Apache Konfiguration mit Router???

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Konfiguration mit Router???

Postby Nicolas » 01. July 2003 15:58

Hab ein Problem, das wahrscheinlich ganz einfach ist ... mich aber zur Verzweiflung bringt!

Ich hab'nen T-DSL Anschluss mit nem NetPassage 15b Router und dahinter einen PC, auf dem ich Apache installiert hab. Bei Hosts hab ich die mir vom Router zugeteilte IP eingegeben (192.168.168.100). Ebenso in der httpd.conf. Gebe ich die im Browser ein, klappt auch alles. Dass es von einem Rechner der nicht am Router hängt nicht geht, leuchtet mir auch noch ein. Aber wie kann ich jetzt von "überall auf der Welt" auf meinen Server zugreifen??? Mit meiner öffentlichen IP funktioniert es nicht. Angeblich sollte das ohne Router mit der öff. IP laufen. Stimmt das? Und was kann man da machen?
Nicolas
 

Postby DJ DHG » 01. July 2003 16:10

Moin Moin

hast du am router auch den port 80, für http freigegeben?

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Nicolas » 01. July 2003 16:13

Ja ist frei
Nicolas
 

Postby AlexPausB » 01. July 2003 16:30

Ja freigegeben und auch auf den Server geforwardet? (blödes denglish :-|) ?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Nicolas » 01. July 2003 16:40

Du meinst für meine lokale IP freigegeben schätze ich. Ja ist auch. Muss ich vielleicht in der httpd.conf irgendwas einstellen?
Nicolas
 

Postby AlexPausB » 01. July 2003 16:54

Also bei mir im Router sieht das Portforwarding so aus:

Image

wobei 21 u 22 für FTP sind und 80 u 443 für http und https
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Nicolas » 01. July 2003 17:00

Bei mir lässt sich das jetzt nicht so einfach hier rein kopieren. Aber es ist alles richtig eingestellt. Zumindest da bin ich mir sicher. Also an den Ports liegt es nicht. Es scheint eher, alls würde das Forwarding an anderer Stelle nicht klappen. Hab es auch schon mit IP Forwarding ausprobiert, um das vielleicht zu überbrücken. Hilft aber auch nix.
Nicolas
 

Postby DJ DHG » 01. July 2003 17:36

@AlexPausB deine einstellungen sind nicht ganz richtig!

der port 22 ist nicht für FTP sondern SSH!
den 2ten FTP port, neben 21, ist 20 und nicht 22...


und weiter im text :mrgreen:
@Nicolas

wie sehen deine firewall settings aus?

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby AlexPausB » 01. July 2003 17:48

Sorry für kurzes OT:

Ja DJ hast Recht, den annern Port für FTP hab ich allerdings auch... hab das nur auf die schnelle verwechselt...
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Nicola » 01. July 2003 18:47

Die Firewall ist aus. Zudem hab ich noch - um sicher zu gehen - DMZ aktiviert.
Nicola
 

Postby Kristian Marcroft » 01. July 2003 21:53

Hallo,

In Zukunft bitte Forum Suche benutzen.
Ich erkläre es nun zum X'ten mal.
Apache auf PC hinter nem Router.
Via Lokale IP auf Rechner mit Apache funzt!
Von Loklem PC hinter nem Router auf die Öffentliche IP geht nicht.
Liegt am Router.

Eine möglichkeit es zu testen.
Proxyserver in den Browser eintragen.
Kumpel fragen...
etc. pp

Wenn noch Fragen sind, (oder du keine Kumpels hast *lol*)
meld dich hier oder im IRC :)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Nicolas » 02. July 2003 01:35

Die Suche hilft mir aber auch nicht weiter, wenn ich mir erst einmal eine Unmenge an Themen durchlesen muss, um mich bis zu meinem Problem durchzuhangeln. Denn anhand des Titels lässt sich auch nicht so leicht das Richtige finden - da kann ich mir auch gleich die komplette Dokumentation für Apache und danach alles wissenswerte über Router durchlesen. Wollte aber ne schnelle Lösung für mein Problem = Forum ;-)

Warum soll das eigentlich nicht gehen? Mit nem Software-Router wie FLI4L geht's doch auch. Es geht alles, man muss nur wissen wie :roll:
Nicolas
 

Postby Kristian Marcroft » 02. July 2003 06:00

Nicolas wrote:Warum soll das eigentlich nicht gehen? Mit nem Software-Router wie FLI4L geht's doch auch. Es geht alles, man muss nur wissen wie :roll:

HI,
eben nicht. Mit fli4l geht es auch nicht! Schau mal in die spline.fli4l NG
Is dort auch ne Standardfrage. Und bekommst die gleiche von mir!
Es geht nicht! Warum es nicht geht?
Frag google nach: "Wie funktioniert ein Router"
Vielleicht sagt ers dir ja?
Is aber eignetlich ziemlich simple.
Das Portforwardning vom Router funzt eingetlich nur von extern.
d.h. aus einem anderem Netz in dein Netz.

Funktionieren tut es nur wenn du einen Proxyserver "ausserhalb" deines Netzes in deinen Browser einträgst. dann funktioniert es auch mit fli4l :)

So long
KriS


P.S:
ein Link hierzu vom fli4l-Entwickler persönlich geschrieben:
http://www.fli4l.de/german/extern/artic ... arding.txt
Achte bitte auf die "Antwort"
weitere Anhaltspunkte findest du hier:
http://www.fli4l.de/faqengine/faq.php?d ... lynewfaq=1
da wird beschrieben wo du mehr info findest "Warum", wenn du dir das unbedingt antun möchtest.
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Nicolas » 02. July 2003 14:09

Mißverständnis! Wenn ich von "innen" mit der öffentlichen IP auf meinen Server zugreife, geht's natürlich nicht. Aber es klappt aber auch nicht, wenn jemand außerhalb des Intranets auf den Server zugreifen will. Das Beispiel mit dem FLI4L Router hab ich bei Google gefunden. Also die Anleitung, was da einzustellen ist.
Nicolas
 

Postby Nicolas » 02. July 2003 14:15

Problem hat sich geklärt! Falls mal jemand das selbe Problem hat: Hab dem Server ne feste lokale IP zugewiesen (bisher wurde die vom Router zugeteilt) und DHCP des Routers deaktiviert. Danke trotzdem!
Nicolas
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron