Problem mit Apache, php und mysql

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Problem mit Apache, php und mysql

Postby Dr KillerJoe » 19. January 2006 23:34

Hallo.

Ich weiß nicht, ob das hier richtig ist aber poste einfach mal ein Problem hier. Ich möchte noch vorher erwähnen, daß ich erst Anfänger

Und zwar habe ich ein problem mit meinem Server...

Daten des Servers:
Apache 2.0.55 (win32)
php4.4.1
MySQL4.1
<Alle per Windows Installer installiert, php per hand in Apachen aktiviert, gdlib2 aktiviert>

Ich habe auf dem Server ein CMS installiert, nur leider gibt es probleme mit der Funktion und dies muß an einer einstellung von apache/mysql/php liegen, denn es funktioniert auf anderen servern einwandfrei. Sogar auf einem Apache1.* Server.

Woran könnte das Problem liegen?

Wenn mehr infos benötigt werden einfach fragen ;-)
Dr KillerJoe
 
Posts: 35
Joined: 19. January 2006 22:38

Postby Wiedmann » 19. January 2006 23:38

nur leider gibt es probleme mit der Funktion

Welche Funktion?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dr KillerJoe » 19. January 2006 23:51

Ups, sry.

Das CMS besitzt den WYSIWYG-Editor Tiny MCE (Version weiß ich nicht). Dieser kann aber bilder über einen CMS internen Medienpool nicht öffnen... Das CMS soll sogar mit MySQL5 & PHP5 funktionieren...
Dr KillerJoe
 
Posts: 35
Joined: 19. January 2006 22:38

Postby Wiedmann » 20. January 2006 00:54

Das CMS besitzt den WYSIWYG-Editor Tiny MCE

Was sagt der Support von diesem CMS zu diesem Problem?

Als Aussenstehender bräuchte man dann zumindest Fehlermeldungen / Fehlerlogs um etwas sagen zu können.

(Apache/PHP/MySQL, also z.B. phpMyAdmin scheint ja zu funktionieren?)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dr KillerJoe » 20. January 2006 02:42

Wiedmann wrote:(Apache/PHP/MySQL, also z.B. phpMyAdmin scheint ja zu funktionieren?)


Funktionieren ja, aber wahrscheinlich ein kleiner Fehler in der einstellung...


Das es am Server liegen muß (es ist ein Open Source CMS)

Fehler werden nicht angezeigt...

edit: Ich werde das ganze mal mit XAMMP1.5.1 testen... Mal sehen was sich da tut, denn auf dem Online-Server gehts ja eigentlich... Nur Offline Server mucken rum
Dr KillerJoe
 
Posts: 35
Joined: 19. January 2006 22:38

Postby Dr KillerJoe » 21. January 2006 01:30

Also bei der aktuellen Version von XAMPP funktioniert das ganze... Aber warum funktioniert das ganze nicht bei der og Konfiguration!
Dr KillerJoe
 
Posts: 35
Joined: 19. January 2006 22:38


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests