Apache 2 - Vhosts im Intranet funktionieren nicht

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache 2 - Vhosts im Intranet funktionieren nicht

Postby Apacheverzweifelter » 26. September 2006 11:38

Hi Leute,
wir sind momentan echt am verzweifeln.
Wir wollen gerne ganz simpel 2 Virtual Hosts im Intranet zugängig machen, jedoch wird immer nur der Standardhost angezeigt.
Der Apacheserver ist ein gesonderter PC, der dem DNS/DHCP-Server untergeordnet ist, d.h. das der Apache-Server dynamisch eine IP zugewiesen bekommt.

Der DHCP/DNS-Server besitzt die IP 10.100.98.1
und der Apache die 10.100.98.254 bzw. den DNS-Namen "thomas"

Im Browser erwischen wir egal auf welchem Rechner immer nur den ersten Virtuellen Host unter der URL "http://thomas", jedoch aber nicht unter dem Namen den wir angegeben haben (ServerName des Vhost).

Hier der Auszug aus der /etc/apache2/vhosts.d/vh1.conf vom Apache-Server:
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot /srv/www/htdocs
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName a.server
DocumentRoot /srv/www/vhosts/a
ServerAdmin admin@admin.de
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName b.server
DocumentRoot /srv/www/vhosts/b
ServerAdmin admin@admin.de
</VirtualHost>



und hier der Inhalt der Forward DNS-Zonendatei aus /var/lib/named/dyn/hp.zone vom DHCP/DNS-Server:
$ORIGIN .
$TTL 604800 ; 1 week
hp.rumba IN SOA router2.hp.rumba. root.hp.rumba. (
60 ; serial
86400 ; refresh (1 day)
3600 ; retry (1 hour)
604800 ; expire (1 week)
604800 ; minimum (1 week)
)
NS router2.hp.rumba.
MX 8 router2.hp.rumba.

www IN CNAME thomas


Vielleicht wisst ihr ja woran es liegt. Wir wollen die Geschichte halt im Intranet publizieren können und nicht über die lokale hosts Datei.
Vielen Dank schonmal im voraus
Gruß
Der Apacheverzweifelte
Apacheverzweifelter
 
Posts: 2
Joined: 26. September 2006 11:25

Postby deepsurfer » 26. September 2006 14:22

Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName thomas
ServerAlias www.thomas
DocumentRoot c:/srv/www/htdocs
<Directory "c:/srv/www/htdocs">
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName a.thomas
DocumentRoot c:/srv/www/vhosts/a
ServerAdmin admin@admin.de
<Directory "c:/srv/www/vhosts/a">
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName b.thomas
DocumentRoot /srv/www/vhosts/b
ServerAdmin admin@admin.de
<Directory "c:/srv/www/vhosts/b">
AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>


Im DNS für Thomas eine "WildCard" Funktion einbauen, sodass
alles was vor "thomas" auch weiter geleitet wird.

Code: Select all
a.thomas \
          ===> *.thomas
b.thomas /
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

immer noch verzweifelt

Postby Apacheverzweifelter » 27. September 2006 08:49

erstmal vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich habe in der DNS Zonendatei folgende Zeile eingetragen:

...
*.thomas IN CNAME thomas
...


alternativ haben wir ebenfalls auch folgenden Eintrag probiert:

...
*.thomas IN A thomas
...


Leider verhalfen uns beide Einträge nicht zum gewünschten Erfolg.
Wir können nun lediglich die beiden Vhosts über "http://thomas/a" und "http://thomas/b" erreichen, jedoch aber nicht unter "http://a.thomas" und "http://b.thomas".

Ich bin halt leider nicht so mit der Wildcard Funktion bewandert. Habe ich evtl. etwas vergessen einzutragen?
Vielen Dank schonmal im voraus
Gruß
Der Apacheverzweifelte
Apacheverzweifelter
 
Posts: 2
Joined: 26. September 2006 11:25

Postby deepsurfer » 27. September 2006 10:40

ch bin halt leider nicht so mit der Wildcard Funktion bewandert. Habe ich evtl. etwas vergessen einzutragen?
Vielen Dank schonmal im voraus


Die Wildcard ist nichts anderes als das man dem DNS die möglichkeit gibt alle anfragen die etwas vor dem "thomas" haben auch weiter zu leiten.

Less mal eure DNS Hilfe Datei durch, um nach zu schauen ob die WildCard funktion mit dem " * " auch bearbeitet wird.

Die WildCard funktion hätte den vorteil das du dem DNS jetzt nicht alle
Subdomains einträge implezieren müsstest, was nun eine absolute Alternative darstellt wenn euer DNS keine Wildcardfunktion unterstützen würde.

Da Du ja an den DNS kannst, so erstelle bitte zum reinem Test entweder einen weiteren Eintrag der auf den XAMPP leitet
a.thomas IN NAME thomas
oder
einen kompletten neuen Zoneeintrag.

Damit könntest du zumindest checken ob der Apache erstmal das gewünschte ergebnis aus den VHOST Definitionen anzeigt.

Zudem die LOGfiles durchschauen, darin sollte vermerkt sein wenn der Apache eine Anfrage nicht darstellen kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests