mod_bandwith WAMPP

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod_bandwith WAMPP

Postby Sorfor » 12. November 2005 22:38

Guten Abend,

ich hab schon im Forum gesucht, hab aber nichts entsprechendes gefunden.
Ich hab bei mir daheim einen WAMPP aufgesetzt.

Nebenbei betreib ich aber noch einen Spieleserver. Nun will ich UP und Downrate vom Apache begrenzen, dass meine Pings gut bleiben.

Ich weiß, dass ich es mit mod_bandwith machen kann, aber bevor ich mein System noch zerschiess, würd ich gerne wissen, ob ich bei der Installation auf etwas bestimmtes achten muss.
Irritiert hat mich zB dass die ganzen module alle auf so enden, also Linuxsuffix, und nicht auf . dll wie es für Windows üblich ist.

Hat von euch scho jemand damit Erfahrung, oder gibt es ein Tut extra für WAMPP + mod_bandwith?

Grüße
Sorfor
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48

Postby deepsurfer » 13. November 2005 16:07

Frag mal den Wiedmann, der hat da ein fertiges mod_bw herumliegen.
Ich habe es schon getestet und funktioniert, es sind nur drei Einträge in der httpd.conf zu machen.

Dieses mod_bw hällt dir zwar die Banbreite sauber, aber die resourcen die durch einen http-request entstehen (DB abgriffe) werden damit nicht eingeschränkt. Soll heissen, sobald solche DBabgriffe geschehen ist zwar deine Bandbreite eingeängt aber die Systemresourcen werden dennoch ausgeschöpft, sodass eine Beeinträchtigung nicht von der bandbreite her passieren kann.

Schau mal ob du nicht irgendwo ein alten PC herumfliegen hast den du als seperaten "Webserver" mit mod_bw in dein LAN hängst, damit wäre das resourcen problem sehr gut gelöst.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sorfor » 14. November 2005 17:54

Vielen Dank für Deine Antwort.
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48

Postby Wiedmann » 14. November 2005 21:38

Beim aktuellen XAMPP ist dieses Modul (mod_bw) automatisch dabei.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Sorfor » 16. November 2005 02:09

Danke Euch soweit schonmal.

Nun steh ich aber vor einem weiterem Problem:

In die http.conf hab ich nun folgendes geschrieben:

<Directory "c:/XAMPP/xampp/htdocs">
BandWithModule On
BandWidth all 35840
BandWidth 192.168.0.0/100 0
MaxConnection all 5
MaxConnection 192.168.0.0/24 0
</Directory>

http://www.ivn.cl/apache/bw_mod-0.6.txt

Nun, wenn ich den apache starte, sagt er mir, dass die bandwithmodule ihm unbekannt seien, weil wohl das dafür benötigte modul nicht geladen sei.

Weiter oben in der http.conf hab ich jedoch das bw_mod.so entbunden.

Hab ich da irgendwas vergessen einzustellen?


Bevor ich auf 1.50 upgedated hab, hab ich es schonmal mit mod_bw versucht und so schon eine mod_bw.so in den Modulesordner kopiert.
Wird beim Update die alte überschrieben? Falls nicht, kann es sein, dass der Fehler damit zusammen hängt?

Danke, gute Nacht.


Vielen Dank
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48

Postby Wiedmann » 16. November 2005 10:14

Nun, wenn ich den apache starte, sagt er mir, dass die bandwithmodule ihm unbekannt seien,

Die Directive "bandwithmodule" gibt es beim mod_bw auch nicht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Sorfor » 16. November 2005 14:11

OK, das mag sein, aber wenn ich diesen Befehl weglasse,
und zB nur bandwith als Directive drinstehen haben gibt er mir die selbe Fehlermeldung aus.
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48

Postby Wiedmann » 16. November 2005 14:13

und zB nur bandwith als Directive drinstehen haben gibt er mir die selbe Fehlermeldung aus.

"bandwith" gibt es auch nicht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Sorfor » 16. November 2005 14:29

lol - und könntest du mir vielleicht sagen wo ich die richtigen Directiven finde, weil anscheinend hab ich wohl die falschen ;)
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48

Postby deepsurfer » 16. November 2005 14:44

@Sorfor
worauf dich Wiedmann aufmerksam machen will, ist die schreibweise die du da benutzt !

Deine schreibweise : BandWithModule On

richtige schreibweise: BandWidthModule On

Also, ganz wichtig das du schon alle buchstaben abschreibst ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sorfor » 16. November 2005 14:59

.......*sichselbstschlag*
Sorfor
 
Posts: 12
Joined: 12. November 2005 18:48


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests