eigenartiges Problem mit Apache

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

eigenartiges Problem mit Apache

Postby archi0815 » 25. July 2006 16:24

Hallo zusammen,

ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem Apache Server. folgendes:

Ich habe lokal eine Website, welche u.A. mit php und css ausgeatattet ist. Dort drinne ist eine Navigationsleiste (mit hover wechselt bei mouseover der Button). in den Browsern IE und Firefox wird auch alles perfekt dargestellt, ABER sobald ich über den Webserver die Seite aufrufe, so erscheint die Seite zwar im IE auch normal, aber in Firefox werden auf einmal die Hintergrundbilder und die Buttons weggelassen. Warum? Weiss jemand Rat?

Meine Konfiguration:

Apache 2.0.58
php 4.4.2
Firefox 1.5.0.4
IE 6.0

Wiegesagt, mit dem IE geht alles, auch php funktioniert in beiden Browsern einwandfrei. Aber nur im Firefox gehen die Hintergrundbilder nicht mehr, die ich z.B. im Body, oder über ne css Klasse eingebunden habe.

Weiss jemand rat? :?: :cry:

Grüße

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby Wiedmann » 25. July 2006 16:34

ABER sobald ich über den Webserver die Seite aufrufe,

Wieso "ABER"? PHP-Scripte kann man doch immer nur über einen Webserver aufrufen?

so erscheint die Seite zwar im IE auch normal, aber in Firefox werden auf einmal die Hintergrundbilder und die Buttons weggelassen. Warum?

- Stimmt das HTML (--> Validator)
- Stimmt das CSS (--> Validator)
- Was steht im error/access.log vom Webserver
- Was zeigt der Browser stattdessen an?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby archi0815 » 25. July 2006 16:51

Hi Wiedemann,

Also ich kann mit rechtsclick auf index.php->öffnen mit.... Die Website ansehen. Warum das geht weiss ich auch nicht. Auf meinem Laptop funktioniert das z.B. nicht, da kommt kurz die Sanduhr und das wars..Warscheinlich liegt es daran, das in dieser php-Datei (bis jetzt) nur html-code drin ist..?


Die Syntax der css.Datei ist laut Eclipse korrekt.

Nun habe ich zum testen eine gaaaanz einfache php datei geschrieben, also nur das html-gerüst drinne, und im body ein Hintergrund. Weiterhin die Navigationsleiste vovon ein Button so aussieht:

<a class="menu" href="start.html" target="framea">Home</a>

(framea ist ein iframe)

im error-access-log steht ne Menge, aber interessant (für mich etwas zu hoch) dürften diese Einträge hier sein:


127.0.0.1 - - [25/Jul/2006:17:29:33 +0200] "GET /images/buttons/btn038.jpg HTTP/1.1" 304 -
127.0.0.1 - - [25/Jul/2006:17:29:37 +0200] "GET /pages/page2.html HTTP/1.1" 304 -
127.0.0.1 - - [25/Jul/2006:17:29:37 +0200] "GET /images/background/bg001.jpg HTTP/1.1" 304 -



oder diese hier:

127.0.0.1 - - [25/Jul/2006:17:27:37 +0200] "GET /css/style.css HTTP/1.1" 200 1556
127.0.0.1 - - [25/Jul/2006:17:27:43 +0200] "GET / HTTP/1.1" 200 507

die komplette datei hier zu posten wäre wohl nicht sinnvoll.

Du kannst gerne mal auf www.testplanet.eu gehen. Das ist die besagte Seite. Öffne Sie bitte mal jeweils mit IE und firefox, da kannst du den Unterschied sehen.

Ich kann dir gerne die ganze Website zukommen lassen (ca 300 kb) da mach ich hier nen ftp server auf und du holst sie dir. (als .rar-archiv)
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby archi0815 » 25. July 2006 16:56

ich bin auch gerade im icq drinne (Archi), ist vieleicht günstiger
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby kleinweby » 25. July 2006 17:13

moin,

also ich habs hier im Firefox und Safari getestet.

Beide stellen es nicht richtig da. Aber das liegt an deinem HTML.
Siehe da http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.testplanet.eu%2F&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&ss=1

Desweiteren ist mir aufgefallen das bei dir die <body>-Tags komplett fehlen.

kleinweby

Edit:

wenn man sich die seite unter dem Frame anschaut gibs da auch fehler:
http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2F84.179.240.64%2F&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&ss=1
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby archi0815 » 25. July 2006 17:16

Hi,

Vielen Dank für die Hinweise! ich werde das mal sofort korrigieren. Aber die Sache mit den Hintergrund-Bildern denke ich wird dabei nicht weggehen. Ich melde mich, wenn ich fertig bin. (gleich)
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby archi0815 » 25. July 2006 17:38

Hi nochmal,

Also ich habe jetzt die Seite auf ein Minimum heruntergekürzt. Aber am Effekt hat sich leider nichts geändert.

@Kleinweby:

Der online-Validator sagt mir, das ich framesets benutze, das stimmt aber nicht. Ich benutze iframes sprich <iframe src="..." width="..".....></iframe>

Grüße

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby kleinweby » 25. July 2006 17:41

naja das mit dem hinter grund is wohl ein anderes Problem,
du hast den pfad angegeben.
images\background\bg005.jpg <- das ist falsch.
images/background/bg005.jpg <- so ist es richtig

kleinweby

edit:
und das mit den framesets auf http://www.testplanet.eu/, ist ja auch richtig da du ja welche verwendest.
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby archi0815 » 25. July 2006 19:07

Hi @ all!

DANKEEEE! Das mit den verkehrten Schrägstrichen war's! Jetzt werden auch unter firefox die Buttons der Navigationsleiste richtig dargestellt!! (firefox ist aber auch manchmal pingelig...)

ich habe auch die css-Datei mit den verkehrten Schrägstrichen eingebunden und daher wurde die css-Datei nicht gefunden( und somit auch nicht die Bilder, die darin definiert wurden.

Klasse dieses Forum!

Danke nochmals!!

Grüße aus dem Osten der Republik!

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby archi0815 » 25. July 2006 19:19

Aber eine Sache wundert mich dennoch: Ich benutze hier in meinem Quellcode definitiv keine Framesets, aber der online-validator und auch bekannte, die ich eben gefragt habe, sagten mir, das im Quellcode der frameset-tag anstelle des iframe-tag zu sehen sei---??

naja, Hauptsache die Website wird richtig angezeigt.

MfG

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby kleinweby » 25. July 2006 19:27

ähm,

also wenn ich auf http://www.testplanet.eu/ gehe und auf quelltext klicke sehe ich folgendes:
Code: Select all
...
<frameset framespacing=0 frameborder=0 rows="100%,*" scrolling=NO noresize>
  <frame src="http://84.179.240.64">

<noframes>
www.testplanet.eu von Robert Archner -  - testplanet.eu</noframes>

</frameset>
...

Und da stehts doch frameset.

also is das so schwer zu verstehen?

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby archi0815 » 30. July 2006 14:05

...also verdreht der webserver wohl meinen quellcode. Ich verwende jedenfalls auf meiner website keine Framesets und auch keinen frameset-tag. Der Quelltext, den du gepostet hast, ist falsch. das ist nicht der von meiner Website. Aber woran liegt das? Ich kann mit framesets nichts anfangen, die sind für mich nutzlos (Suchmaschine)

Also nochmal: Ich hab hier keine framesets verwendet, sondern iframes und da gibt es doch wohl einen Unterschied, oder?

MfG

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby Wiedmann » 30. July 2006 14:14

...also verdreht der webserver wohl meinen quellcode.

Eigentlich liegt es daran, dass du keinen richtigen Webserver hast (Dial-Up Anbindung), und bei United-Domains eine Domain-Weiterleitung benutzt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby archi0815 » 30. July 2006 14:56

Hi, ja, ich habe hier zu Hause einen Webserver laufen (apache 2.058 oder so)und bei united domains eine Weiterleitung der domain www.testplanet.eu hier auf meine ip gemacht. Trotzdem sollte das doch kein Hindernis für iframes sein, oder?
PS: Habe hier nen DSL anschluss und dahinter nen NAT router. Ich habe den Webserver manuell nach draussen geroutet sodass er erreichbar ist.


Wie kann ich das problem beheben?
MfG

Robert
archi0815
 
Posts: 10
Joined: 25. July 2006 16:01

Postby Wiedmann » 30. July 2006 14:59

Trotzdem sollte das doch kein Hindernis für iframes sein

Nein. Aber das war ja nicht die Frage:
Du wolltest doch wissen, wo die Frames herkommen...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest