Port des Indianers ändern

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Port des Indianers ändern

Postby mniemann » 31. October 2005 12:22

Seltsam :?:

Normalerweise kann man den Port des Apachen in der httpd.conf ändern (...Listen 80....in Listen 8080). Danach sollte ein Aufruf über

http://localhost:8080

die Site wieder anzeigen. Leider funzt das bei mir nicht. Ich habe bereits einen Apache auf Port 80 laufen. Den kann ich leider auch nicht anders konfigurieren. Mit anderen Worten:

Wie bringe ich dem Apache von Apachefriends bei, auf einen anderen Port zu horchen?

Vielen Dank im Voraus,
Markus
mniemann
 
Posts: 6
Joined: 31. October 2005 12:11

Postby Wiedmann » 31. October 2005 12:36

So wie du es schriebst, über "Listen". (ein Apache ist ein Apache)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mniemann » 31. October 2005 13:10

Hallo,
dank für die Antwort.

Den Port in der httpd.conf hab ich bereits geändert. Über die ApachefriendsConsole kann ich den Indianer zwar kurz starten, danach verschwindet "running" aber wieder. Über "apache_start.bat" bekomme ich folgende Fehlermeldung:
<code>
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst ein einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this comman only for Shutdown
Apache 2 is starting...
(OS 10048) Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden)
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

Apache konnte nicht gestartet wreden
Apache could not be started
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
</code>

Hab es mit verschiedenen Ports ausprobiert (8080, da lief leider schon der Tomcat, 88, 8001, 81)...
Benutze ich Idiot immer nur Ports, die schon laufen oder kann man bei Xampp den Port nicht so einfach verstellen oder muss ich den Port noch irgendwo anders anpassen?

Danke im Voraus,
Markus
mniemann
 
Posts: 6
Joined: 31. October 2005 12:11

Postby mniemann » 31. October 2005 13:10

Hallo,
dank für die Antwort.

Den Port in der httpd.conf hab ich bereits geändert. Über die ApachefriendsConsole kann ich den Indianer zwar kurz starten, danach verschwindet "running" aber wieder. Über "apache_start.bat" bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Code: Select all
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst ein einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this comman only for Shutdown
Apache 2 is starting...
(OS 10048) Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden)
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

Apache konnte nicht gestartet wreden
Apache could not be started
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Hab es mit verschiedenen Ports ausprobiert (8080, da lief leider schon der Tomcat, 88, 8001, 81)...
Benutze ich Idiot immer nur Ports, die schon laufen oder kann man bei Xampp den Port nicht so einfach verstellen oder muss ich den Port noch irgendwo anders anpassen?

Danke im Voraus,
Markus
Code: Select all
mniemann
 
Posts: 6
Joined: 31. October 2005 12:11

Postby Wiedmann » 31. October 2005 13:18

(OS 10048) Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden)

Fehlt in dieser Zeile nicht noch was? Normal gibt der Apache hier noch an, um welchen Port es überhaupt geht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mniemann » 31. October 2005 13:27

mist, du hast völlig recht. wer lesen kann, ist klar im vorteil. apache hat probleme mit dem port 443. der port ist auch schon besetzt. kann ich xampp sagen, dass er sich nicht um 443 kümmern soll :?:
mniemann
 
Posts: 6
Joined: 31. October 2005 12:11

Postby Wiedmann » 31. October 2005 13:35

Yup. Port 443 ist für SSL. Also einfach das entsprechende Modul nicht laden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mniemann » 31. October 2005 14:13

mannometer :roll: , schwere geburt bei einem dann doch einfachen prob.
vielen dank nochmals,
markus
mniemann
 
Posts: 6
Joined: 31. October 2005 12:11


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests