Konfiguration / Rechte/Besitzer

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Konfiguration / Rechte/Besitzer

Postby berndheppner » 09. July 2003 11:39

Wenn ich auf meinen Webserver Dateien als root per ssh übertrage, ist bei den Dateien natürlich auch der root Besitzer der Dateien.

Ist es empfehlenswert mit chown die Dateien auf den Benutzer wwwrun/wwwdoc oder so umzuschreiben ? wegen Problem bzw. Sicherheit ?

Bitte um kurze Info, wo ich mich informieren kann.

Danke
Bernd :?
berndheppner
 

Postby Oswald » 09. July 2003 12:08

Huhu Bernd!

Das die Datein dort unter dem Benutzer root liegen ist überhaupt kein Problem. Auch nicht sicherheitstechnisch. Keine Sorge.

Die einzige Frage, die sich stellt, ist ob es sinnvoll ist die Dateien immer als root auf den Server zu spielen. Also ob die Übertragung immer mit root passieren muss. Hier könnte man argumentieren, dass es sicherer wäre hierzu einen anderen Benutzer zu wählen.

Die Übertragung bedeutet ja zum Beispiel auch, dass evtl. das root-Passwort übertragen wird. Auch wenn es verschlüsselt ist, ist es trotzdem ein unnötiges Risiko. Auch könnte vielleicht eine solche Übertragung abgefangen werden. Auch nur ein potentielles Risiko, aber eine Möglichkeit. Hier einen normalen Benutzer zu nehmen wäre also empfehlenswert.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby phlogg » 10. July 2003 19:22

Hi,

nicht zu vergessen, dass der Apache selbst (wwwrun) Owner der Dateien sein muß, wenn du sie per Script verändern möchtest.
Ansonsten kann ich Kai's Posting nur unterstützen und dir absolut davon abraten IRGENDWAS als root übers Internet zu machen.

Gruß
o__phlogg__o
phlogg
 
Posts: 24
Joined: 19. June 2003 14:40


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests