Wo finde ich den Eintrag "ServerName"?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Wo finde ich den Eintrag "ServerName"?

Postby talpa » 04. December 2005 18:00

Hallo allerseits!

Ich nutze den Apache in der Version 2.0 unter SuSE 9.2. Wenn ich ihn mittels
Code: Select all
/etc/init.d/apache2 start

starte, dann erhalte ich die folgende Meldung:
Code: Select all
httpd2-prefork: Could not determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName

Der Apache läuft zwar, aber ich möchte dieses Problem umgehen und "localhost" als Server-Name eintragen. Allerdings finde ich keine Möglichkeit dafür.



Ich habe im Verzeichnis /etc/apache2 mittels
Code: Select all
grep -i servername *

versucht, die richtige Config-Datei zu finden, leider ohne Erfolg. Ein grep nach "server" oder "host" hat viele Treffer aber kein Ergebnis bezüglich meiner Suche gebracht...



Google und dieses Forum habe ich auch schon bemüht aber leider nichts Passendes gefunden. Wenn ich in Google zu einem einfachen Problem nichts finde, dann deutet das meistens darauf hin, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe, aber ich komme einfach nicht darauf.

Gruß, Talpa
talpa
 
Posts: 6
Joined: 04. December 2005 17:16

Postby KingCrunch » 04. December 2005 18:07

Afaik httpd.conf. Aber wenn mich nicht alles täuscht, dann reagiert er auch mit der IP als Servername weiterhin auf das localhost, da dafür das Netzwerk und nicht der Apache verantwortlich ist.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby talpa » 04. December 2005 19:08

Hallo KingCrunch!

Danke für Deine schnelle Antwort!

In der httpd.conf gibt es bei mir keinen Eintrag für "ServerName". Eigentlich müsste dort so etwas wie
Code: Select all
#ServerName new.host.name

stehen. Dem ist aber leider nicht so. :(

Den zweiten Teil Deiner Antwort verstehe ich nicht. In der Datei /etc/hosts ist dem Namen "localhost" die IP 127.0.0.1 zugewiesen. Das sollte also kein Problem sein, oder wie hast Du das gemeint?

Gruß, Talpa
talpa
 
Posts: 6
Joined: 04. December 2005 17:16

Postby KingCrunch » 04. December 2005 21:00

Bei mir steht folgendes drin:
Code: Select all
#
# ServerName gives the name and port that the server uses to identify itself.
# This can often be determined automatically, but we recommend you specify
# it explicitly to prevent problems during startup.
#
# If this is not set to valid DNS name for your host, server-generated
# redirections will not work.  See also the UseCanonicalName directive.
#
# If your host doesn't have a registered DNS name, enter its IP address here.
# You will have to access it by its address anyway, and this will make
# redirections work in a sensible way.
#
ServerName localhost:80

Falls der Eintrag bei dir fehlt, kannst du ihn doch auch per Hand nachtragen, wobei es schon ungewöhnlich ist, wenn er fehlt.

Den zweiten Teil Deiner Antwort verstehe ich nicht. In der Datei /etc/hosts ist dem Namen "localhost" die IP 127.0.0.1 zugewiesen. Das sollte also kein Problem sein, oder wie hast Du das gemeint?

Unter Linux müsste das /etc/hosts sein, aber aus dem Kopf weiß ich das noch nicht. Wenn nun eine Anfrage an localhost kommt, leitet er sie so oder so an 127.0.0.1 weiter, und wenn dann dort irgendwas an Port 80 antwortet, dann ist der Name eher zweitrangig. Der Server-Name definiert nur, unter welchen Namen sich der Server selber kennt. ZB kannst du unter PHP Links unabhängig vom Server erstellen in der Form "http://[SERVERNAME]/index.html" (syntaktisch nicht richtig ;)). Dort steht dann einfach entweder die IP, localhost, oder ein anderer Name, je nachdem, was unter Server-Name steht.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby talpa » 04. December 2005 21:12

Hallo KingCrunch!

Ich habe die Zeile mit dem ServerName von Hand nachgetragen und die Fehlermeldung erscheint jetzt nicht mehr. Scheint also O.K. zu sein.

Vielen Dank für Deine Hilfe!!!

Seltsam finde ich es aber trotzdem, dass dieser Eintrag in meiner httpd.conf nicht enthalten war und auch in keiner anderen Datei, die mit include eingebunden wurde. Naja, hauptsache es funktioniert...

Gruß, Talpa
talpa
 
Posts: 6
Joined: 04. December 2005 17:16


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests