nur definierte virtualHosts verwenden

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

nur definierte virtualHosts verwenden

Postby bibe » 12. April 2006 14:02

Hi,
ich verwende einen Apache auf auf einem öffentlichen Server. Nun habe ich für jede Domain einen virtualHost angelegt, der wie folgt aussieht:

Code: Select all
NameVirtualHost domain.de
<VirtualHost domain.de>
    ServerName domain.de
    ServerAdmin admin@domain.de

    DocumentRoot /public/www/
    <Directory />
        Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews
        AllowOverride AuthConfig
        Order allow,deny
        allow from all
    </Directory>

    ErrorLog /var/log/apache2/error.log
    CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
    LogLevel warn
</VirtualHost>


Allerdings wird jede Domain, die mein NS auf den Server führt, mit dem ersten Virtual Host verarbeitet. Mir wäre lieber, wenn er nur die Domains verarbeiten würde, für die auch ein virtualHost definiert ist und alle anderen einfach unbearbeitet lässt. Das gleiche hätte ich dann auch gerne für subdomains.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank, viele Grüße
BiBe
bibe
 
Posts: 17
Joined: 10. April 2006 18:13

Postby deepsurfer » 12. April 2006 14:39

Dazu müsstest du einen zweiten VHOST einbauen, aber diesen an die erste Stelle setzen. Diesen VHOST lässt du dann auf ein Pfad laufen das nur eine leere Page beinhaltet.

Sobald dann nun "domain.de" abgefragt wird tritt der zweite VHOST in Kraft.

Grund:
Der erste VHOST ist sozusagen die Mutter aller unaufgelösten HTTP-Requests.

Dadurch das deine "domain.de" nun an erster Stelle steht und ein Request auf "zweiteDomain.de" hereinkommt, kann der Apache nur den ersten VHOST benutzen um den Request zu beantworten, da ja die IP auflösung funktioniert.

Folglich:
Erster VHOST = Dummyfunktion der alle Requests mit einer leeren Seite beantwortet.
Zweiter VHOST = "domain.de", damit funktioniert schonmal was du willst.

Für SubDomain kannst du einfach weitere VHOSTs einrichten die dann beantwortet werden können. Alles andere was mit deiner IP zutun hat wird, wie schon zweimal erwähnt, durch den ersten VHOST ins leere geschickt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby bibe » 12. April 2006 17:01

Hi,
vielen Dank für die Antwort.
Damit funktioniert's genau so, wie ich's mir vorgestellt hatte.
Viele Grüße
BiBe
bibe
 
Posts: 17
Joined: 10. April 2006 18:13


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest