Gelöst: SymLinks Problem

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby grunge? » 18. July 2006 09:06

also ich hab das selbe problem also wärs cool wenns mir jemand sagen würd wie der scheiß geht, euer followsymlinks blabla bringt nichts.
kanns vll. auch was mit rechten zu tun haben bzw. ich hab apache2 aufgesetzt und das einser war scho oben, können sich die beiden stören?
welche config files sollte ich denn überhaupt beachten?

und am wichtigsten:wer hat hier eiegentlich abbgeschmatzt?
grunge?
 
Posts: 1
Joined: 18. July 2006 08:55

Postby deepsurfer » 18. July 2006 12:07

MongoRider wrote:hallo, ich spamm ja nur ungern aber kann mir vielleicht wer helfen?
bzw ich hab gehört unter suse gibt es mehrere config files.
Ich hab bis jetzt immer /etc/httpd/httpd.conf bin mir aber mittlerweile nicht mehr sicher ob das das richtige file is.
Außerdem hab ich gemerkt das apache1 auch noch installiert is.
Kann das zu unverträglichkeiten kommen?

danke für alle bisherigen comments und für die die noch kommen
mongo


mach mal einen find / * |grep 'httpd.conf' , und laufen lassen (dauert einige Zeit bis zum Ergebnis).
Ich denke das du kein updatedb gemacht hast um mit locate httpd.conf zu suchen

Wenn ich mich nicht irre dürfte die /etc/httpd/httpd.conf für den Apache 1.x.x sein.
soweit ich mich erinnere ist der Apache2 config in einem eindeutigen
Pfad bezugnehmend auf die Apacheversion abgelegt (z.b. etc/apache2/httpd.conf)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 18. July 2006 12:12

grunge? wrote:also ich hab das selbe problem also wärs cool wenns mir jemand sagen würd wie der scheiß geht, euer followsymlinks blabla bringt nichts.
kanns vll. auch was mit rechten zu tun haben bzw. ich hab apache2 aufgesetzt und das einser war scho oben, können sich die beiden stören?
welche config files sollte ich denn überhaupt beachten?

Da ich "scheisse" nur als zähdicke, auch mal dünnflüssige, braune Substanz kenne, kann ich dir da bestimmt nicht helfen.

Ja, die beiden Apachen können sich stören, sofern diese sich gleichzeitig ,ohne jegliche Änderungen in den Config, überhaupt starten lassen.

grunge? wrote:und am wichtigsten:wer hat hier eiegentlich abbgeschmatzt?

Verstehe die frage nicht, scheinbar hängt das aber mit der "scheisse" zusammen die ich ja nicht beantworten kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Gelöst

Postby MongoRider » 19. July 2006 09:17

Man hat in der Datei /etc/apache2/default-server.conf
bei der Zeile Options,welche übrigens ein bisschen versteckt zwischen lauter auskommentierten Zeilen liegt

Code: Select all
Options FollowSymLinks


außerdem hab ich den Apache1 noch deinstalliert und ja wie gesagt jetzt(nach langer langer zeit) funzt alles

danke an alle hilfeleistungen
mongo
MongoRider
 
Posts: 13
Joined: 07. July 2006 13:22

Previous

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest