Virtual Server mit zwei öffentlichen IPs?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Virtual Server mit zwei öffentlichen IPs?

Postby jochen graf » 03. November 2006 09:29

Hallo,

ich habe einen Apache2 unter Suse Linux laufen mit einer öffentlichen ip

www.paeps.uni-landau.de
nun soll noch eine zweite url auf den Server gelegt werden.

www.upgrade.uni-landau.de

ebenfalls eine öffentliche Ip.


Bei der ersten Domain liegt meine ROOT

/srv/www/htdocs/cms "Dort liegt ein Typo3 Server"

wie lege ich nun für die zweite Domain einen Virtuellen Host an?

Viele Grüsse
jochen graf
 

Postby deepsurfer » 03. November 2006 15:14

Domain #2 www.upgrade.uni-landau.de wird nicht aufgelöst, diese domain wird somit nicht von der uni-landau.de verwaltet.

Also, erstmal sicher stellen das der DNS der uni-landau.de den zweiten SubDomain auf deinen Server leitet (139.14.4.166)

Aus den gedächtniss würde die Apache Adminitration so aussehen (Modulare funktion)
Vorraussetzung das keine VHOST bisher definiert wurden. (ansonsten weiter drunter lesen.

Das hier ist eine sehr simple VHOST geschichte, im ottonormal fall sollte diese Sache funktionieren, ich kenne aber deinen Aufbau nicht, wenn du zum beispiel PLESK oder CONFIXX in Benutzung hast, wäre eigentlich das Erstellen der Subdomain über diese Webinterfaces zu tätigen.

--- ohne vorhandene VHOST geschichte -----

editiere die httpd.conf und schreibe an letzter stelle
Code: Select all
Include ./meinedomains.conf



editiere im Pfad wo auch die httpd.conf liegt eine neue Datei mit dem namen
meinedomains.conf

Inhalt dieser meinedomains.conf:
In der Hoffnung das der Typo3 Server keine weiteren Berechtigungen braucht.

Ich habe hier auch keine gültigen Gruppenrechte Defniert, da ich diese Info nicht aus deiner Frage sehen kann.

Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName paeps.uni-landau.de
ServerAlias www.paeps.uni-landau.de
ServerAdmin DEINEMAIL@ADRESSE
    DocumentRoot /srv/www/htdocs/cms
SuexecUserGroup XXX YYY # Kenne deine Richtlinien nicht
 ScriptAlias /cgi-bin/ /srv/www/htdocs/cms/cgi-bin/  #falls Du PERL benutzt - Pfad muss vorhanden sein wenn du es so übernimmst
<Directory "/srv/www/htdocs/cms">
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName upgrade.uni-landau.de
ServerAlias www.upgrade.uni-landau.de
ServerAdmin DEINEMAIL@ADRESSE
    DocumentRoot /srv/www/htdocs/upgrade #Kenne wunschpfad nicht
SuexecUserGroup XXX YYY # Kenne deine Richtlinien nicht
 ScriptAlias /cgi-bin/ /srv/www/htdocs/upgrade/cgi-bin/  #falls Du PERL benutzt - Pfad muss vorhanden sein wenn du es so übernimmst
<Directory "/srv/www/htdocs/upgrade"> #Kenne wunschpfad nicht
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>


---- Wenn schon VHOST benutzt wird -------
Hierbei sollte wie schon die vorhandenen Definitionen eine neue für das
upgrade.uni-landau.de erstellt werden mit seinen eigenen Pfadangaben.
(Copy/Paste eine vorhandenen, nur angeglichen für neue Subdomain)


Sollte / dürfte / hoffentlich so bei dir laufen.
Am besten wäre natürlich wenn du einen aus dem Adminkader oder Informatikbereich aus der Mensa an den Kragen packst der vor Ort deinen
Server einstellt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Apache

Postby jochen graf » 07. November 2006 09:40

Supper Vielen Dank für deine Infos,

sorry dass ich mich so spät melde,
war auf einer Schulung.

Viele Grüsse
jochen graf
 

DocumentRoot takes one argument,

Postby jochen graf » 10. November 2006 19:10

hallo,

ich habe heute mal das getestet.

bekomme aber eine Fehlermeldung.


DocumentRoot takes one argument, Root directory of the document tree

Nun mal eine Frage.

Wenn ich in der server.default schon das ROOT angegeben habe,
muss ich das nicht dann rausnehmen?

Kommt in die Datei die ich per include zuweise nicht nur die
www.upgrade.uni-landau.de ?

Klappt einfach nicht.

Viele Grüsse
jochen graf
 

OBS Denkfehler.

Postby jochen graf » 10. November 2006 19:21

Hallo,

Also irgendwie stehe ich nun auf dem Schlauch.

Sorry.!

Also ich habe einen Server mit www.paeps.uni-landau.de.

Auf diesem Server soll noch eine Domain eingerichtet werden

www.upgrade.uni-landau.de.

In dem DNS Server der Uni ist die www.upgrade auf eine öffentliche schon eingerichtet, aber nicht erreichbar, da ich diese nocht nicht eingerichtet habe.

Muss ich nun zwei Nics in den Server einbauen, oder gibt es da noch eine andere Lösung.

Habe leider noch keine Erfahrung mit Apache.

Viele Grüsse
jochen graf
 

Postby deepsurfer » 10. November 2006 21:13

Wenn die upgrade.uni.landau.de richtig im DNS der Uni geschaltet WÄRE, dann würde normalerweise der Webcontent deines schon vorhandenen paeps.uni.landau.de erscheinen.

Da dies nicht geschieht, so gehe ich von aus das der DNSserver der Uni den Domainnamen immer noch nicht richtig weiterleitet.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Stefan » 11. November 2006 20:54

Hey Jochen,

ich nehm das persönlich, weil ich gleich in Landau ein Bierchen trinken werde. Wenn Du Dich in Landau befindest, könntest Du mich morgen früh zum Katerfrühstück einlanden und anschließend flicken wir Deinen Server.
Gute Idee, gell.

ciao, Stefan

PS: Bevor, wie vom surfer bereits angedeutet, Die Namensauflösung des neuen Servers nicht stattfindet, wird Deine Konfiguration wirkungslos bleiben.
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby deepsurfer » 12. November 2006 13:14

wow... die uni, geht aber komische wege.... <schmunzel>

ping paeps.uni-landau.de <<-- unknown host

ping www.paeps.uni-landau.de <<-- Auflösung auf 139.14.4.158 und webcontent


ping upgrade.uni-landau.de <<-- Auflösung auf 139.14.4.168 aber kein webcontent (letzte Ipstelle ist unterscheidlich, und da der Server diese nicht hat kann auch keine Antwort erscheinen)

ping www.upgrade.uni-landau.de <<-- unknown host


Die Admins des DNSserver sollten sich mal einigen oder es richtig machen mit allen vier einträgen sonst ist alles irgendwie humbug.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

vhosts

Postby jochen graf » 14. November 2006 11:05

Hallo,

der Server wurde nun eingerichtet.


ich legte unter /etc/apache2/

eine Datei upgrade.conf an mit folgendem Inhalt.

Code: Select all
<VirtualHost *:80>
ServerName upgrade.uni-landau.de
ServerAlias www.upgrade.uni-landau.de
ServerAdmin graf@uni-landau.de
DocumentRoot /srv/www/htdocs/upgrade
#SuexecUserGroup root  # Kenne deine Richtlinien nicht
# ScriptAlias /cgi-bin/ /srv/www/htdocs/upgrade/cgi-bin/
<Directory "/srv/www/htdocs/upgrade">
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>


Und machte einen Include in der httpd.conf

Include /etc/apache2/upgrade.conf

Beim Restart des Servers erhalte ich folgende Meldung


Unter /srv/www/htdocs/ legte ich ein Verzeichniss upgrade an also

/srv/www/htdocs/upgrade


DocumentRoot takes one argument, Root directory of the document tree


Woran liegt das ?

Sorry, das mit dem DNS hat sich etwas verzögert.

Das Problem ist an dieser Sache, ich habe zur Zeit zwei Typo3 Server einzurichten, ein Foren und NEWS Server.

Zusätzlich bin ich noch für das lokale Netzwertk verantwortlich.

Nicht das ich das nicht hingekommen würde, aber ich habe echt zu wenig Zeit mich hier noch einzuarbeiten.

Bin wirklich froh für Eure Unterstützung.


Viele grüsse
jochen graf
 

Problem gelöst!

Postby jochen graf » 14. November 2006 11:26

Hallo ihr Lieben,

ich konnte das über TYPO3 ändern.

Habe noch zusätzlich eine Domain erstellt.

Siehe das es geht auch ohne apache.
http://www.upgrade.uni-landau.de

Viele Grüsse
jochen graf
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests