Webseite abends zwischen 21-23 Uhr nicht erreichbar HILFEEEE

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Webseite abends zwischen 21-23 Uhr nicht erreichbar HILFEEEE

Postby Avalon » 17. February 2006 12:26

Hallo,

ich habe das Problem das mein Server abends sehr langsam ist und gegen 22 uhr meistens auch nicht erreichbar ist für einige minuten. Da ich einen Virtuellen Server besitze habe ich auf Cronjobs überprüft aber nichts gefunden. Ich habe über die Confixx Oberfläche einen Bereich gefunden bei dem ich Einstellen kann um welche Uhrzeit der FTP Transfer gemessen wird, die Webstatistik erstellt wird etc. und habe die Zeiten dort auf 3 uhr und 4 uhr gelegt. Danach habe ich den Server per SSH neugestartet aber das Problem ist immer noch. Langsam bin ich echt am verzweifeln, da es für die User meiner Seite auch nicht schön ist, wenn der Server abends sehr langsam ist oder nicht erreichbar ist.

Was kann ich machen ?
Kann es vielleicht auch an einer PHP Einstellung liegen ?
Die phpinfo findet ihr hier http://www.vibalon.org/tools/phpinfo.php

Wäre schön wenn ihr mir helfen könntest. Ich selbst weiss jetzt langsam echt nicht mehr weiter.

Liebe Grüße
Ava
[/url]
Avalon
 
Posts: 4
Joined: 17. February 2006 12:10

Postby deepsurfer » 17. February 2006 13:10

Sorry, wenn jetzt negative anhört.
Aber wie wäre es wenn du deinen Vserver-Provider nach diesem Fehlverhalten befragst.

Möglicherweise ist auf diesem VServer ein weiteren Kunde der um diese Uhrzeit die ganze Kiste in die Knie zwingt.
Oder ein solcher Nachbar hat Scripte laufen die genau um 22 bis 23 Uhr unmengen an Daten hin und her schicken.
Oder um diese Zeit macht der VServer-Provider ein Backup via Netzwerk und bringt daduch die Leitung in die Knie.

Aber all das kann nur der VServer-Provider prüfen, da du ja keinen Zugriff auf die anderen Bereiche hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Avalon » 17. February 2006 19:08

Danke für deine Antwort,

ich habe meinen Provider vor einiger Zeit schon einmal darauf angesprochen und die meinten das das Problem nicht bei ihnen liegt.
habe denen jetzt noch eine mail geschrieben und denen mitgeteilt das ich für das geld was ich dort bezahle etwas mehr kooperationsbereitschaft erwarten kann. mal schauen was passiert...

lg
ava
Avalon
 
Posts: 4
Joined: 17. February 2006 12:10

Postby deepsurfer » 17. February 2006 19:16

Avalon wrote:Danke für deine Antwort,

ich habe meinen Provider vor einiger Zeit schon einmal darauf angesprochen und die meinten das das Problem nicht bei ihnen liegt.
habe denen jetzt noch eine mail geschrieben und denen mitgeteilt das ich für das geld was ich dort bezahle etwas mehr kooperationsbereitschaft erwarten kann. mal schauen was passiert...

lg
ava

Soweit sogut, hatten die denn "damals" bestätigt das um diese Zeit etwas Falsch läuft ?
Wenn ja, dann wissen die auch wer der Verusacher ist. Dahingehend sollten die weitere Prüfungen durchführen.

Wer ist der VServer Provider ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Avalon » 17. February 2006 21:34

Der Provider ist Evanzo und die sagen mir immer das die für den VServer keinen Support übernehmen. Wobei ich jetzt langsam mit denen die Nase voll habe, da mich der VServer auch ne nette Summe im Jahr kostet.

Damals haben die gesagt das sie einen Check gemacht haben und nichts gefunden haben. Aber vielleicht haben die auch nicht gründlich nachgeschaut.

lg
ava
Avalon
 
Posts: 4
Joined: 17. February 2006 12:10

Postby KingCrunch » 17. February 2006 21:50

Na, ja, wennde die zB Nachmittags um 3 oder so nen check machen, dann fällt den ein laufendes Script um 22:00 natürlich nicht auf. Wirklich kompetent wirkt es insgesamt wenig
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Avalon » 17. February 2006 22:07

ja genau ... werd die mal fragen wann die denn den check gemacht haben.
find es auch dreisst das die einen telefonsupport haben mit ner 0190 nummer
Avalon
 
Posts: 4
Joined: 17. February 2006 12:10

Postby deepsurfer » 18. February 2006 14:14

Der Provider ist Evanzo und die sagen mir immer das die für den VServer keinen Support übernehmen.

Vom Prinziep haben die ja recht.

Aber der Provider hat dafür zu sorgen, dementsprechend zu prüfen, wenn ungereimtheiten vorliegen.

Meld dich mal im http://rootforum.de an, und starte da mal eine Umfrage wer noch alles einen VServer bei diesem Provider hat. Und ob diejenigen dieses Fehlverhalten um diese Uhrzeit auch bemerkt haben.
Dann gesammelt eine Anfrage beim Provider machen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests