Bin ich zu blöd ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Bin ich zu blöd ?

Postby Wolfy » 30. November 2005 23:04

Hallo Leute
kann mir mal jemand den berümten "schuh in den arsch" geben. :mrgreen:
Also , ich habe mir XAMPP heruntergeladen und auf meinem pc (w2k) installiert.
mit localhost bekomme ich die XAMPP startseite zu sehen.
na ja , jetzt steh ich wie der "esel am berg" und versuche meine webseite (im localmodi) anzuzeigen. nur leider bekomm ich das nicht hin.
hat jemand lust mir das zu erklähren ? :wink:

in einem weitem schritt will ich noch ein forum einrichten. aber das später


:D Aller Anfang ist schwer :D

Gruss Wolfy
Wolfy
 
Posts: 8
Joined: 30. November 2005 22:33

Postby Wiedmann » 30. November 2005 23:26

und versuche meine webseite (im localmodi) anzuzeigen.

Was ist ein "localmodi"?

nur leider bekomm ich das nicht hin.

Was machst du denn genau?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby KingCrunch » 30. November 2005 23:29

Das sind alles gute Fragen

Grundsätzlich: Alle Dateien in /htdocs/ ablegen, solange du keine Alias vergeben hast
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Wolfy » 01. December 2005 00:10

na schön , ich versuchs im klartext .....
wie, oder besser, wo muss ich den Apache configurieren, um meine
webseite im verzeichniss "c:\nirvana\web\index.html" zu starten :?:


:lol: ich brauch nur ein stupps :lol:


:D Du brauchst ein Ziel - fordern die Einen.
Der Weg ist das Ziel - behaupten die Anderen.
Wenn die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegt, kann sie nur lauten:

Just do it.

(Verfasser unbekannt)

Gruss Wolfy
Wolfy
 
Posts: 8
Joined: 30. November 2005 22:33

Postby Wiedmann » 01. December 2005 00:16

wie, oder besser, wo muss ich den Apache configurieren, um meine
webseite im verzeichniss "c:\nirvana\web\index.html" zu starten

Gibt's dafür einen besonderen Grund?

Ansonsten wäre dafür die Directive "DocumentRoot" in der "httpd.conf" zuständig.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby KingCrunch » 01. December 2005 01:27

Na, ja, gibt schon nen paar Möglichkeit

1. Du verlegst den DocumentRoot (also das was Wiedmann sagt)
2. Du packst deine Dateien gleich ins htdocs-Verzeichnis
3. Du setzt nen Alias, allerdings ergibt dann "localhost/" immer noch das falsche (in deinem Sinne), dann wäre richtig "localhost/alias/"
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Wolfy » 01. December 2005 23:59

Danke Jungs :D

also , ne html seite konnte ich mit http://localhost/webseite/ aufrufen

ich weiss jetzt wo ich beginnen muss , nochmals danke Jungs

:D Wege fordern Bewegung, machen uns Beine, sind ausgetreten oder neu.

Sie führen uns zu vertrauten Plätzen oder ins Ungewisse, sie machen Hoffnung, bergen Spannung.

Wege verzweigen sich in Auswege, Umwege, Irrwege, gerade oder verschlungene Wege.

Am Ziel jedoch solltest Du sagen können:

I did it my way.
(Verfasser unbekannt)

Gruss Wolfy
Wolfy
 
Posts: 8
Joined: 30. November 2005 22:33

Postby deepsurfer » 02. December 2005 18:12

I did it my way.
(Verfasser unbekannt)

Gruss Wolfy


Um aber von Pfad des rechten weges abzuwandern, bedarf es das lernen der vorgebenen Wege um zu wissen wie man wieder heim findet.

Denn ein allzu voreilige Abweichung auf einen eigenen Pfad ohne zu wissen was hinter einem gelassen wird, führt zur Einsamkeit.

(verfasser kenn ich auch nicht)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests