wie oder wo ist der Apache-Server im LAN erreichbar?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

wie oder wo ist der Apache-Server im LAN erreichbar?

Postby matthiasz » 12. October 2005 12:35

Hi all,

bin Apache-Newbie und habe eine wahrscheinlich für euch ganze einfach Frage. Ich habe auf meinem Rechner in einem LAN (in einer Domäne) den Apache Webserver installiert. documentroot etc. habe ich auch festgelegt.
Also wenn ich im Browser localhost eingeben, sehe ich das es geklappt hat.
Alles schön und gut soweit, nur wie komme ich auf die webseiten, wenn ich diese von einem anderen Rechner im LAN abrufen möchte?
es sollte nach meinen Vorstellungen so funktionieren:
http://Computername des Servers/Ordnername der html-Dateien.

Danke im voraus!
Matthias
Last edited by matthiasz on 12. October 2005 12:38, edited 1 time in total.
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby Wiedmann » 12. October 2005 12:40

es sollte nach meinen Vorstellungen so funktionieren:
http://Computername des Servers/Ordnername der html-Dateien.

genauso funktioniert es.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matthiasz » 12. October 2005 13:04

Wiedmann wrote:
es sollte nach meinen Vorstellungen so funktionieren:
http://Computername des Servers/Ordnername der html-Dateien.

genauso funktioniert es.


tut es aber nicht :-/
oder kannst du mir sicherheitshalber nochmal sagen, wo der Servername in der httpd ist?
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby Wiedmann » 12. October 2005 13:09

oder kannst du mir sicherheitshalber nochmal sagen, wo der Servername in der httpd ist?

Nirgends. Der muss da nicht sein.

tut es aber nicht :-/

Dann hast du ein anderes Problem. z.B:
- werden bei euch im Netz Computernamen korrekt mit einer IP aufgelöst?
- gibt es eine FW auf dem Apache Rechner?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matthiasz » 13. October 2005 08:26

also mein Servername lautet: HTK
das Verzeichnis ebenfalls: HTK
normalerweißé müsste ja dann "http://htk/htk" funktionieren, oder?
funktioniert aber immernoch nicht. mit IP-Adresse statt Servername funktioniert es auch nicht.
Der Webserver befindet sich in einem Firmennetz und somit in einer Domäne.
Dieser Apacheserver verfügt über keine FW und der DNS-Dienst im Netzt funktioniert einwandfrei, oder sollte ich zusätzlich einen Eintrag im DNS-Server für den Apache-Server machen?

Kannst du, oder jemand anderes mir bitte sagen, wir ihr das Schritt für Schritt machen würdet?
muss ich den DocumentRoot-Ordner, also D:\Programme\Apache Group\Apache2\HTK zusätzlich irgendwo freigeben?
ich benutze Windows 2000, die anderen Rechner im LAN ebenfalls.

Hoffentlich kannst du, oder ihr mir helfen.

PS: ich liste hier einfach mal auf, was ich alles in der httpd asngepasst habe:


Code: Select all
DocumentRoot "D:/Programme/Apache Group/Apache2/HTK"

# This should be changed to whatever you set DocumentRoot to.
#
<Directory "D:/Programme/Apache Group/Apache2/HTK">



das war es eigentlich.
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby matthiasz » 13. October 2005 08:45

ok, wenn ich http://ipdeswebserver/index.htm eingebe funktioniert es. Wieso muss ich den ordner /HTK nicht angeben?
Diese Webseiten die aufgerufen werden, benötigen zum teil PHP, wie z.B. die Suchmaschine der Website. Wenn ich diese ausführen möchte, Fragt mich Windows, ob ich diese Datei öffnen oder herunterladen möchte. Der PHP Interpreter funktionert also nicht. Muss ich in der httpd den Pfad zum PHP-Interpreter irgendwo angeben, damit das funktioniert?
habe mir jetzt einige manuals über PHP und Apache angeschaut und bin nun verwirrender als vorher :/
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby Wiedmann » 13. October 2005 11:56

ok, wenn ich http://ipdeswebserver/index.htm eingebe funktioniert es. Wieso muss ich den ordner /HTK nicht angeben?

Weil "../htk" ja dein DocumentRoot ist (und Root ist eben das Oberste).

Diese Webseiten die aufgerufen werden, benötigen zum teil PHP, wie z.B. die Suchmaschine der Website. Wenn ich diese ausführen möchte, Fragt mich Windows, ob ich diese Datei öffnen oder herunterladen möchte.

Du musst PHP installieren und auch im Apache konfigurieren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matthiasz » 13. October 2005 12:08

Hallo Wiedmann,
danke für die Info!

könntest du mir vielleicht noch verraten, wie ich php in Apache konfiguiere?
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby Wiedmann » 13. October 2005 12:33

Könnt ich.... wird doch aber im PHP-Manual erklärt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matthiasz » 13. October 2005 12:37

ist das so umfangreich?
sorry, aber ich blick bei diesem manual nicht so durch!
Könntest du das mir vielleicht ausnahmsweiße erklären?
hast auch was gut bei mir :)
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26

Postby matthiasz » 14. October 2005 09:17

habe es doch noch selbst geschafft.
Diese Manual ist zwar sehr informativ, aber leider ein wenig unübersichtlich, naja für mich jedenfalls.
Trotzdem ein Danke nochmal für deine Hilfe!
matthiasz
 
Posts: 7
Joined: 12. October 2005 12:26


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests