Anfängerfrage: Funktioniert dies überhaupt?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Anfängerfrage: Funktioniert dies überhaupt?

Postby Mike32 » 07. July 2006 10:44

Hei, :D

zuerst möchte ich noch sagen, dass ich beim Recherchieren für eine Problemlösung auf den Apache gestoßen bin. Beim Apache bin ich fast ein Anfänger. Ich habe aktuell den Apache 2.0 installiert und ein bischen damit "rumgespielt". Jedoch habe ich keine große Ahnung
Außerdem habe ich mich durch Anleitungen und div. Threads gearbeitet, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich damit mein Problem gelöst bekomme.
Von daher wollte ich bei euch mal nachfragen.

Also, mit meinem Internet Explorer (auf meinem Stand-Alone Rechner) rufe ich im Internet meine Bankseite auf. Es startet ein Java-Applet mit einer SSL-Verbindung. Ich logge mich ein und möchte nun die Umsatzanzeige in eine Excel-Liste schaufeln. Die Routine hierfür ist fertig. Die "Auswertung" der Zahlen/Umsatztexte erfolgt jedoch über die Auswertung der auf dem Bildschirm angezeigten Informationen des Applets (quasi OCR). Dies ist jedoch sehr umständlich und aufwändig (auch störanfällig). Von daher bin ich auf die Idee gekommen, dass man ja die entschlüsselten Informationen ggf. der Routine zukommen lassen könnte. Dies wäre viel einfacher. Ich habe mir aus dem Internet dann das Programm "http Analyszer" per Demo-Version runtergeladen. Dieses Programm konnte die verschlüsselten Echtdaten entschlüsselt sauber darstellen. Leider jedoch hat es nicht die Möglichkeit in Echtzeit die Infos weiterzureichen.
Da bin ich auf den Apache mit OpenSSL als sogenannten SSL-Proxy gestoßen. Hiermit müsste es doch möglich sein, das der Apache die Zertifikatverwaltung und Ver-/Entschlüsselung übernimmt und dann die Daten entschlüsselt (http) an meinen Browser weiterleitet - oder? Dabei müsste es jedoch unbedingt auch möglich sein diese entschlüsselten Daten entweder per Schnittstelle oder wie auch immer in Echtzeit meiner Routine zur Verfügung zu stellen.

Ist dies möglich?

Wenn ja, wie?

DANKE!!!! :!:

Herzliche Grüße

Mike32 :D

P.S. Natürlich würde ich auch auf die neueste Version vom Apache updaten. Alles kein Problem!
Mike32
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2006 10:29

Postby deepsurfer » 07. July 2006 12:29

Kein Lösungsweg aber ein Anmerkung zu deinem Wunsch:
Wenn das was du da machst funktioniert, dann wäre das SSL protokoll zur sicheren Übermittlung hinfällig und die Banken könnten ihre Online protale wieder schliessen weil auf basis deines Gedankenganges und bisherigen vorgehensweisen nun jeder Potenzielle hacker alles auspionieren kann.

Frag mal bei deiner Bank nach ob die nicht eine Portal software haben die die daten gesichert abholt und dir dann gewünschenten Formaten konvertiert.
Dies machen auch Softwareprogramme zur Verwaltung eigener Bankkonten so, aber technisch immer erst auf dem Empfänger PC nachdem die gesicherten Daten empfangen wurden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Mike32 » 07. July 2006 14:42

@deepsurfer,

zuerst einmal Danke!!

Wenn dem aber so wäre, dass man auf dem selben!!! PC (ich meinen keinen "Angriff" von außen!) den Datenstrom nicht lesen kann, dann frage ich mich, wie dies das Programm "http Analyser" es schafft.
Außerdem habe ich einige Beiträge hinsichtlich eines SSL-Proxys gefunden. Könnte dies die Lösung sein?

Viele Grüße

Mike32 :D
Mike32
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2006 10:29


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests