Nativer Linux Apache und Xampp/Lampp Mysql DB

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Nativer Linux Apache und Xampp/Lampp Mysql DB

Postby the thing » 15. March 2006 21:31

Hallo!
Ich versuche grade krampfhaft über einen nativen (naja eigentlich nachinstallierten) apache2 unter linux/debian auf die über lampp laufende
mysql datenbnak zuzugreifoen, ich bekomme von apache flgende Meldung zurück:

Warning: mysql_connect(): Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2) in /var/www/test.php on line 2

wobei es diesen ordner bei mir gar nicht gibt und die datei mysqld.sok erst recht nicht (was wohl daran liegt das ich die lampp mysql db benutze)

kann mir wer sagen woran es liegt ?

oder falls mir keiner dabei weiterhelfen kann:

Kann man unter lampp einen virtual server anlegen ?
Wenn ja wie ? Hab das forum durchsucht und die FAQs durchstöbert...
habe da nix gefunden

danke im voraus, grüße thing
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47

Postby the thing » 17. March 2006 16:57

sorry fürs puschen, aber weiß da niemand was zu zu sagen ?

nichtmal wie ich über lammp / xampp nen virtual server starte ? ( wenn überhaupt )
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47

Postby Wiedmann » 17. March 2006 17:20

Code: Select all
Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock'

was wohl daran liegt das ich die lampp mysql db benutze

Dann sollte es diese Datei aber innerhalb vom XAMPP-Verzeichnis wo geben (wenn der XAMPP-MySQL läuft).

In der "php.ini" kann man angeben wo diese Datei ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby the thing » 17. March 2006 18:12

nein, die datei existiert bei mir überhaupt nicht ...

server:~# updatedb
server:~# locate mysqld.sock
server:~#

ich hatte damals schonmal versucht einfach eine zu erstellen, aber das hatte nix gebracht
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47

Postby Wiedmann » 17. March 2006 19:40

nein, die datei existiert bei mir überhaupt nicht ...

Dann läuft also der MySQL vom XAMPP bei dir nicht... abgesehen davon das du nach dem falschen Namen suchst.

EIn Blick in die XAMPP-Configs verrät:
/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby the thing » 17. March 2006 23:46

doch doch, ne mysql db läuft, und zwar die lampp version. die benutzt ich nahezu täglich, aber ich werde mal schauen wie das aussieht wenn ich das "d" weglasse bei der sock datei.

danke vielmals bis hier hin schonmal
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47

Postby thorsin » 18. March 2006 14:43

mal ne andere frage,
wenn du eh umsteigen willst, warum installierst du dir dann nicht apt-get install mysql-server-VERSION und kopierst die dbs des lampp nach /var/lib/mysql/DEINEDB/?
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby the thing » 18. March 2006 15:06

es hat niemand gesagt das ich umsteigen will, ich habe nur gesagt das ich mit nem nativen apachen auf die lampp mysql DB zugreifen will

ps. zum thema:

in der php.ini ist bei mir nicht festgehalten wo die sock datei vorhanden ist, dafür stehen mehrere einträge davon in der my.cnf

ich hab das mal geändert, denn es stand drin

sock=/var/run/mysqld/mysqld.sock

genau so wie es in der Fehlermeldung steht ... hab das so geändert das die mysql.sock von lampp verwendet wird, funktioniert aber nicht ... nach wie vor der selbe fehler :/
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47

Postby thorsin » 18. March 2006 16:20

du kannst aber auf die db zugreifen und ps x gibt dir auch mysqld-prozesse an?
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby the thing » 18. March 2006 18:21

jo, ich kann auf die DB zugreifen, über den apachen der von lampp gestartet wird...

aber wenn ich versuche nen debian apachen zu nehmen kommt der socket fehler
"Wissen ist der größte Reichtum und Ignoranz zeugt von Armut" - Ali ibn Abi-Talib
the thing
 
Posts: 39
Joined: 26. December 2005 18:47


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: Peterzzz and 3 guests