Apache Restart... hänger

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache Restart... hänger

Postby c_silent » 15. September 2005 22:12

Hallo Leute,

habe da seit gestern ein kleines Problem. Habe gestern wieder das bedürfniss gehabt einen kleinen webserver aufzusetzen das habe ich mit der neusten Stable Version 2.0.54 auch gemacht. Ok gestern noch ein wenig mit der config gespielt so das ich mich auch wieder einarbeiten konnte. Bis hier her alles ok.

Dann wollte ich eigentlich heute über gehen die gestern installierte Version zu löschen und neu aufzusetzen, also stat in dem Standard Verzeichnis c:\Programme\Apache Group\Apache2\...
in c:\apache2 ok dran gemacht die vorherige Version deinstalliert und in c:\ neu Installiert soweit so gut.

Laufen tut er wenigstens schon mal ^^. Aber eine kleine Macke hat er seit dem wenn ich über denn Apache Service Monitor versuche Apache zu Reseten also mit „Restart“ ohne Stop und Start startet laut anzeige Apache wieder es ist aber keine Seite mehr aufzurufen, d.h. wenn ich es versuche versucht der Browser die ganze zeit zu laden (bis ich manuell auf stop drücke) und es kommt weder eine Fehler Seite noch sonstiges.

Ich hab jetzt schon einiges Probiert da ich eventl. dachte das das Apache nicht gut tat nach der Deinstallation einfach wieder Apache zu installieren. Deshalb mal deinstalliert / Neustart / installiert usw... brachte alles keine Abhilfe.

Was ich dann gleich auch fragen wollte ist es normal das Apache 2 Tasks mit apache.exe im Taskmonitor ausführt ? Denn hier sind es zwei. Und bei einem Restart startet er nur eine von beiden neu.

Daten: Apache 2.0.54 auf einem Win2k System


Code: Select all
Start:
[Thu Sep 15 23:04:47 2005] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Thu Sep 15 23:04:47 2005] [notice] Child 1400: Exit event signaled. Child process is ending.
[Thu Sep 15 23:04:47 2005] [warn] (OS 995)Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.  : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.
[Thu Sep 15 23:04:48 2005] [notice] Child 1400: Released the start mutex
[Thu Sep 15 23:04:49 2005] [notice] Child 1400: Waiting for 250 worker threads to exit.
[Thu Sep 15 23:04:49 2005] [notice] Child 1400: All worker threads have exited.
[Thu Sep 15 23:04:49 2005] [notice] Child 1400: Child process is exiting
[Thu Sep 15 23:04:49 2005] [notice] Parent: Child process exited successfully.
Restart:
[Thu Sep 15 23:05:06 2005] [notice] Apache/2.0.54 (Win32) configured -- resuming normal operations
[Thu Sep 15 23:05:06 2005] [notice] Server built: Apr 16 2005 14:25:31
[Thu Sep 15 23:05:06 2005] [notice] Parent: Created child process 1400
[Thu Sep 15 23:05:07 2005] [notice] Child 1400: Child process is running
[Thu Sep 15 23:05:07 2005] [notice] Child 1400: Acquired the start mutex.
[Thu Sep 15 23:05:07 2005] [notice] Child 1400: Starting 250 worker threads.
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Parent: Received restart signal -- Restarting the server.
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Child 1400: Exit event signaled. Child process is ending.
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [warn] (OS 995)Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.  : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Apache/2.0.54 (Win32) configured -- resuming normal operations
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Server built: Apr 16 2005 14:25:31
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Parent: Created child process 1968
[Thu Sep 15 23:05:54 2005] [notice] Child 1968: Child process is running
[Thu Sep 15 23:05:55 2005] [notice] Child 1968: Acquired the start mutex.
[Thu Sep 15 23:05:55 2005] [notice] Child 1400: Released the start mutex
[Thu Sep 15 23:05:55 2005] [notice] Child 1968: Starting 250 worker threads.
[Thu Sep 15 23:05:56 2005] [notice] Child 1400: Waiting for 250 worker threads to exit.
[Thu Sep 15 23:05:56 2005] [notice] Child 1400: All worker threads have exited.
[Thu Sep 15 23:05:56 2005] [notice] Child 1400: Child process is exiting
Stop:
[Thu Sep 15 23:06:23 2005] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Thu Sep 15 23:06:24 2005] [notice] Child 1968: Exit event signaled. Child process is ending.
[Thu Sep 15 23:06:24 2005] [warn] (OS 995)Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.  : winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.
[Thu Sep 15 23:06:25 2005] [notice] Child 1968: Released the start mutex
[Thu Sep 15 23:06:26 2005] [notice] Child 1968: Waiting for 250 worker threads to exit.
[Thu Sep 15 23:06:26 2005] [notice] Child 1968: All worker threads have exited.
[Thu Sep 15 23:06:26 2005] [notice] Child 1968: Child process is exiting
[Thu Sep 15 23:06:26 2005] [notice] Parent: Child process exited successfully.


Wie ich gerade in der error.log sehe hat es was mit ... [warn] (OS 995) ...
zu tun da er gesten bei denn restarts nicht dabei war.
Na dann mach ich mich mal auf die suche was das zu bedeuten hatt und werde sollte was dabei raus kommen es hier nachtragen wenn nicht hier einer schneller ist ^^.

Update:
Bin gerade eben auf die idee gekommen mal xampp zu installieren und zu sehen wie sich das dort mit dem Service verhält... gesagt getan. Geladen, installiert, und dann mithilfe der .bat denn service eingetragen. Nach dem eintrag gab es noch eine kleine ausgabe mit der meldung:
"[Fri Sep 16 14:09:34 2005] [notice] Disabled use of AcceptEx() WinSock2 API"
die nicht auftaucht wenn ich bei einer reinen Apache installaton denn service installiere.
Und dann gleich mal Probiert ob es dort funktioniert Apache zu Restarten und was sehem meine augen, dort funktioniert es.

So nun die grosse frage Warummmm funktioniert es dort und bei einer reinen frischen installation von Apache nicht wobei es ja wie oben beschrieben das erste mal schon funktioniert hat ^^;;;


Update 2:
So hab mich mal wieder ein wenig gespielt, wie vorhin xampp ist ohne probleme als service einzutragen und macht ohne probleme einen Restart.
Nun hab ich mal die md5 der beiden apache exe'n verglichen. beide verschieden, dann hab ich mal einfach alle dateien aus dem xampp packet genomen die im bin ordner waren und die auch im orig apache vorhanden sind und habe die ersetzt.
Dann mal wieder probiert ob es nun geht... immer noch fehlanzeige. Nun mach ich mich mal an die arbeit und ersetze einz nach dem anderen und mal sehen wann es dann funktioniert.

Update 3:
Tülü und gleich ein Update hinterher...
So nun hab ich die httpd.conf der xampp installation genomen in die apache installation geschoben, ein paar Aliase auskommentiert die eigentlich zur xampp installation gehört und sonst fehler gemacht hätte und siehe da nun funktioniert es wieder... Frage ist immer noch Warum...
Es kann doch nicht sein das in der original httpd.conf der Apache installation ein fehler vorhanden ist der diesen fehler erzeugt bzw... wie immer zum ersten mal hatte es noch funktioniert...

Update 4 und zugleich das Ziel:
Durch langes hin und her probieren von denn beiden configs (xampp und der original Apache Version) bin ich nicht ans Ziel gekommen immer teile aus bzw. ein kommentiert aber nichts half. So aus Langeweile da ich ja in der Zwischenzeit ab und an nichts zu tun hatte bin ich in einem anderem Thred auf was aufmerksam geworden...

die Option

Win32DisableAcceptEx ON ---> http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/mp ... leacceptex

diese Option einfach mit in die httpd.conf mit rein gekritzelt und siehe da nun funktioniert alles wunderbar ^^;

Gleich mal auch dann in der xampp eine suche nach der Option gestartet und siehe da... GANZ unten noch unter denn Vhost (wo ich eigentlich nichts mehr erwartet habe und so auch die ganze zeit übersehen habe) taucht die Option auf, na wer soll schon da hinsehen :P

Fazit: Nun läuft alles wie es soll.

Ich hoffe der Thread wird wenigstens anderen Usern behilflich sein die eventl. über die Board suche nach solch einem Fehler suchen XD

Wünsche allen anderen viel spass *winke winke*

Mit freundlichen Grüßen
c-silent
c_silent
 
Posts: 1
Joined: 15. September 2005 21:30

Postby danny » 20. October 2005 20:10

Kind regards: Danny
danny
 
Posts: 6
Joined: 17. October 2005 21:17
Location: Belgium

Postby deepsurfer » 20. October 2005 20:24

Oder ganz normal in der ersten FAQ von Apachfriends ;)
http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... s.html#cpu
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby danny » 20. October 2005 20:33

Yes that's wright, accept that this solution gives errors in your Windows Log files.
That's why i was looking for a better solution and ... untill now i do not have ANY error, neither in Windws or Appache log files.

I hope you do not misunderstand my opinion :oops:

CU :wink: Danny
Kind regards: Danny
danny
 
Posts: 6
Joined: 17. October 2005 21:17
Location: Belgium

Postby Wiedmann » 20. October 2005 21:31

Hi Danny, Deepsurfer,

You are talking about different problems and solutions:

Addding "Win32DisableAcceptEx" is a need on some systems, like c_silents one.:
Thu Sep 15 23:05:54 2005] [warn] (OS 995)Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.

Or similar problems (incompatible winsock).

On your system Danny, the hostname (dns entry) changed during Apache runtime and you have add a dns name or ip address to the listen directive:
(OS 64)The specified network name is no longer available.


--> XAMPP never add a dns name or ip address to the directive "Listen". The default in XAMPP is (httpd.conf / line ~120):
Code: Select all
Listen 80
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby danny » 20. October 2005 21:44

Yo are wright, i did not read it very well :oops: Sorry for this.

:wink: Danny
Kind regards: Danny
danny
 
Posts: 6
Joined: 17. October 2005 21:17
Location: Belgium


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests