Abrufen meiner Homepage Seiten im lokal Netz

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Abrufen meiner Homepage Seiten im lokal Netz

Postby Maulwurf » 01. April 2006 20:49

Code: Select all
Hallo liebes Forum,

ich bin kompletter Neuling in diesem Forum.
Meine Situatiion: Ich besitze den Apache Webserver auf Linux als Betriebssystem. Mein Webserver ist an einen Router angeschlossen, der als Firewall eingestellt ist. An diesem Router befinden sich noch weitere Rechner.

Mein Problem:
Ich kann meine Homepage auf dem Webserver-Rechner sehen. Leider gelingt mir das nicht von den anderen Rechnern des Netzwerkes.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank, Maulwurf
Maulwurf
 
Posts: 3
Joined: 01. April 2006 20:34

Postby KingCrunch » 01. April 2006 21:12

Was heißt "Du kannst sie (nicht) sehen"? Wie rufst du den Server auf?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Maulwurf » 01. April 2006 21:19

Erst mal vielen Dank für die schnelle Rückfrage.

Ich rufe sie auf, indem ich die Ip-Adresse meines HTTP-Servers angebe

Danke, Maulwurf
Maulwurf
 
Posts: 3
Joined: 01. April 2006 20:34

Postby KingCrunch » 01. April 2006 21:39

Also so:
Code: Select all
http://[IP]/datei.com
? Und du hast die erste Frage ignoriert ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby thorsin » 02. April 2006 10:52

router -> port 80 und 443 auf die ip deines servers routen. Siehe auch "NAT".
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby KingCrunch » 02. April 2006 11:32

thorsin wrote:router -> port 80 und 443 auf die ip deines servers routen. Siehe auch "NAT".
Das ist innerhalb des Netzwerks gleichgültig, weil der Router ja in diesem Fall nich routet, sondern als switch arbeitet (wobei Webserver und Clients befinden sich doch im selben netzwerk, oder?)

ps: Es heißt in meinem letzten Posting natürlich nicht ".com":
Code: Select all
http://[IP]/datei.php
http://[IP]/datei.html
...
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby thorsin » 02. April 2006 13:26

also ich hab schon router vor die fingers gehabt, die auch im selben subnet (hier bei mir zb ein /28er) nix geroutet haben ohne NAT. zumindest solange ichs per wlan versucht habe, wired gings dann... hat halt so ihre tücken die technik
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby Maulwurf » 02. April 2006 13:38

Vielen Dank für Eure raschen Meldungen.
Ich habe wohl die Seite mit einem fehlerhaften Browser am Client aufgerufen.

Nochmals. Vielen Dank
Maulwurf
 
Posts: 3
Joined: 01. April 2006 20:34

Postby KingCrunch » 02. April 2006 17:13

thorsin wrote:also ich hab schon router vor die fingers gehabt, die auch im selben subnet (hier bei mir zb ein /28er) nix geroutet haben ohne NAT. zumindest solange ichs per wlan versucht habe, wired gings dann... hat halt so ihre tücken die technik
Das isses ja: Wozu sollte der Router im selben Subnet irgendwas routen?!? Dazu isser net da: Der Router soll gezielt Anfragen ins oder aussm Netzwerk rausrouten. Innerhalb des Netzwerks an sich sorgt für die richtige Verteiliung der Switch oder Hub.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby thorsin » 02. April 2006 19:22

KingCrunch wrote:Das isses ja: Wozu sollte der Router im selben Subnet irgendwas routen?!? Dazu isser net da: Der Router soll gezielt Anfragen ins oder aussm Netzwerk rausrouten. Innerhalb des Netzwerks an sich sorgt für die richtige Verteiliung der Switch oder Hub.


nu haste dir aber selber widersprochen s.o. ;-)
is ja nu auch egal, et tut ja jetzt und über die funktionalitäten eines routers brauchen wir jetzt hier nicht diskutieren (bzw. warum er im subnet manchmal nicht so tut wie er soll).
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby KingCrunch » 02. April 2006 21:56

hmm... Also, doch, solange ich nich verstehe, wo ich mich widersprochen haben soll... :? Ich meinte oben, dass der Router als Switch arbeitet, was nen stückweit falsch is, da nicht jeder Router autmatisch ein Switch beinhaltet, aber da die meisten das tun, hab ich das vorrausgesetzt... War das der Kritikpunkt? :)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby thorsin » 02. April 2006 22:32

jepp, auch wenn auf dem router switch steht, kann es sein, dass er nur lan, aber nicht wlan switcht und man deshalb ne route definieren muss.
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby deepsurfer » 03. April 2006 12:37

Mein Webserver ist an einen Router angeschlossen, der als Firewall eingestellt ist. An diesem Router befinden sich noch weitere Rechner.


Wenn im Router die Firewall eingschaltet ist, muss dort auch der Port 80 freigegeben werden.

Da ich von ausgehe das alle anderen PCs im LAN in ihren Einstellungen des Gateways auf den Router gestellt sind.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests