Ip auf namenbasiert funktioniert nicht

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Ip auf namenbasiert funktioniert nicht

Postby exit » 10. June 2006 12:55

Hallo,

bin neu - für alles dämliche Verzeihung!

Ich hätte gern gewusst welche, möglichen Fehlerqellen für mein o.g. Problem in Frage kommen (Will mich erstmal selbst versuchen)

Homepage ist über ip erreichbar, aber eben www.meinehp.de nicht. Router ist für www.dyndns.de-service konfiguriert. Er bekommt also immer eine ip und sollte sie dann auch umsetzten. Dokumentenpfad funkt auch. Immer wenn ich die vhost-cfg aktiviere, also die Rauten wegnehm (ist alles auf meinen Bedarf umgeschrieben), startet der apache nicht.

Danke für eure Hilfe und Tips.
exit
 
Posts: 4
Joined: 10. June 2006 12:39
Location: Recklinghausen

Postby deepsurfer » 10. June 2006 14:53

Homepage ist über ip erreichbar,

Damit dürfte die Internet-IP deines DSL-Zugangs gemeint sein.

aber eben www.meinehp.de nicht.

ich gehe mal von aus das meinehp.de jetzt nur ein Platzhalter sein sollte, denn diese Domain existiert und ist lauffähig.
Dein Domainame müsste in diesem Fall immer auf die DSL-Internet-IP gelegt werden. Was mit deiner Domain so nicht gegeben ist, daher ist es richtig das due mittels deinem Domainnamen keine Verbindung zu dir nach hause bekommst.

Router ist für www.dyndns.de-service konfiguriert.

Also hast du deinen DynDNS.Domainnamen, der ja dann bei dir aufläuft, somit sollte mittels diesem Domainnamen auch deine Webseite angezeigt werden.
ABER !! Dieser Aufruf kann nur jemand von ausserhalb machen, weil es so genannte NAT Regeln existieren die den Aufruf von dir zu hause im Browser negative beantworten.

Er bekommt also immer eine ip und sollte sie dann auch umsetzten. Dokumentenpfad funkt auch. Immer wenn ich die vhost-cfg aktiviere, also die Rauten wegnehm (ist alles auf meinen Bedarf umgeschrieben), startet der apache nicht.

Wenn der Apache hierbei nicht startet, sollte etwas in den LOGdateien von deinem Apache stehen worauf ein rückschluss zu ziehen ist warum er nicht startet.
Ich gehe einfach mal von aus das du in den VHOST einträgen entweder Pfade eingestellt hast die nicht existieren oder generell einen Fehler im Aufbau deiner VHOST datei vorhanden ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 10. June 2006 14:59

Wenn der Apache hierbei nicht startet, sollte etwas in den LOGdateien von deinem Apache stehen worauf ein rückschluss zu ziehen ist warum er nicht startet.

Jein. Startfehler werden nicht im "error.log" protokolliert. Möglicherweise aber im Syslog...

Wenn wir mal davon augehen das wir hier einen XAMPP unter Windows haben *rat*, dann startet man ihn über "apache_start.bat" und kann die Fehlermeldung lesen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby exit » 10. June 2006 23:04

Hi, danke für die schnelle Antwort.

zu1: ja

zu2: ja - Platzhalter

zu3: den Test von aussen habe ich gemacht - mit der ip..... das klappt
mit meinem www.meinehp eben nicht

zu4: ist alles standart konfiguration und in den details auf documentenrout umgeschrieben (um es erstmal ans laufen zu bekommen)

Das mit den logfiles werd ich prüfen und über "apache_start.bat" starten

Ja, es ist ein Windowssystem.

Ich hoffe die Kurzform stört nicht es sollnicht unhöflich sein sondern nur der schnellen Übersicxht dienen. Wenns was zu beschreiben ist werde ich es tun.

Danke erstmal....... werd wohl wieder kommmen *g*
exit
 
Posts: 4
Joined: 10. June 2006 12:39
Location: Recklinghausen

Postby exit » 10. June 2006 23:19

Also fehlermeldung im error log

Ich kürze wieder ab: has no viritualHost das ganze 3mal, zwischendurch (serverbuild - nicht relevant)

Dann will er auf einen Pfad gehen der soweit stimmt...nur zum Schluss will er ein favicon! Warum das denn?
exit
 
Posts: 4
Joined: 10. June 2006 12:39
Location: Recklinghausen

Postby exit » 10. June 2006 23:56

Ich schäm mich jetzt ein bischen.................


läuft...iss klar!!!!

THX an alle
exit
 
Posts: 4
Joined: 10. June 2006 12:39
Location: Recklinghausen

Postby deepsurfer » 11. June 2006 16:13

nur zum Schluss will er ein favicon! Warum das denn?

Mozilla Browser fragen den Server expliziet nach einer favicon
einfach eine solche favicon in htdocs verzeichnis reinsetzen und ruhe iss.
http://www.lerneniminternet.de/htm/tip_favicon.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests