Bin ich so Blöd? Index-Prob

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Bin ich so Blöd? Index-Prob

Postby Lev1332 » 23. August 2006 19:13

Ich hab heute meinen server bekommen.
Dachte eigentlich das ich das inzwischen kann, aber sowas hatte ich bis jetzt noch nie!!!

Ganz normal den Virtualhost erstellt, und die website hochgeladen.
Doch wenn ich jetzt die seite aufrufe läd mein Explorer die site runter anstatt sie anzuzeigen. Das versteh ich nicht warum der sie runterläd und nicht vernünftig anzeigt!!! Finde auch keine option die dafür verantwortlich ist.
Das ist jetzt die zweite seite die ich erstelle auf dem server.
Bei der ersten war es anfangs auch so, dann hab ich die ein zweimal (oder mehr) gelöscht und neu eingerichtet und plötzlich gings.
Jetzt ist das mit der zweiten auch so, und ich fang langsam an meinen monitor mit dem kleinen ninger zu durchbohren.

Kann mir jemand da weiter helfen?

Marco
Lev1332
 
Posts: 2
Joined: 23. August 2006 19:05

Web page - Webseite

Postby Leo321 » 23. August 2006 23:34

Wikipedia wrote:Die deutschen Bezeichnungen sind vom englischen Begriff website bzw. web site [ˈwɛbsaɪt] abgeleitet.

Das englische Wort site wird oft fälschlich als „Seite“ übersetzt; es handelt sich dabei jedoch um einen Falschen Freund, weil site als „Ort“, „Stelle“, „Platz“ und „die Seite“ als page zu übersetzen sind.

Übrigens stammen sowohl das englische site als auch der deutsche „Sitz“ vom lateinischen situs = „Ort“, „Platz“, „Stelle“ ab, während sowohl die deutsche „Seite“ als auch das englische side vom althochdeutschen sīto = „schlaff“ (im Sinne von „die schlaffe Seite“, d. h. „die Flanke des Körpers“) stammen.

Siehe auch:

Deutsch/Englisch-Übersetzung - http://www.dict.cc/?s=webseite

freien Enzyklopädie Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Website
Leo321
 
Posts: 3
Joined: 21. August 2006 01:00

Postby nullplan » 02. September 2006 21:22

Eine Frage bevor ich antworte: Was genau hast du hochgeladen? Eine HTML-Seite? Dann ist dein Server schlecht konfiguriert, weil er keine HTML-Dateien als solche erkennt. Eine PHP-Seite? Dann kennt dein Server kein PHP. Irgendwas Skript-mäßiges wie Perl, Python, Ruby? Kennt dein Server wohl nicht.
Wieso bin ich mir da so sicher? Vor dem zurückschicken der Antwort kommt der HTTP-Header. Da steht irgendwo das Feld "Content-Type" drin. Wenn das was anderes ist als text/html oder image/*, will dein Browser es runterladen. Ganz simpel. Und was da steht, legt dein Server fest, und den legt deine Config fest.
Wenn es eine HTML-Datei war: Schmeiß mal an den Anfang den httpd.conf die Zeile
Code: Select all
AddType text/html .html

ein. Das sollte das Problem beheben.
Und wie du das erste Problem gelöst hast, weis ich nicht, Computer sind nämlich nicht wie Eltern: Sie geben nicht nach, wenn man sie genug nervt. Also hat sich irgendetwas zwischen dem ersten und dem letzten Aufruf verändert. Was?
Die Antwort auf die letzte Frage sollte dein Problem reit theoretisch lösen.
Tschö,
nullplan
P.S.:@leo: Falscher Thread?
Lernen ohne zu denken ist sinnlos, aber denken ohne zu lernen ist gefährlich. - Konfuzius
nullplan
 
Posts: 22
Joined: 14. May 2006 10:19


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests