Virtuelles Webhosting - Newbie-Frage

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Virtuelles Webhosting - Newbie-Frage

Postby r2d2 » 13. June 2003 08:33

Moin erstmal, ich bin neu hier und im Linux-Land ;)

Ich habe auf meinem Rechner SuSE Linux 8.0 und den Apache 2.0.44 laufen. Der Server läuft soweit auch zufriedenstellend. Nun möchte ich namenbasiertes virtuelles Webhosting einsetzen. Wie die Syntax aussehen muss, ist mir schon klar.
Was ich jedoch nicht weiß: Wo zum Henker soll ich das eintragen ? In httpd.conf ?

Vielleicht klärt Ihr ja mal einen völlig ahnungslosen Newbie auf ...;)

Gruß
Stephan
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby AlexPausB » 13. June 2003 08:43

Moin!

Jap - da liegst du richtig!

Guck dir mal die httpd.conf an, parallel is die Doku ganz sinnvoll:
http://httpd.apache.org/docs-2.0/vhosts/name-based.html

Gruss, ALex
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby r2d2 » 13. June 2003 08:56

ok, danke ! es ist doch aber relativ egal, wo ich dann den virtualhost-block in die httpd.conf einsetze, oder ?


gruß
stephan
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby DJ DHG » 13. June 2003 09:23

Moin Moin

normaler weise stehen die Vhosts ganz als letztes in der httpd.conf.
macht es auch einfacher sie wieder zufinden :mrgreen:
ob das egal ist wo sie jetzt in der conf stehen, weiss ich nicht 100%
denke aber mal schon...

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby r2d2 » 13. June 2003 09:44

Also nun habe ich folgendes Problem: Nachdem ich die Direktiven in die httpd.conf eingefügt habe, lässt sich mein Apache nicht mehr starten. Gebe ich in die Shell apachectl restart ein, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

syntax error on line 505 of /etc/httpd/httpd.conf:
Invalid command 'NameVirtuaHost', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration

Liegt´s evt. am DNS ??? Wenn ja, wie mach ich das genau ?

Soll ich die Stelle der httpd.conf evt. mal eben posten ?

Danke und Gruß
Stephan
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby PF4 » 13. June 2003 09:45

Sollte das nich anstelle von NameVirtuaHost-> NameVirtualHost heißen ?
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby r2d2 » 13. June 2003 09:51

Das weiß ich auch nicht 100%. Habe es aber eben mal abgeändert. Ich bekomme dann folgende Meldung:

Syntax error on line 505 of /etc/httpd/httpd.conf:
NameVirtualHost not allowed here
/usr/sbin/apachectl restart: httpd could not be started


Was könnte das bedeuten ??? *grübel*

Ich poste gleich mal den VirtualHost-Block rein...
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby AlexPausB » 13. June 2003 09:52

Eigentlich schon :? aber wenn es das nicht war, dann poste doch bitte mal deine verwendeteten Einstellungen!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby r2d2 » 13. June 2003 09:56

Hier also der Block in meiner httpd.conf. Ich sitze hier in der Firma in einem Intranet - nur zur Info.

NameVirtualHost 172.26.xx.xxx

<VirtualHost 172.26.xx.xxx>
ServerName http://test-domain1.de
ServerAdmin webmaster@domain1.de
DocumentRoot /usr/local/httpd/htdocs1
ErrorLog /usr/local/httpd/logsl/error_log
TransferLog /usr/local/httpd/logsl/access_log
</VirtualHost>

Zahlen habe ich unkenntlich gemacht ;)


Aber das ist doch richtig so, oder nicht ???
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby AlexPausB » 13. June 2003 10:07

Also mal mehrere Dinge zum Vergleich meiner httpd.conf... (Win)

1) Bei mir fängt die Konfiguration der Virtual-Hosts ab Zeile 1013 an, bei Dir ja anscheinend schon in Zeile 505 (evtl ein Problem ??)

2) Ich habe bei NameVirtualHost die localhost-IP mit einem * dahinter. Also so
Code: Select all
NameVirtualHost 127.0.0.1:*


3) Bei ServerName steht der Name _ohne_ http:// geschrieben.
Code: Select all
ServerName www.domain1.de


Ansonsten die Frage: was ist 172.26.xx.xxx für eine IP? Die interne vom Intranet? Eigentlich eher ungewöhnlich, oder?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby r2d2 » 13. June 2003 10:24

AlexPausB wrote:Also mal mehrere Dinge zum Vergleich meiner httpd.conf... (Win)

1) Bei mir fängt die Konfiguration der Virtual-Hosts ab Zeile 1013 an, bei Dir ja anscheinend schon in Zeile 505 (evtl ein Problem ??)

2) Ich habe bei NameVirtualHost die localhost-IP mit einem * dahinter. Also so
Code: Select all
NameVirtualHost 127.0.0.1:*


3) Bei ServerName steht der Name _ohne_ http:// geschrieben.
Code: Select all
ServerName www.domain1.de


Ansonsten die Frage: was ist 172.26.xx.xxx für eine IP? Die interne vom Intranet? Eigentlich eher ungewöhnlich, oder?


Zu 1) Ich habe meinen VirtualHost-Block wahrscheinlich nicht wie Du am Ende, sondern ca. in Mitte der *.conf - Datei stehen. Das kann und werde ich aber gleich mal ändern.

Zu2) Dieses Sternchen habe ich nicht - werde ich gleich mal nachtragen. weißt Du zufällig, was dieses Sternchen bedeutet ??? Gehört der Doppelpunkt auch dazu ???

Zu3) Die 172.26.xx.xxx ist die IP des Servers im Netzwerk - sollte doch ok sein, oder ? Oder soll ich lieber die LocalHost, also 127.0.0.1 nehmen ??? Das mit http werde dann auch gleich mal abändern in www

Gruß
Stephan
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby AlexPausB » 13. June 2003 10:36

zu 1) bin ich mal gespannt!

zu 2) les dir das mal durch, evtl wirst Du schlauer!
http://httpd.apache.org/docs-2.0/de/mod ... irtualhost
Müsste aber auch alternativ einfach so funzen:
Code: Select all
NameVirtualHost *


zu 3) würde ich ehrlich gesagt auch mal wissen. Da ich leider z.Z. nur einen Rechner in Betrieb habe, läufts bei mir nur mit der localhst-IP.
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby r2d2 » 13. June 2003 13:39

tja, das hat leider alles nichts gebracht...der apache lässt sich nicht mehr starten. wenn ich allerdings den gesamten virtualhost-block auskommentiere, läuft wieder alles...:(
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Postby Pc-dummy » 13. June 2003 17:35

@ r2d2

Gibt es fehlermeldung in der /opt/lampp/logs/error_log oder direkt beim start in der console, wenn ja welche?!

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby r2d2 » 16. June 2003 09:54

jo, wenn ich den apache über konsole mit apachectl restart ausführen will, kommt folgende fehlermeldung:

/usr/sbin/apachectl restart: httpd not running, trying to start
/usr/sbin/apachectl restart: httpd could not be started

aber die meldung bringt mich nun ja auch nicht wirklich weiter...dass er nicht mehr startet, weiß ich ja auch so. :cry:

und was nun ?
r2d2
 
Posts: 14
Joined: 13. June 2003 08:28
Location: bei hamburg

Next

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests