Apache Deflate und Perl

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Deflate und Perl

Postby JHC » 28. August 2006 06:41

Hallo Apachefriends,

ich nutze seit lange Zeit die XAMPP-Pakete, seitdem ich auf das Apache 2.2 umgestellt habe, habe ich nun allerdings ein Problem mit meiner Deflate-Konfiguration in Kombination mit Perl-Skripten. Ich nutze das aktuelle XMAPP-Paket 1.5.3a mit dem Perl-Addon.

Wenn ich das Deflate auskommentiere, dann laufen alle meine Perl-Skripte. Sobald ich das Deflate aktiviere, bekommt mein Browser nur noch einen Applikation-Stream, mit dem er nichts anfangen kann (Firefox und IE), HTML-Seite und PHP-Skripte funktionieren einwandfrei.

Leider habe ich im Forum. Hat von Euch jemand eine Idee?

Hier meine Deflate-Konfig:
Code: Select all
# Kompression der Datenübertragung zum Browser:
<IfModule mod_deflate.c>

# Compress only a few types
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html text/plain text/xml

# Keine Biler, Dokumente und perl-scripe komprimieren
SetEnvIfNoCase Request_URI \
  \.(?:gif|jpe?g|png|xls|pdf|doc|pl|cgi)$ no-gzip dont-vary

DeflateCompressionLevel 6

DeflateFilterNote Input instream
DeflateFilterNote Output outstream
DeflateFilterNote Ratio ratio
LogFormat '%h %t "%r" %{outstream}n/%{instream}n (%{ratio}n%%)' deflate
# CustomLog "|/xampp/cronolog/cronolog.exe /xampp/logs/www_deflate/deflate.%Y%m%d.log" deflate
CustomLog "/xampp/logs/www_deflate/deflate.log" deflate

</IfModule>


Vielen Dank!

Grüße
Jens
JHC
 
Posts: 39
Joined: 17. April 2003 10:10

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests