cgi) in den cgi-bin Ordner lege und die Rechte auf 755 stelle, klappt es trotzdem nicht. Ich bekomme eine Fehlermeldung:

Forbidden
You don't have permission to access /cgi-bin/mimetex.cgi on this server.
Apache/1.3.33 Server at www.heurich-kuechenstadt.de Port 80

Ich habe schon etliche Foren nach einer Lösung abgesucht, weiß aber nicht wie ich das Problem behebe.
DaPhil
 
Posts: 21
Joined: 29. August 2005 11:10
Location: Marburg

Postby deepsurfer » 05. November 2006 16:20

- Windows oder Linux Server ??
- benutzt du XAMPP ?
- Wenn du per FTP dein Script hochlädst, auch daran gedacht das Script im TEXTmodus up zu loaden ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DaPhil » 05. November 2006 18:53

Ich habe leider keine Ahnung ob das ein Linux-Server ist...
Ich benutze kein Xampp, und ich habe die Datei im Binär-Modus hochgeladen!
Wo kann ich denn nachschauen, ob ich da einen Linux-Server habe?
DaPhil
 
Posts: 21
Joined: 29. August 2005 11:10
Location: Marburg

Postby deepsurfer » 05. November 2006 19:07

Ich habe leider keine Ahnung ob das ein Linux-Server ist...
Wo kann ich denn nachschauen, ob ich da einen Linux-Server habe?

Wenn ich vom normalen zusatnd ausgehen einfach mal eine Fehlerseite produzieren http://xxxxxxx.de/gibtesnicht.html
Aufurfen, dann sollte in der 404 Statusmeldung stehen worauf der Webserver basiert. Das selbe sieht man aber auch durch ein eigenes phpinfo()
Da wird auch geschrieben worauf der Server basiert.

Ich benutze kein Xampp, und ich habe die Datei im Binär-Modus hochgeladen!

Kein XAMP...ok...verständnismässig ist das geklärt.

PERLscripte müssen immer im TEXTmodus hochgeladen werden, auch wenn es schwer zu verstehen ist, weil man die Datei immer noch als Text sieht, aber es ist unumgänglich es im TEXTmodus hoch zu laden.

Schau dazu auch mal in deinem FTPclient nach, da müsste es eine Einstelleung geben worin man einträgt welche Datei-exstansions im TEXTmodus hochgeladen werden sollen.

*.txt
*.pl
*.cgi
*.conf
*.bat
*.dhtml
*.sql

um nur einige wichtige zu nennen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DaPhil » 05. November 2006 19:19

Waoh, danke für die schnelle Antwort. Folgendes:
In meinem FTP-Programm habe ich jetzt gefunden, das diese Dateien in ASCII hochgeladen werden - ist das Textmodus? Denn etwas anderes habe ich nicht gefunden...
Und bei Aufrufung einer Seite die nicht existiert bekomme ich ebenfalls die Meldung,

Not Found
The requested URL /gibtesnicht.htm was not found on this server.
Apache/1.3.33 Server at www.heurich-kuechenstadt.de Port 80
DaPhil
 
Posts: 21
Joined: 29. August 2005 11:10
Location: Marburg

Postby Wiedmann » 05. November 2006 19:51

DaPhil wrote:Ich habe Webspace

Und was sagt dein Hoster, wie und ob CGI-Scripte unterstützt werden?

deepsurfer wrote:PERLscripte müssen immer im TEXTmodus hochgeladen werden,

Auch wenn so wohl die wenigsten Fehler passieren... ein "Muss" ist das natürlich nicht... ;-)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 05. November 2006 20:04

Wiedmann wrote:
deepsurfer wrote:PERLscripte müssen immer im TEXTmodus hochgeladen werden,

Auch wenn so wohl die wenigsten Fehler passieren... ein "Muss" ist das natürlich nicht... ;-)


Ich habs so gelernt, bei selfhtml steht es auch noch seit je her und ist für mich Fakt *grins*

Jo..Ascii-Modus ist auch richtig als Definition für Textmodus.

Läuft es denn jetzt ???
Ansonsten wie Wiedmann schon bemerkt...
"Ist für dein Webspace CGI möglich" ??

greets @Wiedmann
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DaPhil » 05. November 2006 22:28

Alles klar, das erlärt einiges... Hab da gar kein CGI, also wird das wohl nix... Danke trotzdem!
DaPhil
 
Posts: 21
Joined: 29. August 2005 11:10
Location: Marburg


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests