Referer im Errorlog abschalten

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Referer im Errorlog abschalten

Postby Neal_the_real » 30. June 2006 10:46

Hallo zusamen,

ich hoffe das mir jemand von euch helfen kann. Ich habe ein saudummes Problem wo ich nicht weiss wo ich ueberhaupt anfangen soll zu suchen. Und zwar:

Ich habe hier einen Vorkonfigurierten Server von 1&1 bekommen. Die Apacheversion ist Apache/2.0.53 (Linux/SUSE) und die Suseversion ist 9.3 -> 2.6.16-rc6-060317a.

Jetzt zum Problem. Ich schreibe mit einem Perlscript auf STDERR verschiedene Debuginformationen. z.B.
print STDERR "1 aeurope OK\n"; Das erscheint auch im errorlog aber es erscheint auch noch eine 2 Zeile zusaetzlich. Ich bin mir aber 1000000% sicher das die nicht von meinem Script kommt.

Code: Select all
[Fri Jun 30 11:00:59 2006] [error] [client 85.181.62.246] 1 aeurope OK
[Fri Jun 30 11:01:24 2006] [error] [client 85.181.62.246] 1 aeurope OK, referer:http://www.xxxxxxx.de/search/wait/?city=2821&puday=11&pumonth=08&puyear=2006&puhour=10&pumin=00&doday=14&domonth=08&doyear=2006&dohour=10&domin=00&carsize=s&count
ry=de


Jetzt die Frage. Wo kommt die zweite Zeile mit dem referer her. Ich bin echt am verzweifeln weil ich nciht weiss wo ich das abschalten kann. Es muellt mir unnoetig das logfile zu. Was auch komisch ist das der referer nicht immer gesetzt wird.

Ich bin fuer jeden Tipp dankbar.
Neal_the_real
 
Posts: 1
Joined: 30. June 2006 10:29

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests