Vhosts :: vhost funktioniert nicht richtig von aussen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Vhosts :: vhost funktioniert nicht richtig von aussen

Postby valenti » 14. May 2006 08:02

Hallo zusammen!
Kann mir jemand bitte helfen?

Ich habe:
Apche 2.; Windows 2000; 1 router (2xx.xx.xx.xx -->192.168.0.101 Port 80)
2 virtuelle Hosts:
www.seite1.ch
www.seite2.ch


Von aussen (aus dem Internet) erreichbar ist nur www.seite1.ch
Die Webseite www.seite2.ch von aussen wird auf www.seite1.ch (c:\seite1) umgeleitet.

www.seite1.ch --> (c:\seite1)
www.seite2.ch --> (c:\seite1)


Intern (von LAN)
alles ist ok.
www.seite1.ch -->c:\seite1
www.seite2.ch -->c:\seite2
==========================================
HTTPD.CONF - Konfigurationsdatei des Apache:

NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName www.seite1.ch
DocumentRoot "c:\seite1"
</VirtualHost>



<VirtualHost *:80>
ServerName www.seite2.ch
DocumentRoot "c:\seite2"
<Directory "c:\seite2">
AllowOverride All
Options IncludesNoExec
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>

======================================

HOSTS file

127.0.0.1 localhost
192.168.0.101 www.seite1.ch
192.168.0.101 www.seite2.ch
2xx.xx.xx.xx www.seite1.ch
2xx.xx.xx.xx www.seite2.ch
order hosts,bind

Danke im voraus
valenti
 
Posts: 3
Joined: 08. May 2006 15:33

Postby deepsurfer » 15. May 2006 14:46

In der HOSTS datei die zwei einträge 2xx.xxx.xxx.xxx wäre überflüssig.

Das beim aufruf von domai2 immer die domain1 antwort müsstest du mal in den LOGdateien schauen.
Denn wenn das passiert kann der Apache nichts mit dem Reuqest auf den namen domain2 anfangen und springt deswegen auf domain1.

- pfade prüfen
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Vhosts :: vhost funktioniert nicht richtig von aussen

Postby valenti » 15. May 2006 19:50

Hallo chirio Deep

Vielen Dank für Deine Hilfe.

1.Fall: Apache konf Datei -> 2 domains - /domain1 und domain2/
Ich habe versucht von aussen domain2 zu starten und
wurde auf domain1 umgeleitet.
In access und error Dateien domain2 existiert nicht.
Statt domain2 ist domain1 dort.

2.Fall: Apache konf Datei -> 2 domains - /domain1 und domain2/
Wenn ich in meinem Browser domain2 starte -
startet es und ist OK, aber
In access und error Dateien domain2 existiert nicht.
Statt domain2 ist domain1 dort.

3.Fall: Apache konf Datei -> 1 domain -> /domain2/
Wenn ich nur 1 domain habe(domain2) in konf. Datei von Apache
domai2 ist OK und von aussen erreichbar.

Wenn die Domains grösser als 1 sind, dann ist nur die erste
erreichbar von aussen.

4.Fall: Apache konf Datei -> 2 domains - /domain1 und domain2/
Lokal auf meinem PC die beide Domains - domains1 und domain2 sind
erreichbar.

Pfade: (sind OK.)
<VirtualHost *:80>
ServerName www.seite2.ch
DocumentRoot "c:\seite2"
<Directory "c:\seite2">
AllowOverride All
Options IncludesNoExec
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>


Haben sie noch Ideen um dieses Problem zu lösen?

Ich habe fast alle Einträge gelesen über vhosts - Ihre auch.
Trotzdem finde ich keine Lösung für mein Problem.
/Die Hosts Datei werde ich korrigieren/


MFG
valenti :(
valenti
 
Posts: 3
Joined: 08. May 2006 15:33

Postby peterwey » 15. May 2006 20:02

Hallo ,

erkläre mir doch mal wie du von ausen überhaupt erreicht werden
willst. Deine 192..... Adressen sind doch nur innerhalb deines privaten Netzes verfügbar und werden im Internet doch garnicht geroutet.
Du bist also doch von Aussen nur über die Adresse deines Providers
spricht der IP-Adresse deines Routers, und dort nur über das Bein das zum
Internet zeigt erreichbar. Nun muß du aber doch auf deinem Router eine
Portweiterleitung eingerichtet haben und hier ist nun die Frage wie du
das den gemacht hast. Ich glaube das du gar kein Problem mit deinem
VHosts hast, sondern mit deinem Routing. Vermutlich ist aber das was du
da erreichen willst so garnicht möglich es sei den du kannst auf deinem Router nicht nur mit NAT arbeiten sondern auch PAT einsetzen.
Das würde z.B. bedeuten das du nach Aussen wie folgt erreicht werden kannst

www.myinternetseite.ch -> landet auf intern www.seite1.ch
www.myinternetseite.ch:8888 -> landet ( weil du diesen Port so umsetzt)
auf www.seite2.ch.

Das sollte klappen. Was wolltest du denn mit den 2... Adressen die sind
doch fest im Internet belegt, mit den solltest du garnicht extern arbeiten.

Ich hoffe ich habe verstanden was du wolltest und konnte dir helfen.

:shock:
peterwey
 
Posts: 3
Joined: 15. May 2006 19:35


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests