mod_rewrite und mod_userdir

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod_rewrite und mod_userdir

Postby Stefan Kögl » 03. January 2006 14:52

Hallo

Ich verwende mod_userdir, um meine selbst geschriebenen Web-Anwendungen aus meinem home-Verzeichnis heraus zu testen und über http://localhost/~steve/ aufzurufen. Jetzt wollte ich die URLs meiner Anwendungen mit mod_rewrite etwas verschönern. Wenn aber in der URL, die von mod_rewrite umgeschrieben werden soll die Tilde (~) vorkommt, wird sie automatisch zum Pfad meines Home-Verzeichnisses erweitert und die URL wird unbrauchbar. Ein kurzes Beispiel

aus
http://localhost/~steve/mDB/song/1/info/
sollte
http://localhost/~steve/mDB/song/index. ... &view=info
werden.
Dazu verwende ich die Regel
RewriteRule ^([0-9]+)/info(/?)$ index.php?id=$1&view=info
in der.htaccess-Datei des song-Verzeichnises.

Jedoch wird daraus
http://localhost/home/steve/public_html ... &view=info

Weiß jemand Rat?

MfG, Stefan

PS: Ich verwende Gentoo Linux mit apache-2.0.55.
Stefan Kögl
 
Posts: 1
Joined: 03. January 2006 14:40

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron