http auf https redirect

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

https auf http mappen

Postby JimBooH » 15. December 2005 11:37

Hallo,

ich hab da wieder ne klene Anfrage.

Nun klappt das Mapping wunderbar von http auf https.
Nun wäre es wünschenswert wenn man bei dem Szenario welches ich etwas weiter oben beschrieban habe folgende Funktionalität hin bekäme.
Der Client ruft eine https verbindung auf welche bis zum reverseproxy bestehen bleiben soll. Der weg zwischen Reverse Proxy und Backendserver jedoch soll dann in http weiterlaufen.
Das ist doch dann auch wieder ein Mapping oder nicht.
Und ist das möglich dass ich vielleicht sogar als client nur www.example.com eingebe...dieses wird auf eine Https verbindung zwischen Client und RpRoxy gemappt, und anschliessend soll das dann intern zum Backendserver mit einer neuen Regel wieder via http übertragen werden können.

Wäre schön wenn ihr mir herlfen könntet dabei..

Danke
JimBooH
 
Posts: 9
Joined: 05. December 2005 13:07

Postby Wiedmann » 15. December 2005 16:17

Der weg zwischen Reverse Proxy und Backendserver jedoch soll dann in http weiterlaufen.

Da musst du doch bei ProxyPass(Reverse) als Ziel nur "http://..." anstatt "https://..." angeben...

schon wieder ein Problem. Der reverse Proxy leitet den requast ordnungsgemäß weiter an den backendserver. Leider schickt er an den client nicht den vollen Inhalt der seite zurück. Es fehlen jeglich images auf der seite. Warum das? muss ich da was besonderes beachten Hat es was mit stylesheets zu tun

K.a. Da müsste man wissen warum die nicht geladen werden. Sprich wie die URI's zu den Images ausehen. Mögl. hast du ProxyPassReverse vergessen oder die Zielseite verträgt sich auf anhieb nicht mit einem ReverseProxy. z.B. Absolute Angaben im HTML. Da könnte dann mod_proxy_html helfen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Previous

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests