nameserver delegationstest

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

nameserver delegationstest

Postby ktp » 11. August 2005 08:49

morgn

habe seit nun fast 4 tagen ein massives problem, welches ich dev. nicht alleine lösen kann...

und zwar

habe ich bei switch meine eigene nameserver eingetragen mit meiner fixen IP adresse
das problem ist jetzt, wenn ich die nameserver mit meinem domainnamen teste kommt immer folgende antwort


Der Nameserver antwortet nicht auf Anfragen nach seinen eigenen IP-Adressen.
Nameserver antwortet nicht auf Anfragen nach dem SOA (Start of Authority) für die Zone meinedomain.ch.


wenn ich versuche meinen domainnamen mit den nameservern zu aktivieren, heisst es immer: delegationstest nicht bestanden!

als ich switch kontaktierte, meinten sie es liegt an meinem server, ich hätte die einstellungen noch nicht vorgenommen!

leider habe ich diesmal keine ahnung wo ich diese einstellungen machen muss und welche IP ich auf meinem rechner vergeben muss...
oder liegt das problem auch evt noch beim router?

ich hab sämtliche foren durch und musste rasch feststellen, dass dieses problem eher rar ist

ich hoffe, dass mir jemand helen kann, weiss nicht weiter


meine daten: win 2k3 server, Xammp, ZyAIR G-2000 router, windows firewall


Besten Dank

grüsse

gil
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby deepsurfer » 11. August 2005 09:44

Ging es vorher denn ?? (ist aus deinem Text so nicht erkennbar)
oder hast du dir das vor vier Tagen erst eingerichtet ?

Zum besseren Verständnis ein Zusatzfrage:
Benutzt du Switch um einen eigenen DNS zu betreiben, oder nur um eine Domain auf deine feste IP zu leiten ?

http://www.switch.ch/de/id/faq/ns-tests.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby ktp » 11. August 2005 09:58

deepsurfer wrote:Ging es vorher denn ?? (ist aus deinem Text so nicht erkennbar)
oder hast du dir das vor vier Tagen erst eingerichtet ?

Zum besseren Verständnis ein Zusatzfrage:
Benutzt du Switch um einen eigenen DNS zu betreiben, oder nur um eine Domain auf deine feste IP zu leiten ?

http://www.switch.ch/de/id/faq/ns-tests.html



hallo, hab mir das erst vor 4 tagen eingerichtet

ich benötige switch um meinen eigenen DNS zu betreiben.

es ist so, ich hab letzte woche den apache eingerichtet und dachte, schlimmer wirds nicht mehr :)
ich hab einen domainnamen bei switch reserviert und die website auf meinem server also localhost abgelegt.

hab mir eine fixe IP von Quickline geben lassen und bei switch die nameserver mit meiner fixen IP eintragen lassen.
ich will ja, dass mein server unter meiner Domäne erreichbar ist

das problem ist nur, er akzeptiert es nicht, habe auf meinem rechner auch noch keine einstellungen vorgenommen, da ich nicht weiss wo genau...

besten dank, ich hoffe du kannst mir ein wenig helfen
bin leider noch nicht der profi sondern immer noch am lernen :)

gruss
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby Wiedmann » 11. August 2005 10:15

ich will ja, dass mein server unter meiner Domäne erreichbar ist

Und wozu brauchst du da einen eigenen Nameserver bei dir zuhause?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ktp » 11. August 2005 10:19

Wiedmann wrote:
ich will ja, dass mein server unter meiner Domäne erreichbar ist

Und wozu brauchst du da einen eigenen Nameserver bei dir zuhause?



weils praktisch sein solle, hat man mir gesagt...

und wenn ich schon eine fixe IP habe...
ein nameserver ist doch pflicht, dass es überhaupt funktioniert,oder?

gruss
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby Wiedmann » 11. August 2005 10:54

weils praktisch sein solle, hat man mir gesagt...

Sofern man weiss man so einen konfiguriert und benutzt (dagegen spricht aber wohl schon der XAMPP auf einem W2k3 Server... und ein nicht routbares Subnetz).

ein nameserver ist doch pflicht, dass es überhaupt funktioniert,oder?

Der Nameserver von deinem Provider (der wo deine Domaine hält) muss halt als Ziel (für den A und/oder CNAME Record) deine feste IP kennen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ktp » 11. August 2005 11:06

Wiedmann wrote:
weils praktisch sein solle, hat man mir gesagt...

Sofern man weiss man so einen konfiguriert und benutzt (dagegen spricht aber wohl schon der XAMPP auf einem W2k3 Server... und ein nicht routbares Subnetz).

ein nameserver ist doch pflicht, dass es überhaupt funktioniert,oder?

Der Nameserver von deinem Provider (der wo deine Domaine hält) muss halt als Ziel (für den A und/oder CNAME Record) deine feste IP kennen.



ok, und was wäre jetzt das schlauste, dass ich meine website auf meinem server hosten kann und sie unter meiner wwwAdresse erreichbar ist?

danke schon mal für die hilfe...
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby Wiedmann » 11. August 2005 11:28

In der Schweiz ist wohl alles anders (oder war es in Deutschland?) ;-)

Hier würde jedenfalls keiner auf die Idee kommen direkt bem Registrar (DENIC) seine Domain zu beantragen. Alleine schon wegen den höheren Kosten.

Normal geht man zu einem Provider der das erledigt. Dieser Provider hat dann 2 Nameserver, auf denen dann eingetragen wird welche IP dein Server hat. Entweder direkt für www.example.com oder *.example.com (damit kannst du dann auch Vhosts benutzen).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ktp » 11. August 2005 11:37

Wiedmann wrote:In der Schweiz ist wohl alles anders (oder war es in Deutschland?) ;-)

Hier würde jedenfalls keiner auf die Idee kommen direkt bem Registrar (DENIC) seine Domain zu beantragen. Alleine schon wegen den höheren Kosten.

Normal geht man zu einem Provider der das erledigt. Dieser Provider hat dann 2 Nameserver, auf denen dann eingetragen wird welche IP dein Server hat. Entweder direkt für www.example.com oder *.example.com (damit kannst du dann auch Vhosts benutzen).


ja ja, die CH ist ein thema für sich :)

schlussendlich läuft doch sowieso alles über switch, was ch domains betrifft...?

ok, dass wäre in meinem falle quickline.com, muss ich jetzt sie kontaktieren und nameserver beantragen? funktioniert das?

thanxx

gil
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby ktp » 11. August 2005 14:50

wie kann ich jetzt das problem lösen?

weiss nicht weiter ohne euch...
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15

Postby deepsurfer » 11. August 2005 17:27

Ruf bei SWITCH an ob du in der Eingabe Maske deren DNS-server eintragen kannst und die Domainumleitung wie gehabt auf die fixe IP.

Code: Select all
merapi.switch.ch
scsnms.switch.ch


Vielleicht sind die so gnädig mit ihren Einstellungen das die das zulassen.

Nicht einfach ausprobieren, denn je nach Konfiguration legst du dann den DNS-Server lahm und dann blinken einige rote "Gizmos" bei denen auf und die schauen böse in deine Richtung.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

thnx

Postby ktp » 11. August 2005 21:56

deepsurfer wrote:Ruf bei SWITCH an ob du in der Eingabe Maske deren DNS-server eintragen kannst und die Domainumleitung wie gehabt auf die fixe IP.

Code: Select all
merapi.switch.ch
scsnms.switch.ch


Vielleicht sind die so gnädig mit ihren Einstellungen das die das zulassen.

Nicht einfach ausprobieren, denn je nach Konfiguration legst du dann den DNS-Server lahm und dann blinken einige rote "Gizmos" bei denen auf und die schauen böse in deine Richtung.



ok, werde mal anfragen! danke viel mal...


würde ich doch nie einfach so ausprobieren :D
nein ist klar, will die leute ja nicht verärgern!


THANXXXXX

gil
ktp
 
Posts: 47
Joined: 03. August 2005 11:15


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests