Pfad zu favicon über httpd.conf steuern

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Pfad zu favicon über httpd.conf steuern

Postby Ronin66 » 26. July 2006 11:20

Hallo,

ich habe zwar schon viel gesucht, aber leider nichts gefunden.

Kennt jemad eine Möglichkeit, in verschiedenen VHosts einen unterschiedlichen Pfad zu den Favicons in der httpd.conf anzugeben ? Ein Bekannter meinte, das sowas geht, er wüßte aber nicht wie :?

Hintergrund:
Ich habe einen Apache mit mehreren VHosts laufen. Diese VHosts haben aus technischen Gründen alle das selbe Document-Root. Jetzt soll aber für jeden VHost (der auch auf unterschiedliche Domains mittels mod_rewrite zeigt) unterschiedliche Favicons angezeigt werden.

Hier mal ein Ausschnitt aus der httpd.conf:

<VirtualHost xx.xx.x.xxx>
ServerName xx.xx.x.xxx
DocumentRoot /usr/local/apache2/htdocs/
<Location /yyy>
Order deny,allow
Deny from all
</Location>
</VirtualHost>

<VirtualHost xx.xx.x.xxx>
ServerName www.zzzz.de
DocumentRoot /usr/local/apache2/htdocs/
RewriteEngine on

RewriteRule ^/$ http://www.zzzz.de/yyy/ [L,R]

<Location /abc>
Order deny,allow
Deny from all
</Location>
</VirtualHost>


Soweit ich weiß, suchen die Browser immer im Document-Root nach dem Favicon.
Eine Umsetzung direkt im HTML-Code ist leider nur mit erheblichemn Aufwand möglich, da es sich hier um eine Website mit mehreren hundert HTML-Seiten handelt (alles Templates mit SMARTY-Code und anderen "Schweinereien").

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß
Chris
Ronin66
 
Posts: 1
Joined: 25. July 2006 15:35

Postby Wiedmann » 26. July 2006 14:22

Also von der Logic her geht das so:
- prüfe mit Rewrite ob das favicon aufgerifen wird.
- schaue mit rewrite nach welcher HTTP_HOST angesprochen wurde
- liefere über rewrite das entspr. favicon für diesen HOST aus.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests