Extreme Geschwindigkeitsprobleme

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Extreme Geschwindigkeitsprobleme

Postby stefank86 » 11. August 2003 12:27

Ich habe Wampp jetzt schon seit mehreren Wochen installiert und es hat wunderbar funtkioniert.

Seit vorgestern aber ist die Geschwindigkeit unerträglich. Ein einfaches Testscript, das einfach nur "test" ausgeben soll läuft minutenlang. Manchmal wird etwas angezeigt, in der Statusleiste steht fertig und im nächsten Moment wird die Seite neu geladen, ohne dass das verlangt gewesen wäre.
Apache braucht, wenn ein Script ausgeführt wird zwischen 95% und 99% der CPU-Leistung, wenn kein Script ausgeführt wird maximal 10% weniger. Ich kann alerdings nicht sagen, wie hoch die Werte waren, als alles noch funktioniert hat.

Was kann ich machen, damit Apache wieder normal läuft?


Danke im vorraus, Stefan.
stefank86
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2003 19:45

Postby nemesis » 11. August 2003 13:53

Hi stefank86

hast du irgendwas an deinem system verändert, die httpd.conf von apache, eine neue Firewall/Virenscanner installiert???
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby stefank86 » 11. August 2003 16:49

Ich hab nichts neues installiert und an Apache nichts verändert.

Ich habe nur ein paar neue Tabellen in meiner MySQL Datenbannk erstellt, sonst hab ich aber absolut nichts verändert.
stefank86
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2003 19:45

Postby phreaks » 12. August 2003 15:01

Sind die neuen Tabellen recht gross geworden? Fehlen evtl. Indexe oder hast du Where-Conditions vergessen, sodass er nen Fulltable-Scan über die Tabellen machen muss bzw. bildest du ausversehen irgendwo ein karthesisches Produkt???

...fiel mir gerade so ein... 8)

cheers,
phreaks
Have you ever seen http://www.nullteam.de ?
User avatar
phreaks
 
Posts: 25
Joined: 17. June 2003 10:20
Location: Nürnberg

Postby stefank86 » 12. August 2003 17:18

Seit heute funktioniert wieder alles.
Mien Rechner war mit dem wunderbaren Wurm W32.Blaster infiziert. Ich weis zwar nciht, ob da ein Zusammenhang bestehen könnte, aber nachdem ich dem Wurm entfernt habe, war wieder alles in Ordnung.
stefank86
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2003 19:45

Postby nemesis » 13. August 2003 17:26

dann gratulier ich dir mal stefank86 :)

du warst einer der ersten user die den Wurm hatten

http://www.heise.de/newsticker/data/dab-13.08.03-001/

hier noch was zum schmunzeln ;)

P.S.: den RPC-Locator hab ich schon seit paar monaten auf manuell gestellt, und bisher hatte es noch kein Programm gestartet, so das er an war :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests